In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2012110587 - DESTILLATIONSVERFAHREN ZUR ABTRENNUNG VON CHLOR AUS SAUERSTOFF UND CHLOR ENTHALTENDEN GASSTRÖMEN

Veröffentlichungsnummer WO/2012/110587
Veröffentlichungsdatum 23.08.2012
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2012/052660
Internationales Anmeldedatum 16.02.2012
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 14.12.2012
IPC
C01B 7/04 2006.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
01Anorganische Chemie
BNichtmetallische Elemente; deren Verbindungen
7Halogene; Halogenwasserstoffe
01Chlor; Chlorwasserstoff
03Herstellung aus Chloriden
04Herstellung von Chlor aus Chlorwasserstoff
C01B 7/07 2006.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
01Anorganische Chemie
BNichtmetallische Elemente; deren Verbindungen
7Halogene; Halogenwasserstoffe
01Chlor; Chlorwasserstoff
07Reinigung
C01B 7/075 2006.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
01Anorganische Chemie
BNichtmetallische Elemente; deren Verbindungen
7Halogene; Halogenwasserstoffe
01Chlor; Chlorwasserstoff
07Reinigung
075von flüssigem Chlor
B01D 3/14 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
DTrennen
3Destillation oder ähnliche Austauschprozesse mit Flüssigkeit-Gas-Kontakt, z.B. Strippen
14Fraktionierte Destillation
CPC
B01D 3/14
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
DSEPARATION
3Distillation or related exchange processes in which liquids are contacted with gaseous media, e.g. stripping
14Fractional distillation ; or use of a fractionation or rectification column
C01B 7/04
CCHEMISTRY; METALLURGY
01INORGANIC CHEMISTRY
BNON-METALLIC ELEMENTS; COMPOUNDS THEREOF; ; METALLOIDS OR COMPOUNDS THEREOF NOT COVERED BY SUBCLASS C01C
7Halogens; Halogen acids
01Chlorine; Hydrogen chloride
03Preparation from chlorides
04Preparation of chlorine from hydrogen chloride
C01B 7/07
CCHEMISTRY; METALLURGY
01INORGANIC CHEMISTRY
BNON-METALLIC ELEMENTS; COMPOUNDS THEREOF; ; METALLOIDS OR COMPOUNDS THEREOF NOT COVERED BY SUBCLASS C01C
7Halogens; Halogen acids
01Chlorine; Hydrogen chloride
07Purification ; ; Separation
C01B 7/0743
CCHEMISTRY; METALLURGY
01INORGANIC CHEMISTRY
BNON-METALLIC ELEMENTS; COMPOUNDS THEREOF; ; METALLOIDS OR COMPOUNDS THEREOF NOT COVERED BY SUBCLASS C01C
7Halogens; Halogen acids
01Chlorine; Hydrogen chloride
07Purification ; ; Separation
0743of gaseous or dissolved chlorine
C01B 7/075
CCHEMISTRY; METALLURGY
01INORGANIC CHEMISTRY
BNON-METALLIC ELEMENTS; COMPOUNDS THEREOF; ; METALLOIDS OR COMPOUNDS THEREOF NOT COVERED BY SUBCLASS C01C
7Halogens; Halogen acids
01Chlorine; Hydrogen chloride
07Purification ; ; Separation
075of liquid chlorine
Anmelder
  • BASF SE [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • PALLASCH, Hans-Jürgen [DE]/[DE] (UsOnly)
  • SCHELLING, Heiner [DE]/[DE] (UsOnly)
  • VAN DEN ABEEL, Peter [BE]/[BE] (UsOnly)
  • EINIG, Till [DE]/[BE] (UsOnly)
Erfinder
  • PALLASCH, Hans-Jürgen
  • SCHELLING, Heiner
  • VAN DEN ABEEL, Peter
  • EINIG, Till
Vertreter
  • SCHUCK, Alexander
Prioritätsdaten
11155077.818.02.2011EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) DESTILLATIONSVERFAHREN ZUR ABTRENNUNG VON CHLOR AUS SAUERSTOFF UND CHLOR ENTHALTENDEN GASSTRÖMEN
(EN) DISTILLATION METHOD FOR REMOVING CHLORINE FROM GAS FLOWS THAT CONTAIN OXYGEN AND CHLORINE
(FR) PROCÉDÉ DE DISTILLATION POUR SÉPARER LE CHLORE PRÉSENT DANS DES FLUX GAZEUX CONTENANT DE L'OXYGÈNE ET DU CHLORE
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Abtrennung von Chlor aus einem Sauerstoff und Chlor enthaltenden Gasstrom I, bei dem der Gasstrom I in einen unteren Teil einer Kolonne K1 und ein separat bereit gestellter flüssiger Chlorwasserstoffstrom II in einen oberen Teil derselben Kolonne eingespeist werden und der aufsteigende gasförmige Strom I mit dem absteigenden flüssigen Strom II in Kontakt gebracht wird, wobei Chlor aus dem Strom I auskondensiert und Chlorwasserstoff aus dem Strom II verdampft, wobei ein im wesentlichen chlorfreier Gasstrom III enthaltend Chlorwasserstoff und Sauerstoff und ein flüssiger Strom IV enthaltend Chlor erhalten werden.
(EN) The invention relates to a method for removing chlorine from a gas flow I that contains oxygen and chlorine, wherein the gas flow I is fed to a lower section of a column K1 and a liquid hydrogen chloride flow II made available separately is fed to an upper section of the same column and the rising gaseous flow I is contacted with the descending liquid flow II, chlorine being condensated out of flow I and hydrogen chloride evaporating from flow II, a substantially chlorine-free gas flow III which contains hydrogen chloride and oxygen and a liquid flow IV which contains chlorine being obtained.
(FR) L'invention concerne un procédé pour séparer le chlore présent dans un flux gazeux I contenant de l'oxygène et du chlore, caractérisé en ce que le flux gazeux I est introduit dans une partie inférieure d'une colonne K1 et un flux de chlorure d'hydrogène liquide II préparé séparément est introduit dans une partie supérieure de ladite colonne, et le flux gazeux I ascendant est mis en contact avec le flux liquide II descendant. Le chlore est condensé hors du flux I et le chlorure d'hydrogène est vaporisé hors du flux II. Un flux gazeux III sensiblement exempt de chlore et contenant le chlorure d'hydrogène et l'oxygène ainsi qu'un flux liquide IV contenant le chlore sont obtenus.
Verwandte Patentdokumente
BR112013019598Diese Anmeldung ist in PATENTSCOPE nicht einsehbar, da der Eintrag für die nationale Phase noch nicht veröffentlicht wurde, oder der Eintrag für die nationale Phase wird von einem Land ausgestellt, das keine Daten mit der WIPO teilt, oder es gibt ein Formatierungsproblem oder die Anmeldung ist nicht verfügbar.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten