Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2014095850) VERFAHREN UND SYSTEM ZUR ENDGERÄTEBASIERTEN KOMMUNIKATION ZWISCHEN FREMDANWENDUNGEN UND EINEM ELEKTRONISCHEN WALLET
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2014/095850 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2013/076885
Veröffentlichungsdatum: 26.06.2014 Internationales Anmeldedatum: 17.12.2013
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 20.10.2014
IPC:
G06Q 20/32 (2012.01) ,G06Q 20/36 (2012.01) ,G06F 9/54 (2006.01)
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
Q
Datenverarbeitungssysteme oder -verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische, geschäftliche, finanzielle oder betriebswirtschaftliche Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke; Systeme oder Verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke, soweit nicht anderweitig vorgesehen
20
Zahlungskonzepte, -pläne, -organisation oder -protokolle
30
gekennzeichnet durch die Verwendung bestimmter Vorrichtungen
32
mit drahtlosen Geräten
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
Q
Datenverarbeitungssysteme oder -verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische, geschäftliche, finanzielle oder betriebswirtschaftliche Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke; Systeme oder Verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke, soweit nicht anderweitig vorgesehen
20
Zahlungskonzepte, -pläne, -organisation oder -protokolle
30
gekennzeichnet durch die Verwendung bestimmter Vorrichtungen
36
mit elektronischen Geldbörsen oder elektronischen Tresoren
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
9
Anordnungen zur Programmsteuerung, z.B. Leitwerk
06
mit gespeichertem Programm, d.h. der interne Speicher des Digitalrechners kann das Programm aufnehmen und speichern
46
Mehrfachprogrammierungs-Anordnungen
54
Kommunikation zwischen Programmen
Anmelder:
DEUTSCHE TELEKOM AG [DE/DE]; Friedrich-Ebert-Allee 140 53113 Bonn, DE
Erfinder:
REN, Zhiyun; DE
HEUER, Jörg; DE
HOFMAN, Klaus-Peter; DE
Vertreter:
VOSSIUS & PARTNER; Siebertstraße 4 81675 München, DE
Prioritätsdaten:
12198252.419.12.2012EP
Titel (EN) METHOD AND SYSTEM FOR TERMINAL DEVICE-BASED COMMUNICATION BETWEEN THIRD-PARTY APPLICATIONS AND AN ELECTRONIC WALLET
(FR) PROCÉDÉ ET SYSTÈME POUR LA COMMUNICATION BASÉE SUR DES APPAREILS TERMINAUX ENTRE DES APPLICATIONS TIERCES ET UN PORTEFEUILLE ÉLECTRONIQUE
(DE) VERFAHREN UND SYSTEM ZUR ENDGERÄTEBASIERTEN KOMMUNIKATION ZWISCHEN FREMDANWENDUNGEN UND EINEM ELEKTRONISCHEN WALLET
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method and a system for terminal device-based communication between third-party applications and an electronic wallet. The method comprises the following steps: (a) the third-party application establishes a connection to an Internet service, wherein the connection requires a transmission of data to the Internet service; (b) the third-party application receives a query aimed at the transmission of the data specified from the Internet service; (c) the third-party application passes the query received from the Internet service in step (b) to the electronic wallet; (d) the electronic wallet processes the query and generates a corresponding response; (e) the response from the electronic wallet is forwarded to the Internet service; (f) the third-party application receives a confirmation of the successful forwarding of the response to the Internet service in accordance with step (e).
(FR) L'invention concerne un procédé et un système permettant la communication basée sur des appareils terminaux entre des applications tierces et un portefeuille électronique. Le procédé comprend les étapes suivantes : (a) l'établissement d'une liaison à un service Internet par l'intermédiaire de l'application tierce, la liaison nécessitant une transmission de données au service Internet; (b) la réception d'une demande concernant la transmission desdites données au service Internet par l'application tierce; (c) la transmission de la demande, reçue par le service Internet à l'étape (b), au portefeuille électronique par l'application tierce; (d) le traitement de la demande et la production d'une réponse correspondante par le portefeuille électronique; (e) la transmission de la réponse du portefeuille électronique au service Internet; (f) la réception d'une confirmation liée à la transmission réussie de la réponse au service Internet selon l'étape (e), la réception étant effectuée par l'application tierce.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren und ein System zur endgerätebasierten Kommunikation zwischen Fremdanwendungen und einem elektronischen Wallet. Das Verfahren weist dabei folgende Schritte auf: (a) Aufbauen einer Verbindung zu einem Internetservice durch die Fremdanwendung, wobei die Verbindung eine Übertragung von Daten an den Internetservice erfordert; (b) Empfangen einer auf die Übertragung der genannten Daten gerichteten Anfrage des Internetservices durch die Fremdanwendung; (c) Weiterleiten der in Schritt (b) vom Internetservice empfangenen Anfrage an das elektronische Wallet durch die Fremdanwendung; (d) Verarbeiten der Anfrage und Generieren einer entsprechenden Antwort durch das elektronische Wallet; (e) Weiterleiten der Antwort vom elektronischen Wallet an den Internetservice; (f) Empfangen einer Bestätigung über die erfolgte Weiterleitung der Antwort an den Internetservice gemäß Schritt (e), wobei das Empfangen durch die Fremdanwendung erfolgt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)