In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2013056800 - VERPACKUNGSBEHÄLTNIS

Veröffentlichungsnummer WO/2013/056800
Veröffentlichungsdatum 25.04.2013
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2012/004274
Internationales Anmeldedatum 12.10.2012
IPC
B65D 81/32 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
DBehältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien , z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
81Behälter, Verpackungselemente oder Verpackungen für Inhalte, die besondere Transport- oder Lagerungsprobleme aufweisen oder geeignet sind, nach Entfernung des Inhalts für andere als Verpackungszwecke verwendet zu werden
32zum Verpacken von zwei oder mehr verschiedenen Materialien, die vor ihrer Verwendung im gemischten Zustand getrennt gehalten werden müssen
B65D 75/58 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
DBehältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien , z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
75Verpackungen, die Gegenstände oder Materialien enthalten, die teilweise oder ganz in Streifen, Platten, Zuschnitten, Röhren oder in Bahnen aus biegsamem Bogenmaterial, z.B. in gefalteten Hüllen, eingeschlossen sind
52Einzelheiten
58Öffnungs- oder Inhaltentfernungsvorrichtungen, die hinzugefügt oder während der Verpackungsherstellung eingebaut werden
CPC
B65D 75/008
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
DCONTAINERS FOR STORAGE OR TRANSPORT OF ARTICLES OR MATERIALS, e.g. BAGS, BARRELS, BOTTLES, BOXES, CANS, CARTONS, CRATES, DRUMS, JARS, TANKS, HOPPERS, FORWARDING CONTAINERS; ACCESSORIES, CLOSURES, OR FITTINGS THEREFOR; PACKAGING ELEMENTS; PACKAGES
75Packages comprising articles or materials partially or wholly enclosed in strips, sheets, blanks, tubes, or webs of flexible sheet material, e.g. in folded wrappers
008Standing pouches, i.e. "Standbeutel"
B65D 75/5811
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
DCONTAINERS FOR STORAGE OR TRANSPORT OF ARTICLES OR MATERIALS, e.g. BAGS, BARRELS, BOTTLES, BOXES, CANS, CARTONS, CRATES, DRUMS, JARS, TANKS, HOPPERS, FORWARDING CONTAINERS; ACCESSORIES, CLOSURES, OR FITTINGS THEREFOR; PACKAGING ELEMENTS; PACKAGES
75Packages comprising articles or materials partially or wholly enclosed in strips, sheets, blanks, tubes, or webs of flexible sheet material, e.g. in folded wrappers
52Details
58Opening or contents-removing devices added or incorporated during package manufacture
5805for tearing a side strip parallel and next to the edge, e.g. by means of a line of weakness
5811and defining, after tearing, a small dispensing spout, a small orifice or the like
B65D 81/3272
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
DCONTAINERS FOR STORAGE OR TRANSPORT OF ARTICLES OR MATERIALS, e.g. BAGS, BARRELS, BOTTLES, BOXES, CANS, CARTONS, CRATES, DRUMS, JARS, TANKS, HOPPERS, FORWARDING CONTAINERS; ACCESSORIES, CLOSURES, OR FITTINGS THEREFOR; PACKAGING ELEMENTS; PACKAGES
81Containers, packaging elements, or packages, for contents presenting particular transport or storage problems, or adapted to be used for non-packaging purposes after removal of contents
32for packaging two or more different materials which must be maintained separate prior to use in admixture
3261Flexible containers having several compartments
3272formed by arranging one flexible container within another
Anmelder
  • BISCHOF + KLEIN GMBH & CO. KG
Erfinder
  • SPENDLOW, Glenn, Andrew
  • HELMIG, Maik
Vertreter
  • WISCHMEYER, André
Prioritätsdaten
20 2011 106 994.321.10.2011DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERPACKUNGSBEHÄLTNIS
(EN) PACKAGING CONTAINER
(FR) CONTENANT D'EMBALLAGE
Zusammenfassung
(DE)
Verpackungsbehältnis für zumindest zwei miteinander zu vermischende Komponenten (2, 4), insbesondere für ein Getränk, mit einem Außenbehältnis (1) zur Bevorratung einer ersten Komponente (2) und wenigstens einem innerhalb des Außenbehältnisses (1) angeordneten Innenbehältnis (3) zur Bevorratung der zweiten Komponente (4), wobei ein oder mehrere Seiten (7, 8, 12) des Außen- und/oder Innenbehältnisses (1, 3) wenigstens bereichsweise aus flexiblem Kunststoff bestehen und zumindest das Außenbehältnis (1) entlang einer Seite wenigstens eine formgebende Siegel-, Schweiß oder dergl. Fugenaht (9) aufweist, und wobei das Innenbehältnis (3) zur innerhalb des Verpackungsbehältnisses erfolgenden Vermischung der zweiten Komponente (4) mit der ersten Komponente (2) unter Druckbeaufschlagung von außen öffnungsfähig ausgebildet ist, wobei das Außenbehältnis (1) einen zur Ausbildung einer Entnahmeöffnung vorgesehenen Bereich (11) und das Innenbehältnis (3) äußere Abmessungen aufweist, die bei geöffnetem Außenbehältnis (1) einen Austritt des Innenbehältnisses (3) nach außen behindern.
(EN)
The invention relates to a packaging container for at least two components (2, 4) to be mixed with each other, in particular for a beverage, comprising an outer container (1) for storing a first component (2) and at least one inner container (3) arranged within the outer container (1) for storing the second component (4). One or more faces (7, 8, 12) of the outer and/or inner container (1, 3) consist of a flexible plastic at least in some regions, and at least the outer container (1) has at least one shaping sealing seam, weld seam, or similar joint (9) along a face. The inner container (3) is designed to be openable from the outside by applying pressure in order to mix the second component (4) with the first component (2) within the packaging container. The outer container (1) has a region (11) that is provided for forming a dispensing opening, and the inner container (3) has outer dimensions that prevent the inner container (3) from exiting outwards when the outer container (1) is opened.
(FR)
L'invention concerne un contenant d'emballage pour au moins deux composants à mélanger (2, 4), en particulier pour une boisson, doté d'un contenant extérieur (1) pour l'approvisionnement d'un premier composant (2), et d'au moins un contenant intérieur (3) placé dans le contenant extérieur (1) pour l'approvisionnement du deuxième composant (4). Une ou plusieurs faces (7, 8, 12) du contenant extérieur et/ou du contenant intérieur (1, 3) sont constituées au moins par endroits de matière plastique flexible et au moins le contenant extérieur (1) présente, le long d'une face, au minimum un joint de scellement, de soudure ou équivalent (9) qui lui donne sa forme, et le contenant intérieur (3) est conçu de façon à s'ouvrir sous l'action d'une pression extérieure, pour permettre le mélange du deuxième composant (4) avec le premier composant (2) à l'intérieur du contenant d'emballage. Le contenant extérieur (1) comporte une zone prévue pour la formation d'une ouverture de sortie (11) et le contenant intérieur (3) présente des dimensions externes empêchant ledit contenant intérieur (3) de passer à l'extérieur, lorsque le contenant extérieur (1) est ouvert.
Auch veröffentlicht als
RU2014120211
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten