Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2013184821) METHOD AND SYSTEMS HAVING IMPROVED SPEECH RECOGNITION
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2013/184821 Internationale Anmeldenummer PCT/US2013/044338
Veröffentlichungsdatum: 12.12.2013 Internationales Anmeldedatum: 05.06.2013
IPC:
G10L 15/20 (2006.01) ,G10L 17/00 (2013.01) ,G10L 21/028 (2013.01) ,G10L 21/0216 (2013.01) ,G10L 21/0208 (2013.01)
G Physik
10
Musikinstrumente; Akustik
L
Analyse oder Synthese von Sprache; Spracherkennung; Sprach- und Stimmenbearbeitung, Codieren oder Decodieren von Sprache oder Audiosignalen
15
Spracherkennung
20
Spracherkennungsverfahren, speziell angepasst an die Belastung in widrigen Umgebungen, z.B. bei Lärm, unter Stress entstandene Sprache
G Physik
10
Musikinstrumente; Akustik
L
Analyse oder Synthese von Sprache; Spracherkennung; Sprach- und Stimmenbearbeitung, Codieren oder Decodieren von Sprache oder Audiosignalen
17
Sprechererkennung oder -bestätigung
G Physik
10
Musikinstrumente; Akustik
L
Analyse oder Synthese von Sprache; Spracherkennung; Sprach- und Stimmenbearbeitung, Codieren oder Decodieren von Sprache oder Audiosignalen
21
Sprach- oder Stimmsignalverarbeitung zur Erzeugung eines anderen hörbaren oder nicht hörbaren Signals, z.B. sichtbar oder fühlbar, um dessen Qualität oder Verständlichkeit zu ändern
02
Sprachverbesserung, z.B. Rauschverminderung oder Echounterdrückung
0272
Separieren des Stimmsignals
028
unter Verwendung von Eigenschaften der Klangquellen
G Physik
10
Musikinstrumente; Akustik
L
Analyse oder Synthese von Sprache; Spracherkennung; Sprach- und Stimmenbearbeitung, Codieren oder Decodieren von Sprache oder Audiosignalen
21
Sprach- oder Stimmsignalverarbeitung zur Erzeugung eines anderen hörbaren oder nicht hörbaren Signals, z.B. sichtbar oder fühlbar, um dessen Qualität oder Verständlichkeit zu ändern
02
Sprachverbesserung, z.B. Rauschverminderung oder Echounterdrückung
0208
Rauschfilterung
0216
charakterisiert durch die Methode zur Rauschabschätzung
G Physik
10
Musikinstrumente; Akustik
L
Analyse oder Synthese von Sprache; Spracherkennung; Sprach- und Stimmenbearbeitung, Codieren oder Decodieren von Sprache oder Audiosignalen
21
Sprach- oder Stimmsignalverarbeitung zur Erzeugung eines anderen hörbaren oder nicht hörbaren Signals, z.B. sichtbar oder fühlbar, um dessen Qualität oder Verständlichkeit zu ändern
02
Sprachverbesserung, z.B. Rauschverminderung oder Echounterdrückung
0208
Rauschfilterung
Anmelder:
QUALCOMM INCORPORATED [US/US]; Attn: International IP Administration 5775 Morehouse Drive San Diego, California 92121-1714, US
Erfinder:
BECKLEY, Jeffrey B.; US
AGGARWAL, Pooja; US
BALASUBRAMANYAM, Shivakumar; US
Vertreter:
JACOBS, Jeffrey D.; Attn: International IP Administration 5775 Morehouse Drive San Diego, Califonia 92121-1714, US
Prioritätsdaten:
13/490,16106.06.2012US
Titel (EN) METHOD AND SYSTEMS HAVING IMPROVED SPEECH RECOGNITION
(FR) PROCÉDÉ ET SYSTÈMES CAPABLES D'UNE MEILLEURE RECONNAISSANCE VOCALE
Zusammenfassung:
(EN) A method for improving speech recognition by a speech recognition system includes obtaining a voice sample from a speaker; storing the voice sample of the speaker as a voice model in a voice model database; identifying an area from which sound matching the voice model for the speaker is coming; providing one or more audio signals corresponding to sound received from the identified area to the speech recognition system for processing.
(FR) L'invention se rapporte à un procédé destiné à améliorer la reconnaissance vocale effectuée par un système de reconnaissance vocale. Ce procédé comprend : l'obtention d'un échantillon de voix provenant d'un locuteur ; le stockage de l'échantillon de voix du locuteur parmi les modèles de voix d'une base de données de modèles de voix ; l'identification de la zone d'où provient un son identique au modèle de voix du locuteur ; et la transmission au système de reconnaissance vocale d'un ou plusieurs signaux audio qui correspondent au son reçu en provenance de la zone identifiée afin que le système traite ces signaux.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)