In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2012069526 - VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG GETRÄGERTER ZSM-5-ZEOLITHE

Veröffentlichungsnummer WO/2012/069526
Veröffentlichungsdatum 31.05.2012
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2011/070782
Internationales Anmeldedatum 23.11.2011
IPC
B01J 29/40 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
JChemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse oder Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
29Katalysatoren, welche Molekularsiebe enthalten
04mit Basenaustauschereigenschaften, z.B. kristalline Zeolithe, säulengestützte Tone
06Kristalline Aluminosilicatzeolithe; deren isomorphe Verbindungen
40des Pentasil-Typs, z.B. Typ ZSM-5, ZSM-8, oder ZSM-11
B01J 35/02 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
JChemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse oder Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
35Katalysatoren allgemein, welche durch ihre Form oder physikalischen Eigenschaften charakterisiert sind
02Feststoffe
B01J 35/08 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
JChemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse oder Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
35Katalysatoren allgemein, welche durch ihre Form oder physikalischen Eigenschaften charakterisiert sind
02Feststoffe
08kugelförmige Gebilde
B01J 37/00 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
JChemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse oder Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
37Verfahren, allgemein, zur Herstellung von Katalysatoren; Verfahren, allgemein, zur Aktivierung von Katalysatoren
B01J 37/02 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
JChemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse oder Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
37Verfahren, allgemein, zur Herstellung von Katalysatoren; Verfahren, allgemein, zur Aktivierung von Katalysatoren
02Imprägnierung, Überzugsbildung oder Niederschlagsbildung
B01J 37/04 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
JChemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse oder Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
37Verfahren, allgemein, zur Herstellung von Katalysatoren; Verfahren, allgemein, zur Aktivierung von Katalysatoren
04Mischen
CPC
B01J 21/04
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
JCHEMICAL OR PHYSICAL PROCESSES, e.g. CATALYSIS OR COLLOID CHEMISTRY; THEIR RELEVANT APPARATUS
21Catalysts comprising the elements, oxides, or hydroxides of magnesium, boron, aluminium, carbon, silicon, titanium, zirconium, or hafnium
02Boron or aluminium; Oxides or hydroxides thereof
04Alumina
B01J 2229/42
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
JCHEMICAL OR PHYSICAL PROCESSES, e.g. CATALYSIS OR COLLOID CHEMISTRY; THEIR RELEVANT APPARATUS
2229Aspects of molecular sieve catalysts not covered by B01J29/00
30After treatment, characterised by the means used
42Addition of matrix or binder particles
B01J 29/40
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
JCHEMICAL OR PHYSICAL PROCESSES, e.g. CATALYSIS OR COLLOID CHEMISTRY; THEIR RELEVANT APPARATUS
29Catalysts comprising molecular sieves
04having base-exchange properties, e.g. crystalline zeolites
06Crystalline aluminosilicate zeolites; Isomorphous compounds thereof
40of the pentasil type, e.g. types ZSM-5, ZSM-8 or ZSM-11, as exemplified by patent documents US3702886, GB1334243 and US3709979, respectively
B01J 35/023
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
JCHEMICAL OR PHYSICAL PROCESSES, e.g. CATALYSIS OR COLLOID CHEMISTRY; THEIR RELEVANT APPARATUS
35Catalysts, in general, characterised by their form or physical properties
02Solids
023Catalysts characterised by dimensions, e.g. grain size
B01J 35/026
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
JCHEMICAL OR PHYSICAL PROCESSES, e.g. CATALYSIS OR COLLOID CHEMISTRY; THEIR RELEVANT APPARATUS
35Catalysts, in general, characterised by their form or physical properties
02Solids
026Form of the solid particles
B01J 35/08
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
JCHEMICAL OR PHYSICAL PROCESSES, e.g. CATALYSIS OR COLLOID CHEMISTRY; THEIR RELEVANT APPARATUS
35Catalysts, in general, characterised by their form or physical properties
02Solids
08Spheres
Anmelder
  • SÜD-CHEMIE IP GMBH & CO. KG [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • BURGFELS, Götz [DE]/[DE] (UsOnly)
  • FRAUENRATH, Manfred [DE]/[DE] (UsOnly)
  • SCHMIDT, Friedrich [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • BURGFELS, Götz
  • FRAUENRATH, Manfred
  • SCHMIDT, Friedrich
Vertreter
  • DANNENBERGER, Oliver
Prioritätsdaten
10 2010 052 258.923.11.2010DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG GETRÄGERTER ZSM-5-ZEOLITHE
(EN) METHOD FOR PRODUCING SUPPORTED ZSM-5 ZEOLITES
(FR) PROCÉDÉ DE FABRICATION DE ZÉOLITES ZSM-5 SUPPORTÉES
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung von immobilisierten Zeolithkatalysatoren, sowie Katalysatoren, die sich durch ein derartiges Verfahren herstellen lassen, und die Verwendung der Katalysatoren bei der Umwandlung von Methanol oder anderen sauerstoffhaltigen Verbindungen in Olefine, insbesondere Propylen, mit hoher Propylen-Selektivität und Stabilität.
(EN) The invention relates to a method for producing immobilized zeolite catalysts, and catalysts which may be produced by such a method, and the use of the catalysts in the conversion of methanol or other oxygen-containing compounds into olefins, in particular propylene, having a high propylene selectivity and stability.
(FR) L'invention concerne un procédé de fabrication de catalyseurs zéolites immobilisés, ainsi que des catalyseurs qui peuvent être fabriqués par un tel procédé, et l'utilisation des catalyseurs pour la conversion de méthanol ou d'autres composés à teneur en oxygène, en des oléfines, en particulier en propylène, ayant une sélectivité élevée vis-à-vis du propylène et une stabilité élevée.
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten