In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2011045096 - HOCHDRUCKREINIGUNGSGERÄT

Veröffentlichungsnummer WO/2011/045096
Veröffentlichungsdatum 21.04.2011
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2010/061378
Internationales Anmeldedatum 05.08.2010
IPC
B08B 3/00 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
08Reinigen
BReinigen allgemein; Verhüten des Verschmutzens allgemein
3Reinigen durch Verfahren, die die Verwendung oder Gegenwart von Flüssigkeit oder Dampf einschließen
F23L 3/00 2006.01
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
23Feuerungen; Verbrennungsverfahren
LZufuhr von Luft oder nichtbrennbarer Flüssigkeiten oder Gase zu Feuerungen allgemein; Ventile oder Schieber besonders ausgebildet für die Steuerung oder Regelung der Luftzufuhr oder des Zuges bei Feuerungen; Zugerzeugung in Feuerungen; Schornsteinaufsätze oder Lüftungsaufsätze; Rauchgasaustritte
3Anordnung von Ventilen oder Schiebern vor dem Feuerraum
CPC
B08B 2203/007
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
08CLEANING
BCLEANING IN GENERAL; PREVENTION OF FOULING IN GENERAL
2203Details of cleaning machines or methods involving the use or presence of liquid or steam
007Heating the liquid
B08B 3/00
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
08CLEANING
BCLEANING IN GENERAL; PREVENTION OF FOULING IN GENERAL
3Cleaning by methods involving the use or presence of liquid or steam
Anmelder
  • ALFRED KÄRCHER GMBH & CO. KG [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • BÖHM, Michael [DE]/[DE] (UsOnly)
  • PFAFF, Peter [DE]/[DE] (UsOnly)
  • SCHWAB, Werner [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • BÖHM, Michael
  • PFAFF, Peter
  • SCHWAB, Werner
Vertreter
  • HOEGER, STELLRECHT & PARTNER
Prioritätsdaten
20 2009 014 093.814.10.2009DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) HOCHDRUCKREINIGUNGSGERÄT
(EN) HIGH-PRESSURE CLEANING DEVICE
(FR) APPAREIL DE NETTOYAGE À HAUTE PRESSION
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Hochdruckreinigungsgerät (10), umfassend einen beheizbaren Wärmetauscher (36) zum Aufheizen einer vom Hochdruckreinigungsgerät (10) abgebbaren Flüssigkeit, ein Gebläse (40) mit daran angeschlossenem Strömungskanal (44), um dem Wärmetauscher (36) Verbrennungsluft zuzuführen, sowie ein Stellorgan (72) zum Einstellen der Menge an dem Wärmetauscher (36) zuführbarer Verbrennungsluft mit einem im Strömungskanal (44) positionierbaren und relativ zu diesem beweglichen Kanalverengungsabschnitt (118) zur Änderung der freien Querschnittsfläche des Strömungskanals (44). Um ein gattungsgemäßes Hochdruckreinigungsgerät so weiterzubilden, dass sich die dem Wärmetauscher zuführbare Menge an Verbrennungsluft besser einstellen lässt, wird vorgeschlagen, dass der Kanalverengungsabschnitt (118) relativ zum Strömungskanal (44) verschiebbar ausgebildet ist.
(EN)
The invention relates to a high-pressure cleaning device (10), comprising a heatable heat exchanger (36) for heating a liquid that can be dispensed by the high-pressure cleaning device (10), a fan (40) having a flow channel (44) connected thereto, in order to feed combustion air to the heat exchanger (36), and a control member (72) for setting the amount of combustion air that can be fed to the heat exchanger (36), said control member having a channel narrowing section (118) that can be positioned in the flow channel (44) and moved relative thereto so as to vary the free cross-sectional area of the flow channel (44). In order to further develop a high-pressure cleaning device of said type such that the amount of combustion air that can be fed to the heat exchanger can be set better, according to the invention the channel narrowing section (118) is designed to be slidable relative to the flow channel (44).
(FR)
L'invention concerne un appareil de nettoyage à haute pression (10) comprenant un échangeur de chaleur (36) pouvant être chauffé pour le réchauffement d'un liquide pouvant être délivré par l'appareil de nettoyage à haute pression (10), une soufflerie (40) avec canal d'écoulement (44) raccordé dessus, pour amener de l'air de combustion à l'échangeur de chaleur (36), et un organe de réglage (72) pour le réglage de la quantité d'air de combustion pouvant être amené à l'échangeur de chaleur (36) avec une section de rétrécissement de canal (118) pouvant être positionnée dans le canal d'écoulement (44) et mobile par rapport à ce canal pour la variation de la surface de section libre du canal d'écoulement (44). Afin de perfectionner un appareil de nettoyage à haute pression du type générique de telle sorte que la quantité d'air de combustion pouvant être amenée à l'échangeur de chaleur puisse être mieux réglée, il est prévu que la partie de rétrécissement de canal (118) est conçue de façon coulissante par rapport au canal d'écoulement (44).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten