Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2014086498) VERFAHREN ZUR STEUERUNG EINES SELBSTFAHRENDEN RASENMÄHERS

Pub. No.:    WO/2014/086498    International Application No.:    PCT/EP2013/003693
Publication Date: Fri Jun 13 01:59:59 CEST 2014 International Filing Date: Sat Dec 07 00:59:59 CET 2013
IPC: G05D 1/02
A01D 34/00
Applicants: VIKING GMBH
Inventors: HANS, Matthias
Title: VERFAHREN ZUR STEUERUNG EINES SELBSTFAHRENDEN RASENMÄHERS
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Betrieb eines selbstfahrenden Rasenmähers, der auf einer Fläche (20) verfahren wird. Die Fläche (20) ist von einem Randbegrenzungsdraht (21) umgeben, auf dem elektrische Signale (16, 116) gesendet werden. Das gesendete Signal (16) wird von mindestens einer Empfangsspule (17, 18) im Rasenmäher (2) empfangen und induziert ein Empfangssignal (El), das in einer Auswerteeinheit (19) ausgewertet wird. Die Auswerteeinheit (19) gibt an eine Steuereinheit (13) ein Ausgangssignal ab, in dessen Abhängigkeit die Steuereinheit (13) die Fahrtrichtung des Rasenmähers (2) steuert. Um auch im Bereich von elektromagnetischen Störfeldern einen sicheren Betrieb des Rasenmähers zu gewährleisten, ist vorgesehen, das elektrische Signal (16, 116) mit einem vorgegebenen Muster (M) zu senden. Die Auswerteeinheit (19) des Rasenmähers (2) verarbeitet das Empfangssignal (El) als Muster, wobei das Muster (Μ') des Empfangssignals (El) mit einem vorgegebenen Referenzmuster (RM) verglichen wird. Aus dem Vergleichsergebnis wird eine Information über den Aufenthaltsort des Rasenmähers (2) innerhalb oder außerhalb des Randbegrenzungsdrahtes (21) gewonnen. Abhängig von dieser Information wird die Steuereinheit (13) die Fahrtrichtung des Arbeitsgerätes bestimmen.