Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2014086527) TREIBERROLLE EINER HASPELANLAGE EINES WALZWERKES UND VERFAHREN ZU IHRER HERSTELLUNG

Pub. No.:    WO/2014/086527    International Application No.:    PCT/EP2013/071743
Publication Date: Fri Jun 13 01:59:59 CEST 2014 International Filing Date: Fri Oct 18 01:59:59 CEST 2013
IPC: B21C 47/34
B21B 39/00
Applicants: PRIMETALS TECHNOLOGIES AUSTRIA GMBH
Inventors: FRAUENHUBER, Klaus
MOSER, Friedrich
SCHIEFER, Jürgen
STADLMAIR, Johann
Title: TREIBERROLLE EINER HASPELANLAGE EINES WALZWERKES UND VERFAHREN ZU IHRER HERSTELLUNG
Abstract:
Treiberrolle (1, 18) umfassend einen Rollenkörper (22); und zumindest einen Achswellenstummel (3, 5, 19, 32), wobei der zumindest eine Achswellenstummel (3, 5, 19, 32) indirekt über zumindest ein selbst an dem Rollenkörper (22) befestigtes Trägerelement (4, 6, 21, 25, 27, 29) mittels lösbarer Verbindungsmittel an dem Rollenkörper (22) befestigt ist. Dabei ist der zumindest eine Achswellenstummel (3, 5, 32) mit seiner Längsachse koaxial zur Längsachse des Rollenkörpers (22) angeordnet und ist ein separates Bauteil. Das Trägerelement (4, 6, 21, 25, 27, 29) ist ringförmig oder scheibenförmig ausgebildet mit einer Nut (30) in einer Stirnwand des ring- oder scheibenförmigen Trägerelementes (4, 6, 21, 25, 27, 29). Das Trägerelement weist (4, 6, 21, 25, 27, 29) einen Flansch (31) auf, an dem der Achswellenstummel (3, 5, 19, 32) angeflanscht ist. Eine derartige Treiberrolle lässt sich leicht aus Modulen montieren, was Instandhaltung und Lagerhaltung vereinfacht.