In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2011076366 - BAUGRUPPE FÜR EINEN ELEKTROMECHANISCHEN BREMSAKTOR

Veröffentlichungsnummer WO/2011/076366
Veröffentlichungsdatum 30.06.2011
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2010/007721
Internationales Anmeldedatum 16.12.2010
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 20.10.2011
IPC
B60T 8/173 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
TBremsanlagen für Fahrzeuge oder Teile davon; Bremsbetätigungssysteme oder Teile davon allgemein; Anordnungen von Bremselementen in Fahrzeugen allgemein; Tragbare Vorrichtungen um ein unerwünschtes Bewegen von Fahrzeugen zu verhindern; Ausbildung am Fahrzeug zum Kühlen der Bremsen
8Anordnungen zum Einstellen der Radbremskraft zum Anpassen an veränderliche Fahrzeug- oder Fahrbahnbedingungen, z.B. Begrenzung oder Veränderung der Verteilung der Bremskraft
17mittels elektrischer oder elektronischer Mittel zur Steuerung oder Regelung des Bremsvorgangs
173Beseitigung oder Reduzierung der Auswirkung unerwünschter Signale, z.B. aufgrund von Vibrationen oder elektrischem Rauschen
B60T 8/88 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
TBremsanlagen für Fahrzeuge oder Teile davon; Bremsbetätigungssysteme oder Teile davon allgemein; Anordnungen von Bremselementen in Fahrzeugen allgemein; Tragbare Vorrichtungen um ein unerwünschtes Bewegen von Fahrzeugen zu verhindern; Ausbildung am Fahrzeug zum Kühlen der Bremsen
8Anordnungen zum Einstellen der Radbremskraft zum Anpassen an veränderliche Fahrzeug- oder Fahrbahnbedingungen, z.B. Begrenzung oder Veränderung der Verteilung der Bremskraft
32ansprechend auf eine Geschwindigkeitsbedingung, z.B. Beschleunigung oder Verzögerung
88mit auf Fehler ansprechenden Einrichtungen, d.h. Einrichtungen zum Feststellen und Anzeigen eines fehlerhaften Verhaltens der geschwindigkeitsabhängigen Regeleinrichtungen
B60T 13/66 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
TBremsanlagen für Fahrzeuge oder Teile davon; Bremsbetätigungssysteme oder Teile davon allgemein; Anordnungen von Bremselementen in Fahrzeugen allgemein; Tragbare Vorrichtungen um ein unerwünschtes Bewegen von Fahrzeugen zu verhindern; Ausbildung am Fahrzeug zum Kühlen der Bremsen
13Übertragung der Bremsbetätigungskraft von den den Bremsvorgang einleitenden Einrichtungen zu den Bremszuspannorganen mit Hilfskraftunterstützung oder mit einer Hilfskraftübertragung; Bremsanlagen mit derartigen Übertragungseinrichtungen, z.B. Druckluftbremsanlagen
10mit Druckmittel-Hilfskraftunterstützung, mit Druckmittel-Hilfskraftübertragung oder durch Druckmittel-Hilfskraft gelöst
66Elektrische Steuerung oder Regelung in Druckmittelbremsanlagen
B60T 13/74 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
TBremsanlagen für Fahrzeuge oder Teile davon; Bremsbetätigungssysteme oder Teile davon allgemein; Anordnungen von Bremselementen in Fahrzeugen allgemein; Tragbare Vorrichtungen um ein unerwünschtes Bewegen von Fahrzeugen zu verhindern; Ausbildung am Fahrzeug zum Kühlen der Bremsen
13Übertragung der Bremsbetätigungskraft von den den Bremsvorgang einleitenden Einrichtungen zu den Bremszuspannorganen mit Hilfskraftunterstützung oder mit einer Hilfskraftübertragung; Bremsanlagen mit derartigen Übertragungseinrichtungen, z.B. Druckluftbremsanlagen
74mit elektrischer Hilfskraftunterstützung oder Hilfskraftübertragung
F16D 65/00 2006.01
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
DNicht schaltbare Kupplungen zum Übertragen einer Drehbewegung; ein- und ausrückbare Wellenkupplungen; Bremsen
65Teile oder Einzelheiten von Bremsen
B60T 8/1755 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
TBremsanlagen für Fahrzeuge oder Teile davon; Bremsbetätigungssysteme oder Teile davon allgemein; Anordnungen von Bremselementen in Fahrzeugen allgemein; Tragbare Vorrichtungen um ein unerwünschtes Bewegen von Fahrzeugen zu verhindern; Ausbildung am Fahrzeug zum Kühlen der Bremsen
8Anordnungen zum Einstellen der Radbremskraft zum Anpassen an veränderliche Fahrzeug- oder Fahrbahnbedingungen, z.B. Begrenzung oder Veränderung der Verteilung der Bremskraft
17mittels elektrischer oder elektronischer Mittel zur Steuerung oder Regelung des Bremsvorgangs
1755Bremsregelung besonders ausgebildet zur Steuerung oder Regelung der Fahrzeugstabilität, z.B. unter Berücksichtigung der Gierrate oder der Querbeschleunigung in einer Kurve
CPC
B60T 13/741
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
TVEHICLE BRAKE CONTROL SYSTEMS OR PARTS THEREOF; BRAKE CONTROL SYSTEMS OR PARTS THEREOF, IN GENERAL
13Transmitting braking action from initiating means to ultimate brake actuator with power assistance or drive; Brake systems incorporating such transmitting means, e.g. air-pressure brake systems
74with electrical assistance or drive
741acting on an ultimate actuator
B60T 13/746
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
TVEHICLE BRAKE CONTROL SYSTEMS OR PARTS THEREOF; BRAKE CONTROL SYSTEMS OR PARTS THEREOF, IN GENERAL
13Transmitting braking action from initiating means to ultimate brake actuator with power assistance or drive; Brake systems incorporating such transmitting means, e.g. air-pressure brake systems
74with electrical assistance or drive
746and mechanical transmission of the braking action
F16D 2121/24
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
DCOUPLINGS FOR TRANSMITTING ROTATION; CLUTCHES; BRAKES
2121Type of actuator operation force
18Electric or magnetic
24using motors
F16D 2125/48
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
DCOUPLINGS FOR TRANSMITTING ROTATION; CLUTCHES; BRAKES
2125Components of actuators
18Mechanical mechanisms
44transmitting rotation
46Rotating members in mutual engagement
48with parallel stationary axes, e.g. spur gears
F16D 2125/50
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
DCOUPLINGS FOR TRANSMITTING ROTATION; CLUTCHES; BRAKES
2125Components of actuators
18Mechanical mechanisms
44transmitting rotation
46Rotating members in mutual engagement
50with parallel non-stationary axes, e.g. planetary gearing
F16D 65/18
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
DCOUPLINGS FOR TRANSMITTING ROTATION; CLUTCHES; BRAKES
65Parts or details
14Actuating mechanisms for brakes; Means for initiating operation at a predetermined position
16arranged in or on the brake
18adapted for drawing members together ; , e.g. for disc brakes
Anmelder
  • LUCAS AUTOMOTIVE GMBH [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • POERTZGEN, Gregor [DE]/[DE] (UsOnly)
  • GIERING, Wilfried [DE]/[CA] (UsOnly)
  • DILLA, Christian [DE]/[DE] (UsOnly)
  • SCHAEFER, Michael [DE]/[DE] (UsOnly)
  • POSSMANN, Michael [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • POERTZGEN, Gregor
  • GIERING, Wilfried
  • DILLA, Christian
  • SCHAEFER, Michael
  • POSSMANN, Michael
Vertreter
  • ROETHINGER, Rainer
Prioritätsdaten
10 2009 060 203.823.12.2009DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) BAUGRUPPE FÜR EINEN ELEKTROMECHANISCHEN BREMSAKTOR
(EN) ASSEMBLY FOR AN ELECTROMECHANICAL BRAKE ACTUATOR
(FR) MODULE POUR UN ACTIONNEUR DE FREIN ÉLECTROMÉCANIQUE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine Baugruppe für einen Bremsaktor, der beispielsweise für eine elektromechanisch betriebene Parkbremse vorgesehen ist. Die Baugruppe umfasst eine Antriebs- und Getriebeeinrichtung zur Erzeugung und Übertragung eines Drehmoments an eine Bremseinrichtung, ein Trägerelement mit einer ersten Montiereinrichtung, an welchem die Antriebseinrichtung und die Getriebeeinrichtung mechanisch befestigt sind, und ein Gehäuse mit einem Gehäuseunterteil, welches eine zweite Montiereinrichtung aufweist, an der mittels der ersten Montiereinrichtung das Trägerelement zusammen mit der Antriebs- und Getriebeeinrichtung selbsttragend gelagert ist.
(EN)
The invention relates to an assembly for a brake actuator which, for example, is provided for an electromechanically operated parking brake. The assembly comprises a drive and transmission device for generating and transmitting a torque to a braking device, a carrier element having a first mounting device, to which the drive device and the transmission device are mechanically fastened, and a housing having a lower housing part which has a second mounting device, on which the carrier element, together with the drive and transmission devices, is mounted in a self-supporting manner by means of the first mounting device.
(FR)
L'invention concerne un module pour un actionneur de frein réalisé par exemple pour un frein de stationnement électromécanique. Le module comprend un dispositif d'entraînement et de transmission servant à générer et à transmettre un couple de rotation à un dispositif de freinage, un élément support muni d'un premier dispositif de montage, auquel le dispositif d'entraînement et le dispositif de transmission sont fixés mécaniquement, ainsi qu'un carter muni d'une partie inférieure de carter, qui présente un second dispositif de montage, sur lequel l'élément support est monté de façon autonome conjointement avec le dispositif d'entraînement et de transmission, au moyen du premier dispositif de montage.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten