Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2014086839) VERBESSERUNG DER ZIELFINDUNGSKAPAZITÄT VON STAMMZELLEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2014/086839 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2013/075505
Veröffentlichungsdatum: 12.06.2014 Internationales Anmeldedatum: 04.12.2013
IPC:
A61K 35/28 (2006.01) ,C12N 5/0775 (2010.01) ,C12N 5/0789 (2010.01)
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
K
Präparate für medizinische, zahnärztliche oder kosmetische Zwecke
35
Arzneimittel, die ein Material oder Reaktionsprodukte davon mit unbekannter Konstitution enthalten
12
Materialien aus Säugetieren und Vögeln
28
Knochenmark; Milz
C Chemie; Hüttenwesen
12
Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
N
Mikroorganismen oder Enzyme; Zusammensetzungen aus Mikroorganismen oder Enzymen; Züchten, Konservieren oder Lebensfähigerhalten von Mikroorganismen; Mutation oder genetische Verfahrenstechnik; Kulturmedien
5
Undifferenzierte menschliche, tierische oder pflanzliche Zellen, z.B. Zell-Linien; Gewebe; deren Kultur oder Erhaltung der Lebensfähigkeit; Kulturmedien hierfür
07
Tierzellen oder -gewebe
071
Wirbeltierzellen oder -gewebe, z.B. menschliche Zellen oder Gewebe
077
Mesenchymale Zellen, z.B. Knochenzellen, Knorpelzellen, Stromazellen des Knochenmarks, Fettzellen oder Muskelzellen
0775
Mesenchymale Stammzellen; Aus Fettgewebe gewonnene Stammzellen
C Chemie; Hüttenwesen
12
Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
N
Mikroorganismen oder Enzyme; Zusammensetzungen aus Mikroorganismen oder Enzymen; Züchten, Konservieren oder Lebensfähigerhalten von Mikroorganismen; Mutation oder genetische Verfahrenstechnik; Kulturmedien
5
Undifferenzierte menschliche, tierische oder pflanzliche Zellen, z.B. Zell-Linien; Gewebe; deren Kultur oder Erhaltung der Lebensfähigkeit; Kulturmedien hierfür
07
Tierzellen oder -gewebe
071
Wirbeltierzellen oder -gewebe, z.B. menschliche Zellen oder Gewebe
078
aus Blut oder dem Immunsystem gewonnene Zellen
0789
Stammzellen; Multipotente Vorläuferzellen
Anmelder:
EBERHARD KARLS UNIVERSITAET TUEBINGEN MEDIZINISCHE FAKULTAET [DE/DE]; Geschwister-Scholl-Platz 72074 Tuebingen, DE
Erfinder:
SCHAEFER, Richard; DE
DANIELYAN, Lusine; DE
KEHLBACH, Rainer; DE
BANTLEON, Ruediger; DE
SIEGEL, Georg; DE
VON AMELN-MAYERHOFER, Andreas; DE
WENDEL, Hans-Peter; DE
KLUBA, Torsten; DE
DOMINICI, Massimo; IT
CLAUSSEN, Claus; DE
NORTHOFF, Hinnak; DE
Vertreter:
WITTE, WELLER & PARTNER; Postfach 10 54 62 70047 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
10 2012 111 891.406.12.2012DE
Titel (EN) IMPROVING THE TARGETING CAPACITY OF STEM CELLS
(FR) AMÉLIORATION DE LA CAPACITÉ DE RECHERCHE DE CIBLE DE CELLULES SOUCHES
(DE) VERBESSERUNG DER ZIELFINDUNGSKAPAZITÄT VON STAMMZELLEN
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to a method for improving the targeting capacity of stem cells, to a preparation which includes thus improved stem cells, to the use of the preparation for treating cellular damage and tissue damage, and to the use of a cationic agent for improving the targeting capacity of stem cells.
(FR) L'invention concerne un procédé d'amélioration de la capacité de recherche de cible de cellules souches, une préparation, laquelle comprend des cellules souches améliorées de manière correspondante, l'utilisation de la préparation pour le traitement de dommages cellulaires et de dommages tissulaires et l'utilisation d'un agent cationique pour améliorer la capacité de recherche de cible de cellules souches.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zur Verbesserung der Zielfindungskapazität von Stammzellen, eine Präparation, die entsprechend verbesserte Stammzellen aufweist, die Verwendung der Präparation zur Behandlung von zellulären Schäden und Gewebeschäden sowie die Verwendung eines kationischen Agens zur Verbesserung der Zielfindungskapazität von Stammzellen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)