In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2013053344 - FESTSTELLVORRICHTUNG FÜR EINE KRAFTFAHRZEUGTÜREINHEIT

Veröffentlichungsnummer WO/2013/053344
Veröffentlichungsdatum 18.04.2013
Internationales Aktenzeichen PCT/DE2012/000966
Internationales Anmeldedatum 04.10.2012
IPC
E05D 11/10 2006.01
ESektion E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
05Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
DScharniere oder Aufhängevorrichtungen für Türen, Fenster oder Flügel
11Zusätzliche Vorrichtungen an Scharnieren oder Zubehör für diese
10Vorrichtungen zum Verhindern der Bewegung zwischen relativ zueinander bewegbaren Scharnierteilen
E05F 5/02 2006.01
ESektion E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
05Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
FVorrichtungen zum Bewegen der Flügel in die Offen- oder Schließstellung; Bewegungsdämpfer für Flügel; Flügelbeschläge, soweit sie mit der Bewegung des Flügels in Beziehung stehen und anderweitig nicht vorgesehen sind
5Bremsvorrichtungen, z.B. Bewegungsdämpfer; Anschläge; Puffer
02besonders zum Verhindern des Zuschlagens von Flügeln
F16F 9/14 2006.01
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
FFedern; Stoßdämpfer; Mittel zum Dämpfen von Schwingungen
9Federn, Schwingungsdämpfer, Stoßdämpfer oder ähnlich gebaute Bewegungsdämpfer mit einer Flüssigkeit oder einem entsprechenden Medium als Dämpfungsmittel
10nur mit Flüssigkeit; mit einem anderen fließfähigen Dämpfungsmittel
14Vorrichtungen mit einem oder mehreren Gliedern, z.B. Kolben oder Flügel, die sich in Kammern unter Ausnützung der Drosselwirkung hin- und herbewegen
CPC
E05D 11/1085
EFIXED CONSTRUCTIONS
05LOCKS; KEYS; WINDOW OR DOOR FITTINGS; SAFES
DHINGES OR SUSPENSION DEVICES FOR DOORS, WINDOWS OR WINGS
11Additional features or accessories of hinges
10Devices for preventing movement between relatively-movable hinge parts
1028for maintaining the hinge in two or more positions, e.g. intermediate or fully open
1078the maintaining means acting parallel to the pivot
1085specially adapted for vehicles
E05Y 2201/266
EFIXED CONSTRUCTIONS
05LOCKS; KEYS; WINDOW OR DOOR FITTINGS; SAFES
YINDEXING SCHEME RELATING TO HINGES OR OTHER SUSPENSION DEVICES FOR DOORS, WINDOWS OR WINGS AND DEVICES FOR MOVING WINGS INTO OPEN OR CLOSED POSITION, CHECKS FOR WINGS AND WING FITTINGS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR, CONCERNED WITH THE FUNCTIONING OF THE WING
2201Constructional elements; Accessories therefore
20Brakes; Disengaging means, e.g. clutches; Holders, e.g. locks; Stops; Accessories therefore
262characterised by type of motion
266rotary
E05Y 2900/531
EFIXED CONSTRUCTIONS
05LOCKS; KEYS; WINDOW OR DOOR FITTINGS; SAFES
YINDEXING SCHEME RELATING TO HINGES OR OTHER SUSPENSION DEVICES FOR DOORS, WINDOWS OR WINGS AND DEVICES FOR MOVING WINGS INTO OPEN OR CLOSED POSITION, CHECKS FOR WINGS AND WING FITTINGS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR, CONCERNED WITH THE FUNCTIONING OF THE WING
2900Application of doors, windows, wings or fittings thereof
50for vehicles
53characterised by the type of wing
531Doors
Anmelder
  • KIEKERT AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE]
Erfinder
  • SCHMITZ, Andreas
  • INAN, Ömer
  • SCHIFFER, Holger
  • SCHÖNENBERG, Thomas
  • MAZAL, Radek
Prioritätsdaten
20 2011 106 703.712.10.2011DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) FESTSTELLVORRICHTUNG FÜR EINE KRAFTFAHRZEUGTÜREINHEIT
(EN) ARRESTER DEVICE FOR A MOTOR VEHICLE DOOR UNIT
(FR) DISPOSITIF D'ARRÊT POUR UN ENSEMBLE PORTIÈRE DE VÉHICULE AUTOMOBILE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine Feststellvorrichtung für eine Kraftfahrzeug-Türeinheit, mit einer mit einem Hydraulikmedium gefüllten Kammer (3), ferner mit wenigstens einem an einen Türflügel (2) angeschlossenen Verdrängungskörper (4), und mit zumindest einem Ventil (5), wobei der Auslassquerschnitt (A) des Ventils (5) größer als sein Einlassquerschnitt (E) bemessen ist, das Ventil (5) und der Verdrängungskörper (4) jeweils exzentrisch im Vergleich zu einer gemeinsamen Rotationsachse (6) angeordnet sind und einzeln oder gemeinsam einen Radialquerschnitt (R) der Kammer (3) ausfüllen, so dass Rotationen des Ventils (5) und/oder des Verdrängungskörpers (4) gegenüber der Kammer (3) zu einem Querschnittssprung beim Fluss des Hydraulikmediums durch das geöffnete Ventil (5) korrespondieren.
(EN)
The invention relates to an arrester device for a motor vehicle door unit, with a chamber (3) which is filled with a hydraulic medium, furthermore with at least one displacer (4) which is connected to a door wing (2), and with at least one valve (5), wherein the outlet cross section (A) of the valve (5) is dimensioned to be larger than the inlet cross section (E) thereof, and the valve (5) and the displacer (4) are each arranged eccentrically in comparison to a common axis of rotation (6) and individually or jointly fill a radial cross section (R) of the chamber (3) such that rotations of the valve (5) and/or of the displacer (4) in relation to the chamber (3) correspond to a cross-sectional jump in the flow of the hydraulic medium through the open valve (5).
(FR)
La présente invention concerne un dispositif d'arrêt pour un ensemble portière de véhicule automobile, comprenant une chambre (3) remplie d'un fluide hydraulique, comprenant en outre au moins un corps de refoulement (4) relié à un panneau de portière (2) et au moins une soupape (5). La section transversale de sortie (A) de la soupape (5) est plus importante que sa section transversale d'entrée (E), la soupape (5) et le corps de refoulement (4) sont disposés chacun de manière excentrée par rapport à un axe de rotation commun (6) et remplissent individuellement ou ensemble une section transversale radiale (R) de la chambre (3), de sorte que les rotations de la soupape (5) et/ou du corps de refoulement (4) par rapport à la chambre (3) correspondent à un saut de section transversale lors de l'écoulement du fluide hydraulique à travers la soupape ouverte (5).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten