Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2014095774) BET-PROTEININHIBITORISCHE DIHYDROPYRIDOPYRAZINONE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2014/095774 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2013/076784
Veröffentlichungsdatum: 26.06.2014 Internationales Anmeldedatum: 17.12.2013
IPC:
C07D 471/04 (2006.01) ,A61P 25/00 (2006.01) ,A61K 31/4985 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
D
Heterocyclische Verbindungen
471
Heterocyclische Verbindungen, die im kondensierten System Stickstoffatome als einzige Ring-Heteroatome enthalten, wobei mindestens ein Ring ein sechsgliedriger Ring mit einem Stickstoffatom ist, soweit nicht in den Gruppen C07D451/-C07D463/274
02
in welchen das kondensierte System zwei Heteroringe enthält
04
ortho-kondensierte Systeme
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
P
Spezifische therapeutische Aktivität von chemischen Verbindungen oder medizinischen Zubereitungen
25
Arzneimittel gegen Störungen des Nervensystems
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
K
Präparate für medizinische, zahnärztliche oder kosmetische Zwecke
31
Arzneimittel, die organische Wirkstoffe enthalten
33
Heterocyclische Verbindungen
395
mit Stickstoff als Ring-Heteroatom, z.B. Guanethidine, Rifamycine
495
mit sechsgliedrigen Ringen mit zwei Stickstoffatomen als einzigen Ring-Heteroatomen, z.B. Piperazin
4985
Pyrazine oder Piperazine, die mit heterocyclischen Ringsystemen ortho- oder peri-kondensiert sind
Anmelder:
BAYER PHARMA AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Müllerstrasse 178 13353 Berlin, DE
Erfinder:
SCHMEES, Norbert; DE
BADER, Benjamin; DE
HAENDLER, Bernard; DE
STÖCKIGT, Detlef; DE
LEJEUNE, Pascale; DE
FERNÁNDEZ-MONTALVÁN, Amaury Ernesto; DE
STELLFELD, Timo; DE
GALLENKAMP, Daniel; DE
Vertreter:
BIP PATENTS; c/o Bayer Intellectual Property GmbH Creative Campus Monheim Alfred-Nobel-Str. 10 40789 Monheim, DE
Prioritätsdaten:
12198623.620.12.2012EP
13182252.029.08.2013EP
13191933.407.11.2013EP
Titel (EN) BET-PROTEIN-INHIBITING DIHYDROPYRIDOPYRAZINONES
(FR) DIHYDROPYRIDOPYRAZINONES INHIBITRICES DE PROTÉINE BET
(DE) BET-PROTEININHIBITORISCHE DIHYDROPYRIDOPYRAZINONE
Zusammenfassung:
(EN) The invention concerns BET-protein-inhibiting, in particular BRD4-inhibiting, dihydropyridopyrazinones of general formula (I), in which A, X, R1, R2, R3, R4, R5, R6, R7 and n have the meanings given in the description, intermediates for producing the compounds according to the invention, pharmaceutical agents containing the compounds according to the invention, and their prophylactic and therapeutic use in hyperproliferative diseases, in particular tumour diseases. The invention further concerns the use of BET-protein-inhibitors in viral infections, neurodegenerative diseases, inflammatory illnesses, atherosclerotic diseases, and in male fertility control.
(FR) L'invention concerne des dihydropyridopyrazinones inhibitrices de protéine BET, notamment de BRD4, ayant la formule générale (I) dans laquelle A, X, R1, R2, R3, R4, R4, R6, R7 et n ont les correspondances indiquées dans la description, des intermédiaires pour préparer les composés de l'invention, des agents pharmaceutiques contenant les composés selon l'invention, et leur utilisation prophylactique et thérapeutique dans le cadre de maladies hyper-prolifératives, notamment de maladies tumorales. L'invention concerne également l'utilisation d'inhibiteurs de protéine BET dans des infections virales, des maladies neurodégénératives, des maladies inflammatoires, des troubles athérosclérotiques et pour le contrôle de la fertilité masculine.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft BET-proteininhibitorische, insbesondere BRD4-inhibitorische Dihydropyridopyrazinone der allgemeinen Formel (I) in der A, X, R1, R2, R3, R4, R4, R6, R7 und n die in der Beschreibung angegebenen Bedeutungen haben, Intermediate zur Herstellung der erfindungsgemäßen Verbindungen, pharmazeutische Mittel enthaltend die erfindungsgemäßen Verbindungen sowie deren prophylaktische und therapeutische Verwendung bei hyper-proliferativen Erkrankungen, insbesondere bei Tumorerkrankungen. Desweiteren betrifft diese Erfindung die Verwendung von BET-Proteininhibitoren in viralen Infektionen, in neurodegenerativen Erkrankungen, in inflammatorischen Krankheiten, in atherosklerotischen Erkrankungen und in der männlichen Fertilitätskontrolle.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)