WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2014096295) FLUGZEUGSITZBEFESTIGUNGSVORRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2014/096295 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2013/077554
Veröffentlichungsdatum: 26.06.2014 Internationales Anmeldedatum: 20.12.2013
IPC:
B64D 11/06 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
64
Luftfahrzeuge; Flugwesen; Raumfahrt
D
Ausrüstung für Flugzeuge; Pilotenanzüge; Fallschirme; Anordnung oder Befestigung von Triebwerken oder Übertragungsmitteln für den Antrieb
11
Ausstattung der Passagier- oder Besatzungsräume; Flugdeckinstallation, soweit nicht anderweitig vorgesehen
06
Anordnung oder Ausbildung von Sitzen
Anmelder: RECARO AIRCRAFT SEATING GMBH & CO. KG[DE/DE]; Daimlerstr. 21 74523 Schwäbisch Hall, DE
Erfinder: SCHÜRG, Christoph; DE
SCHREYER, Tim; DE
LOISCH, Felix; DE
WÄLDELE, Martin; DE
HUNTSCHA, Mathias; DE
Vertreter: DAUB, Thomas; Bahnhofstraße 5 88662 Überlingen, DE
Prioritätsdaten:
10 2012 112 942.821.12.2012DE
Titel (EN) SECURING DEVICE ON AN AIRCRAFT SEAT
(FR) DISPOSITIF DE FIXATION SUR UN SIÈGE D'AVION
(DE) FLUGZEUGSITZBEFESTIGUNGSVORRICHTUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a securing device (10a-h) on an aircraft seat, said device comprising at least one seat component (12a-h) and at least one securing unit (14a-h), which is at least partially positioned on the seat component (12a-h) and is designed to secure at least one tablet PC (16a-h) on the seat component (12a-h) so that said PC can be exchanged and operated.
(FR) L'invention concerne un dispositif de fixation (10a-h) sur un siège d'avion, comprenant au moins un élément de structure (12a-h) du siège et au moins une unité de fixation (14a-h) qui est au moins en partie agencée sur l'élément de structure (12a-h) du siège et prévue pour, au moins en fonctionnement, fixer de manière remplaçable et utilisable une tablette ou un ordinateur (16a-h) à l'élément de structure (12a-h) du siège.
(DE) Es wird eine Flugzeugsitzbefestigungsvorrichtung (10a-h) mit zumindest einem Sitzbauteil (12a-h) und mit zumindest einer Befestigungseinheit (14a-h), die zumindest teilweise an dem Sitzbauteil (12a-h) angeordnet und dazu vorgesehen ist, in zumindest einem Betriebszustand zumindest einen Tablet-Computer (16a-h) an dem Sitzbauteil (12a-h) austauschbar und bedienbar zu befestigen, vorgeschlagen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)