In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2011141112 - STRIPPVERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM ENTFERNEN UNERWÜNSCHTER AROMASTOFFE AUS WÜRZE

Veröffentlichungsnummer WO/2011/141112
Veröffentlichungsdatum 17.11.2011
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2011/001873
Internationales Anmeldedatum 13.04.2011
IPC
C12C 7/14 2006.01
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
12Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
CBier; Zubereitung von Bier durch Fermentierung ; Zubereitung von Malz für die Bierherstellung; Zubereitung von Hopfen für die Bierherstellung
7Herstellung der Würze
14Läuterung der Würze
C12C 7/22 2006.01
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
12Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
CBier; Zubereitung von Bier durch Fermentierung ; Zubereitung von Malz für die Bierherstellung; Zubereitung von Hopfen für die Bierherstellung
7Herstellung der Würze
14Läuterung der Würze
20Kochen der Bierwürze
22Verfahren oder Vorrichtungen zum Einsparen oder Rückgewinnen von Energie
C12C 7/26 2006.01
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
12Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
CBier; Zubereitung von Bier durch Fermentierung ; Zubereitung von Malz für die Bierherstellung; Zubereitung von Hopfen für die Bierherstellung
7Herstellung der Würze
26Kühlen der Bierwürze; Klären der Bierwürze während oder nach der Kühlung
CPC
C12C 13/00
CCHEMISTRY; METALLURGY
12BIOCHEMISTRY; BEER; SPIRITS; WINE; VINEGAR; MICROBIOLOGY; ENZYMOLOGY; MUTATION OR GENETIC ENGINEERING
CBEER; PREPARATION OF BEER BY FERMENTATION
13Brewing devices, not covered by a single group of C12C1/00 - C12C12/04
C12C 7/14
CCHEMISTRY; METALLURGY
12BIOCHEMISTRY; BEER; SPIRITS; WINE; VINEGAR; MICROBIOLOGY; ENZYMOLOGY; MUTATION OR GENETIC ENGINEERING
CBEER; PREPARATION OF BEER BY FERMENTATION
7Preparation of wort
14Clarifying wort (Läuterung)
C12C 7/28
CCHEMISTRY; METALLURGY
12BIOCHEMISTRY; BEER; SPIRITS; WINE; VINEGAR; MICROBIOLOGY; ENZYMOLOGY; MUTATION OR GENETIC ENGINEERING
CBEER; PREPARATION OF BEER BY FERMENTATION
7Preparation of wort
28After-treatment ; , e.g. sterilisation
Anmelder
  • KRONES AG [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • FEILNER, Roland [DE]/[DE] (UsOnly)
  • SAUSPREISCHKIES, Wolfgang [DE]/[DE] (UsOnly)
  • MAYR, Stephan [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • FEILNER, Roland
  • SAUSPREISCHKIES, Wolfgang
  • MAYR, Stephan
Vertreter
  • SCHUSTER, Thomas
Prioritätsdaten
10 2010 028 980.914.05.2010DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) STRIPPVERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM ENTFERNEN UNERWÜNSCHTER AROMASTOFFE AUS WÜRZE
(EN) STRIPPING METHOD AND DEVICE FOR REMOVING UNDESIRED FLAVORING SUBSTANCES FROM WORT
(FR) PROCÉDÉ DE RECTIFICATION ET DISPOSITIF D'ÉLIMINATION DE SUBSTANCES AROMATIQUES NON SOUHAITÉES DE MOÛTS
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Strippverfahren und eine Vorrichtung zum Entfernen unerwünschter Aromastoffe aus Würze mit folgenden Schritten: Einleiten der Würze in einen Strippbehälter und Erzeugen eines nach unten fließenden Rieselfilms, Einblasen von Strippgas in den Strippbehälter derart, dass ein Strippgasstrom erzeugt wird und Ableiten der Würze.
(EN)
The invention relates to a stripping method and to a device for removing undesired flavoring substances from wort, comprising the following steps: introducing the wort into a stripping container and producing a film that flows downward, blowing stripping gas into the stripping container in such a way that a stripping gas flow is produced, and discharging the wort.
(FR)
L'invention concerne un procédé de rectification et un dispositif pour éliminer des substances aromatiques non souhaitées de moûts, comprenant les étapes suivantes : introduction du moût dans un réservoir de rectification et génération d'un film ruisselant s'écoulant vers le bas, insufflation de gaz de rectification dans le réservoir de rectification de manière à générer un flux de gaz de rectification et évacuation du moût.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten