Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2014102028) DRUCKREGELVENTIL FÜR EIN KRAFTSTOFFEINSPRITZSYSTEM
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2014/102028 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2013/073294
Veröffentlichungsdatum: 03.07.2014 Internationales Anmeldedatum: 07.11.2013
IPC:
F02M 63/00 (2006.01) ,F02M 63/02 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
M
Zuführen von Brennstoff-Luft-Gemischen oder deren Bestandteilen bei Brennkraftmaschinen allgemein
63
Andere Brennstoffeinspritzvorrichtungen, soweit nicht in den Gruppen F02M39/-F02M57/120; Einzelheiten und Zubehör, soweit nicht in den Gruppen F02M39/-F02M61/105
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
M
Zuführen von Brennstoff-Luft-Gemischen oder deren Bestandteilen bei Brennkraftmaschinen allgemein
63
Andere Brennstoffeinspritzvorrichtungen, soweit nicht in den Gruppen F02M39/-F02M57/120; Einzelheiten und Zubehör, soweit nicht in den Gruppen F02M39/-F02M61/105
02
Brennstoffeinspritzvorrichtungen mit mehreren, von einem Pumpenelement gespeisten Einspritzdüsen oder mit mehreren, eine gemeinsame Einspritzdüse speisenden Pumpenelementen; Brennstoffeinspritzvorrichtungen mit Abschalten einzelner Pumpen, Pumpenelemente oder Einspritzdüsen; Brennstoffeinspritzvorrichtungen mit wechselweise zusammenschaltbaren Pumpenelementen und Einspritzdüsen
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
SCHUERG, Stefan; DE
CAROLI, Vittorio; DE
Allgemeiner
Vertreter:
ROBERT BOSCH GMBH; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
10 2012 224 403.427.12.2012DE
Titel (DE) DRUCKREGELVENTIL FÜR EIN KRAFTSTOFFEINSPRITZSYSTEM
(EN) PRESSURE CONTROL VALVE FOR A FUEL INJECTION SYSTEM
(FR) SOUPAPE DE RÉGLAGE DE PRESSION POUR UN SYSTÈME D'INJECTION DE CARBURANT
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft ein Druckregelventil für ein Kraftstoffeinspritzsystem, insbesondere ein Common-Rail-Einspritzsystem zur Druckregelung in einem Kraftstoffhochdruckspeicher, umfassend einen Magnetaktor (1) zur Betätigung eines kugelförmigen Ventilschließelements (2), wobei der Magnetaktor (1) mit einem hubbeweglichen Anker (3) zusammenwirkt, der mit einem Ankerstift (4) zur Übertragung der Kraft des Magnetaktors (1) auf das kugelförmige Ventilschließelement (2) verbunden ist. Erfindungsgemäß ist bzw. sind das kugelförmige Ventilschließelement (2) und/oder der Ankerstift (3) in einem Ventilstück (5), das einen mit dem kugelförmigen Ventilschließelement (2) zusammenwirkenden Ventilsitz (6) ausbildet, axial verschiebbar geführt.
(EN) The invention relates to a pressure control valve for a fuel injection system, in particular a common-rail injection system, for controlling pressure in a high-pressure fuel reservoir, comprising a magnetic actuator (1) for actuating a spherical valve closing element (2), the magnetic actuator (1) interacting with a reciprocatingly displaceable armature (3) that is connected to an armature pin (4) in order to transmit the force of the magnetic actuator (1) to the spherical valve closing element (2). The spherical valve closing element (2) and/or the armature pin (3) are axially displaceably guided in a valve piece (5) which forms a valve seat (6) that interacts with the spherical valve closing element (2).
(FR) L'invention concerne une soupape de réglage de pression destinée à un système d'injection de carburant, en particulier un système d'injection à rampe commune, pour régler la pression dans un réservoir de carburant haute pression, comprenant un actionneur magnétique (1) pour actionner un élément de fermeture sphérique (2) de soupape, l'actionneur magnétique (1) coopérant avec une ancre (3) animée d'un mouvement alternatif, qui est reliée à une tige (4) d'ancre destinée à transmettre la force de l'actionneur magnétique (1) à l'élément de fermeture sphérique (2) de soupape. Selon l'invention, l'élément de fermeture sphérique (2) de soupape et/ou la tige (3) d'ancre est/sont guidé(e)(s) de manière à pouvoir se déplacer axialement dans une pièce (5) de soupape, qui forme un siège (6) de soupape coopérant avec l'élément de fermeture sphérique (2) de soupape.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
CN105102807JP2016502031US20160123289EP2938875IN5800/DELNP/2015