Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2014102017) VERFAHREN ZUR VERWALTUNG VON DATEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2014/102017 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2013/003951
Veröffentlichungsdatum: 03.07.2014 Internationales Anmeldedatum: 27.12.2013
IPC:
H04W 12/08 (2009.01) ,G06F 21/62 (2013.01) ,G06F 17/30 (2006.01)
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
W
Drahtlose Kommunikationsnetze
12
Sicherheitsanordnungen, z.B. Zugriffssicherheit oder Missbrauchserkennung; Authentifizierung, z.B. Überprüfung der Benutzeridentität oder –berechtigung; Schutz der Privatsphäre oder Anonymität
08
Zugriffssicherheit
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
21
Sicherheitseinrichtungen zum Schutz von Rechnern, deren Bestandteilen, von Programmen oder Daten gegen unberechtigten Zugriff
60
Schutz von Daten
62
Schutz des Datenzugriffs über eine Plattform, z.B. unter Verwendung von Schlüsseln oder Zugriffskontrollregeln
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
17
Digitale Rechen- oder Datenverarbeitungsanlagen oder -verfahren, besonders angepasst an spezielle Funktionen
30
Wiederauffinden von Informationen; Struktur der Datenbasis dafür
Anmelder:
GIESECKE & DEVRIENT GMBH [DE/DE]; Prinzregentenstrasse 159 81677 München, DE
Erfinder:
VUPPU, Vidyaranya; IN
Prioritätsdaten:
3739/MUM/201231.12.2012IN
Titel (DE) VERFAHREN ZUR VERWALTUNG VON DATEN
(EN) METHOD FOR MANAGING DATA
(FR) PROCÉDÉ DE GESTION DE DONNÉES
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren, sowie ein Sicherheitsmodul als auch ein System zum Bereitstellen von Daten. Gemäss dem erfindungsgemässen Verfahrens empfängt (S1) das Sicherheitsmodul (20) eine Anfrage eines lesenden Zugriffs auf ein in einem Speicher des Sicherheitsmoduls (20) gespeicherten internen Datums (25). Das Sicherheitsmodul (20) öffnet (S2) eine Zugriffsinformation (22) zum internen Datum (25) und prüft (S3) darin einen Eintrag zum internen Datum (25). Anschließend wird der Speicherort (222) des internen Datums ermittelt (S4). Der Eintrag der Zugriffsinformation (22) verweist auf einen Speicherort (222) ausserhalb des Sicherheitsmoduls (20). Weiterhin veranlasst (S5) das Sicherheitsmodul (20) das Endgerät (10), ein externes Datum (35) von dem ermittelten Speicherort (222) zu laden (S6). Das Sicherheitsmodul (20) sendet (S8) dem Endgerät (10) das externe Datum (35) als internes Datum (25).
(EN) The invention relates to a method, a security module and a system for providing data. According to the method according to the invention, the security module (20) receives (S1) a request of a read access to an internal piece of information (25) which is stored in a memory of the security module (20). The security module (20) opens (S2) an access information (22) regarding the internal piece of information (25) and checks (S3) an entry regarding the internal piece of information (25). The storage location (222) of the internal piece of information is then determined (S4). The entry of the access information (22) refers to a storage location (222) outside of the security module (20). Furthermore, the security module (20) causes (S5) the terminal (10) to load (S6) an external piece of information (35) from the determined storage location (222). The security module (20) sends (S8) the external piece of information (35) as an internal piece of information (25) to the terminal (10).
(FR) L'invention concerne un procédé, ainsi qu'un module de sécurité et un système pour mettre à disposition des données. Selon ce procédé, le module de sécurité (20) reçoit (S1) une demande d'accès en lecture concernant une donnée interne (25) stockée dans une mémoire du module de sécurité (20). Le module de sécurité (20) ouvre (S2) une information d'accès (22) relative à la donnée interne (25) et contrôle (S3) dans cette information une entrée relative à la donnée interne (25). L'emplacement de stockage (222) de la donnée interne est ensuite déterminé (S4). L'entrée de l'information d'accès (22) renvoie à un emplacement de stockage (222) à l'extérieur du module de sécurité (20). Le module de sécurité (20) autorise (S5) ensuite le terminal (10) à charger (S6) une donnée externe (35) de l'emplacement de stockage (222) déterminé. Le module de sécurité (20) envoie (S8) au terminal (10) la donnée externe (35) comme donnée interne (25).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
EP2939457