In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2012163455 - GEBINDEPACKUNG FÜR ZIGARETTEN SOWIE VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR HERSTELLUNG DERSELBEN

Veröffentlichungsnummer WO/2012/163455
Veröffentlichungsdatum 06.12.2012
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2012/001842
Internationales Anmeldedatum 28.04.2012
IPC
B65D 85/10 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
DBehältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien , z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
85Behältnisse, Verpackungselemente oder Verpackungen, besonders ausgebildet für spezielle Gegenstände oder Materialien
07für zusammendrückbare oder biegsame Gegenstände
08stabförmig oder rohrförmig
10für Zigaretten
B65B 11/12 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
BVerpackungsmaschinen, Verpackungsgeräte, Verpackungsvorrichtungen oder Verpackungsverfahren für Gegenstände oder Materialien; Auspacken
11Einwickeln, z.B. das teilweise oder vollständige Einhüllen von Gegenständen oder Materialmengen, in Streifen, Blätter oder Zuschnitte biegsamen Verpackungsmaterials
06Einwickeln von Gegenständen oder Materialmengen unter Fördern des Einwickelmaterials und des Inhalts auf festgelegten Bahnen
08auf einer einzigen geraden Bahn
10unter schlauchförmigem Falten des Einwickelmaterials um den Inhalt
12und dann unter Bildung von Schließfaltungen ähnlicher Art an den gegenüberliegenden Enden des Schlauches
CPC
B65B 11/004
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
BMACHINES, APPARATUS OR DEVICES FOR, OR METHODS OF, PACKAGING ARTICLES OR MATERIALS; UNPACKING
11Wrapping, e.g. partially or wholly enclosing, articles or quantities of material, in strips, sheets or blanks, of flexible material
004in blanks, e.g. sheets precut and creased for folding
B65B 41/06
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
BMACHINES, APPARATUS OR DEVICES FOR, OR METHODS OF, PACKAGING ARTICLES OR MATERIALS; UNPACKING
41Supplying or feeding container-forming sheets or wrapping material
02Feeding sheets or wrapper blanks
04by grippers
06by suction-operated grippers
B65B 49/04
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
BMACHINES, APPARATUS OR DEVICES FOR, OR METHODS OF, PACKAGING ARTICLES OR MATERIALS; UNPACKING
49Devices for folding or bending wrappers around contents
02Fixed or resiliently-mounted folders, e.g. non-driven rollers
04Ploughs or plates with inclined slots or opposed inclined edges
B65D 85/1072
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
DCONTAINERS FOR STORAGE OR TRANSPORT OF ARTICLES OR MATERIALS, e.g. BAGS, BARRELS, BOTTLES, BOXES, CANS, CARTONS, CRATES, DRUMS, JARS, TANKS, HOPPERS, FORWARDING CONTAINERS; ACCESSORIES, CLOSURES, OR FITTINGS THEREFOR; PACKAGING ELEMENTS; PACKAGES
85Containers, packaging elements or packages, specially adapted for particular articles or materials
07for compressible or flexible articles
08rod-shaped or tubular
10for cigarettes
1072Bundle of cigarette packs
Anmelder
  • FOCKE & CO. (GMBH & CO. KG) [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • HÄFKER, Thomas [DE]/[DE] (UsOnly)
  • KÖSTER, Johann [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • HÄFKER, Thomas
  • KÖSTER, Johann
Vertreter
  • ELLBERG, Nils
Prioritätsdaten
10 2011 103 821.701.06.2011DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) GEBINDEPACKUNG FÜR ZIGARETTEN SOWIE VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR HERSTELLUNG DERSELBEN
(EN) PACKAGE FOR PACKS OF CIGARETTES, AND METHOD AND DEVICE FOR THE PRODUCTION THEREOF
(FR) EMBALLAGE PAR LOT POUR CIGARETTES ET PROCÉDÉ ET DISPOSITIF POUR LA FABRICATION DE CET EMBALLAGE
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung betrifft eine Gebindepackung für Zigaretten, mit einer Gruppe von Zigaretten - Packungen (11), wobei die Gruppe von einer Umhüllung (17, 18) umgeben ist, und wobei die Zigaretten - Packungen (11) jeweils eine Gesundheitswarnung (12) aufweisen, und mit einem Druckträger (13), insbesondere einem Coupon, aus einem separaten Zuschnitt aus vorzugsweise dünnem Verpackungsmaterial, der zwischen den Zigaretten- Packungen (11) und der Umhüllung (17, 18) angeordnet ist. Die Erfindung ist dadurch gekennzeichnet, dass die Umhüllung (18) aus einem wenigstens teilweise transparenten Verpackungsmaterial besteht, und dass der Druckträger (13) derart positioniert ist, dass die Gesundheitswarnungen (12) auf den Packungen nicht abgedeckt sind.
(EN) The invention relates to a package for packs of cigarettes, comprising a group of cigarette packages (11), wherein the group is surrounded by a wrapper (17, 18), and wherein the cigarette packages (11) each have a health warning (12), and comprising a printed item (13), in particular a coupon, consisting of a separate piece cut of preferably thin packaging material, which is arranged between the cigarette packages (11) and the wrapper (17, 18). The invention is characterized in that the wrapper (18) is made of a packaging material that is at least partially transparent, and that the printed item (13) is positioned in such a way that the health warnings (12) on the packages are not covered.
(FR) L'invention concerne un emballage par lot pour cigarettes, comportant un groupe d'emballages de cigarettes (11), le groupe étant entouré par une enveloppe (17, 18), les emballages de cigarettes (11) présentant respectivement un message de santé (12), et un support à imprimer (13) notamment un coupon constitué d'une découpe séparée de préférence composée de matériau d'emballage fin disposé entre les emballages de cigarettes (11) et l'enveloppe (17, 18). L'invention est caractérisée en ce que l'enveloppe (18) est composée d'un matériau d'emballage au moins partiellement transparent, et en ce que le support à imprimer (13) est positionné de telle manière que les messages de santé (12) présents sur les emballages ne sont pas recouverts.
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten