Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2014094006) LEUCHTMITTEL, INSBESONDERE LED-MODUL
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2014/094006 Internationale Anmeldenummer PCT/AT2013/000199
Veröffentlichungsdatum: 26.06.2014 Internationales Anmeldedatum: 10.12.2013
IPC:
F21K 99/00 (2010.01) ,F21V 23/06 (2006.01) ,H01R 4/48 (2006.01) ,F21V 15/01 (2006.01) ,F21Y 101/02 (2006.01) ,F21Y 105/00 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
21
Beleuchtung
K
Anderweitig nicht vorgesehene Lichtquellen
99
Sachverhalte, soweit nicht in anderen Gruppen dieser Unterklasse vorgesehen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
21
Beleuchtung
V
Funktionsmerkmale oder Einzelheiten von Leuchten oder Beleuchtungssystemen; bauliche Kombinationen von Leuchten mit anderen Gegenständen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
23
Anordnung der elektrischen Teile in oder an Leuchten
06
die Teile sind Kupplungsvorrichtungen
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
R
Elektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
4
Elektrisch leitende Verbindungen zwischen zwei oder mehreren leitenden Gliedern mit direktem Kontakt, d.h. die sich gegenseitig berühren; Mittel, um einen solchen Kontakt zu bewirken oder aufrechtzuerhalten; elektrisch leitende Verbindungen mit zwei oder mehr getrennten Anschlussstellen für Leiter und unter Verwendung von Kontaktgliedern zum Durchdringen der Isolation
28
Klemmverbindungen; Federverbindungen
48
unter Verwendung einer Feder, einer Klammer oder eines anderen federnden Gliedes
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
21
Beleuchtung
V
Funktionsmerkmale oder Einzelheiten von Leuchten oder Beleuchtungssystemen; bauliche Kombinationen von Leuchten mit anderen Gegenständen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
15
Schutz von Leuchten vor Beschädigungen
01
Gehäuse, z.B. Material oder Zusammenbau von Gehäuseteilen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
21
Beleuchtung
Y
Index-Schema in Verbindung mit den Unterklassen F21L , F21S und F21V151
101
Punktförmige Lichtquellen
02
Miniaturlichtquelle, z.B. lichtemittierende Dioden [LED]
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
21
Beleuchtung
Y
Index-Schema in Verbindung mit den Unterklassen F21L , F21S und F21V151
105
Flächige Lichtquellen
Anmelder:
TRIDONIC GMBH & CO KG [AT/AT]; Färbergasse 15 A-6851 Dornbirn, AT
Erfinder:
KREUZBICHLER, Jürgen; AT
Vertreter:
BARTH, Alexander; Tridonic GmbH & Co KG Färbergasse 15 A-6851 Dornbirn, AT
Prioritätsdaten:
GM 481/201221.12.2012AT
Titel (EN) LIGHT‑EMITTING MEANS, IN PARTICULAR LED MODULE
(FR) MOYEN D'ÉCLAIRAGE, EN PARTICULIER MODULE À DEL
(DE) LEUCHTMITTEL, INSBESONDERE LED-MODUL
Zusammenfassung:
(EN) Light‑emitting means, in particular LED module (2), having a printed circuit board (7) comprising at least one LED, wherein the light‑emitting means has at least one housing (3), wherein the housing (3) is in the form of an injection‑moulded part and covers the printed circuit board (7), wherein the housing (3) has an opening (6), and the LEDs are arranged within this opening (6), with the result that the LEDs can emit light out of the housing (6), wherein the printed circuit board (7) has at least two plug‑type connections (8), wherein the plug‑type connections (8) are each configured so as to make contact with a conductor, wherein in each case one pushbutton (9) is arranged above the plug‑type connections (8), which pushbutton is configured for releasing the conductor from the plug‑type connection (8), wherein the pushbuttons (9) are formed as part of the housing (3).
(FR) L'invention concerne un moyen d'éclairage, en particulier un module à DEL (2), comprenant une platine (7) munie d'au moins une DEL, le moyen d'éclairage présentant au moins un boîtier (3), le boîtier (3) étant constitué par une pièce moulée par injection et recouvrant la platine (7) ; le boîtier (3) présente une ouverture (6) et les DELS sont disposées à l'intérieur de cette ouverture (6) de telle sorte que les DELS peuvent projeter de la lumière en dehors du boîtier (6). La platine (7) présente au moins deux connexions enfichables (8), les connexions enfichables (8) étant conçues chacune pour la mise en contact d'un conducteur, et un bouton-poussoir (9) est disposé au-dessus de chacune des connexions enfichables (8) et conçu pour éloigner le conducteur de la connexion enfichable (8) et les boutons-poussoirs (9) font partie du boîtier (3).
(DE) Leuchtmittel, insbesondere LED-Modul (2), aufweisend eine Platine (7) mit zumindest einer LED, wobei das Leuchtmittel zumindest ein Gehäuse (3) aufweist, wobei das Gehäuse (3) als Spritzteil ausgebildet ist und die Platine (7) abdeckt, wobei das Gehäuse (3) eine Öffnung (6) aufweist, und innerhalb dieser Öffnung (6) die LED angeordnet sind, so dass die LED aus dem Gehäuse (6) heraus Licht abstrahlen können, wobei die Platine (7) zumindest zwei Steckanschlüsse (8) aufweist, wobei die Steckanschlüsse (8) jeweils zur Kontaktierung eines Leiters ausgelegt sind, wobei oberhalb der Steckanschlüsse (8) jeweils ein Drücker (9) angeordnet ist, der zum Lösen des Leiters aus dem Steckanschluß (8) ausgelegt ist, wobei die Drücker (9) als Teil des Gehäuses (3) ausgebildet sind.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)