WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2014082913) FELDGERÄT ZUR PROZESSINSTRUMENTIERUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2014/082913 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2013/074340
Veröffentlichungsdatum: 05.06.2014 Internationales Anmeldedatum: 21.11.2013
IPC:
G01D 11/26 (2006.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
D
Anzeigen oder Aufzeichnen in Verbindung mit Messen allgemein; Einrichtungen oder Instrumente zum Messen von zwei oder mehr Veränderlichen, soweit nicht von einer anderen Unterklasse umfasst; Tarifmessgeräte; Übertragungs- oder Umwandlungseinrichtungen, die nicht an eine spezielle Veränderliche angepasst sind; Messen oder Prüfen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
11
Einzelbauteile von Messanordnungen, die nicht an eine spezielle Veränderliche angepasst sind
24
Gehäuse
26
Fenster; Abdeckgläser; Dichtungen dafür
Anmelder: SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT[DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2 80333 München, DE
Erfinder: NICKLIS, Rainer; DE
Prioritätsdaten:
10 2012 222 017.830.11.2012DE
Titel (EN) FIELD DEVICE FOR PROCESS INSTRUMENTATION
(FR) APPAREIL DE TERRAIN POUR L'INSTRUMENTATION DE PROCESSUS
(DE) FELDGERÄT ZUR PROZESSINSTRUMENTIERUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a field device for process instrumentation, in particular a measuring transducer, comprising a housing which is provided with an opening (9) for a viewing window. A pressure-resistant viewing window insert lies on the inner face of the housing at the edge (8) of the opening (9), said viewing window being designed as a pressure-resistant single- or multilayer panel (1) which is made of transparent material and comprises a display device (10) that is applied onto a panel inner face so as to contact same. A viewing window insert which does not require a display as a special component or special fixing means for the display is thus prefabricated by means of the display device (10), which is applied onto the inner face of the panel (1) in a printing method preferably. Additionally, the expenditure for special input keys is dispensed with by means of a capacitive touchscreen design.
(FR) L'invention concerne un appareil de terrain destiné à l'instrumentation de processus, en particulier un transducteur de mesure, comprenant un boîtier doté d'un évidement (9) destiné à recevoir une fenêtre de visualisation. Un insert de fenêtre de visualisation résistant à la pression, réalisé sous la forme d'une plaque (1) en matériau transparent à une ou plusieurs couches résistant à la pression, comprenant un dispositif d'affichage (10) appliqué en contact sur une face intérieure de la plaque, est posé à l'intérieur du boîtier sur le bord (8) de l'évidement (9). Le dispositif d'affichage (10), de préférence appliqué sur la face intérieure de la plaque (1) par un procédé de compression, réalise ainsi un insert de fenêtre de visualisation qui ne nécessite aucun afficheur en tant que composant séparé ni aucun moyen de fixation séparé pour l'afficheur. Dans le cas d'une réalisation sous la forme d'un écran tactile capacitif, on économise également des touches de saisie séparées.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Feldgerät zur Prozessinstrumentierung, insbesondere einen Messumformer, mit einem Gehäuse, das mit einer Aussparung (9) für ein Sichtfenster versehen ist. Ein druckfester Sichtfenstereinsatz, der als druckfeste, ein- oder mehrlagige Platte (1) aus transparentem Material mit auf einer Platteninnenseite kontaktierend applizierter Anzeigeeinrichtung (10) ausgebildet ist, liegt auf der Innenseite des Gehäuses auf dem Rand (8) der Aussparung (9) auf. Durch die vorzugsweise in einem drucktechnischen Verfahren auf die Innenseite der Platte (1) applizierte Anzeigeeinrichtung (10) wird somit ein Sichtfenstereinsatz vorgefertigt, der kein Display als gesondertes Bauteil und keine gesonderten Befestigungsmittel für das Display erfordert. Bei einer Ausbildung als kapazitiver Touchscreen entfällt zudem der Aufwand für gesonderte Eingabetasten.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)