WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2014090228) STECKER-BUCHSE-PRÜFVORRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2014/090228 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2013/100418
Veröffentlichungsdatum: 19.06.2014 Internationales Anmeldedatum: 12.12.2013
IPC:
G01L 5/00 (2006.01) ,G01R 31/04 (2006.01) ,H01R 13/02 (2006.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
L
Messen von Kraft, mechanischer Spannung, Drehmoment, Arbeit, mechanischer Leistung, mechanischem Wirkungsgrad oder des Drucks von Fluiden
5
Apparate oder Verfahren zum Messen der Kraft, z.B. verursacht durch Aufprall, der Arbeit, der mechanischen Leistung oder des Drehmoments für besondere Zwecke
G Physik
01
Messen; Prüfen
R
Messen elektrischer Größen; Messen magnetischer Größen
31
Anordnungen zum Prüfen auf elektrische Eigenschaften; Anordnungen zur Bestimmung des Ortes elektrischer Fehler; Anordnungen zum elektrischen Prüfen, gekennzeichnet durch den zu prüfenden Gegenstand, soweit nicht anderweitig vorgesehen
02
Prüfen elektrischer Geräte, Leitungen oder Bauelemente auf Kurzschluss, Leitungsunterbrechung, Durchgang oder unrichtigen Leitungsanschluss
04
Prüfen von Leitungsverbindungen, z.B. von Steckern, von nicht trennbaren Verbindungen
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
R
Elektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
13
Einzelheiten von Kupplungsvorrichtungen, die von den Gruppen H01R12/7088
02
Kontaktglieder
Anmelder: OTTO-VON-GUERICKE-UNIVERSITÄT MAGDEBURG[DE/DE]; Universitätsplatz 2 Technologie-Transfer-Zentrum 39106 Magdeburg, DE
Erfinder: MAJCHEREK, Sören; DE
HIRSCH, Sören; DE
SCHMIDT, Bertram; DE
Vertreter: MALL, Monika; Otto-von Guericke-Universität Technologie-Transfer-Zentrum Universitätsplatz 2 39106 Magdeburg, DE
Prioritätsdaten:
10 2012 024 339.113.12.2012DE
Titel (EN) PLUG/SOCKET TEST APPARATUS
(FR) DISPOSITIF DE TEST FICHE MÂLE-FICHE FEMELLE
(DE) STECKER-BUCHSE-PRÜFVORRICHTUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention proposes a highly miniaturized plug/socket test apparatus comprising a test plug and a socket which is to be tested, said plug and socket, when connected, forming a secure, electrically conductive plug connection, wherein the socket has one or more internal sprung elements which, together with the geometry of the socket, form a holder for the test plug and also a plug which is comparable to the test plug, wherein the longitudinal dimensions of the test plug are designed to be inserted into the socket and said test plug has a first region on which one or more electrical contacts are arranged, said contacts allowing signal transmission to equivalent electrical mating contacts when said plug is inserted in the socket, and having a second region which provides a fastening arrangement between the socket and the test plug, wherein the first region is separated from the second region, and the second region, in respect of the dimensions, corresponds to those of the comparable plug, wherein the test plug has at least one measurement cell in the second region for determining at least one proportional contact normal force in the socket when the test plug is inserted, and signals can be transmitted from the measurement cell via the at least one electrical contact in the first region for evaluation purposes.
(FR) La présente invention concerne un dispositif de test fiche mâle-fiche femelle fortement miniaturisé comprenant une fiche mâle de test et une fiche femelle à tester, qui, lorsqu'elles sont encliquetées, forment une connexion enfichée électro-conductrice fiable, la prise femelle présentant un ou plusieurs éléments de rappel internes qui forment avec la géométrie de la prise femelle, un dispositif de retenue pour la prise mâle de test ainsi que pour une fiche mâle comparable à la fiche mâle de test. La fiche mâle de test est dimensionnée en longueur pour être insérée dans la fiche femelle et présente une première zone sur laquelle sont disposés un ou plusieurs contacts électriques qui, en cas d'insertion dans la fiche femelle, permettent une transmission de signaux à des contacts électriques complémentaires équivalents, ainsi qu'une deuxième zone présente en vue de la fixation entre la prise femelle et la prise mâle de test, la première zone étant séparée de la deuxième zone, et les dimensions de la deuxième zone coïncidant avec celles dimensions de la fiche mâle comparable. La prise mâle de test présente au moins une cellule de mesure qui se trouve dans la deuxième zone et sert à déterminer au moins une composante de force de contact normale dans la fiche femelle lorsque la fiche mâle de test est insérée, et des signaux peuvent être transmis par la cellule de mesure via le contact électrique dans la première zone, à des fins d'évaluation.
(DE) Es wird eine hochminiaturisierte Stecker-Buchse-Prüfvorrichtung mit einem Prüfstecker und einer zu testenden Buchse vorgeschlagen, die zusammengesteckt eine gesicherte, elektrisch leitende Steckverbindung bilden, wobei die Buchse ein oder mehrere innenliegende federnde Elemente aufweist, die zusammen mit einer Geometrie der Buchse eine Halterung für den Prüfstecker wie auch einen zum Prüfstecker vergleichbaren Stecker bildet, wobei der Prüfstecker zum Einschieben in die Buchse länglich dimensioniert ist und einen ersten Bereich aufweist, auf dem ein oder mehrere elektrische Kontakte angeordnet sind, die in eingestecktem Zustand in der Buchse eine Signalübertragung an äquivalente elektrische Gegenkontakte erlauben, und mit einem zweiten Bereich, der eine Befestigung zwischen der Buchse und dem Prüfstecker vorsieht, wobei der erste Bereich von dem zweiten Bereich getrennt ist und der zweite Bereich von den Abmessungen her mit denjenigen des vergleichbaren Steckers übereinstimmt, wobei der Prüfstecker zumindest eine Messzelle im zweiten Bereich zum Ermitteln von zumindest einer anteiligen Kontaktnormalkraft in der Buchse bei eingeschobenem Prüfstecker aufweist und Signale von der Messzelle über den zumindest einen elektrischen Kontakt im ersten Bereich zur Auswertung übertragbar sind.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)