In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2011039080 - ANHÄNGER, INSBESONDERE TIEFLADEANHÄNGER

Veröffentlichungsnummer WO/2011/039080
Veröffentlichungsdatum 07.04.2011
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2010/063913
Internationales Anmeldedatum 21.09.2010
IPC
B62D 21/02 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
62Gleislose Landfahrzeuge
DMotorfahrzeuge; Anhänger
21Untergestelle, d.h. Chassisrahmen zur Aufnahme von Fahrzeugaufbauten
02umfassend längs oder quer angeordnete Rahmenteile
B62D 21/20 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
62Gleislose Landfahrzeuge
DMotorfahrzeuge; Anhänger
21Untergestelle, d.h. Chassisrahmen zur Aufnahme von Fahrzeugaufbauten
18gekennzeichnet durch die Fahrzeugbauart und nicht vorgesehen in den Gruppen B62D21/02-B62D21/17127
20Anhänger, d.h. Rahmen, besonders ausgebildet für nichtangetriebene Fahrzeuge
CPC
B62D 21/12
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
62LAND VEHICLES FOR TRAVELLING OTHERWISE THAN ON RAILS
DMOTOR VEHICLES; TRAILERS
21Understructures, i.e. chassis frame on which a vehicle body may be mounted
12assembled from readily detachable parts
B62D 21/20
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
62LAND VEHICLES FOR TRAVELLING OTHERWISE THAN ON RAILS
DMOTOR VEHICLES; TRAILERS
21Understructures, i.e. chassis frame on which a vehicle body may be mounted
18characterised by the vehicle type and not provided for in groups B62D21/02 - B62D21/17
20trailer type, i.e. a frame specifically constructed for use in a non-powered vehicle
Anmelder
  • HUMBAUR, Ulrich [DE]/[DE]
Erfinder
  • HUMBAUR, Ulrich
Vertreter
  • ERNICKE, Klaus
Prioritätsdaten
20 2009 011 093.130.09.2009DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ANHÄNGER, INSBESONDERE TIEFLADEANHÄNGER
(EN) TRAILER, IN PARTICULAR FLAT-BED TRAILER
(FR) REMORQUE, EN PARTICULIER REMORQUE SURBAISSÉE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft einen Anhänger für schwere Lasten, insbesondere einen Tiefladeanhänger, mit einem Ladeboden (25). Der Anhänger (1) weist eine Zugeinrichtung (41) und ein rahmenartiges Fahrgestell (2) mit mehreren miteinander verbundenen Längsträgern (6, 7, 8, 9) und Querträgern (10, 11, 12, 13, 75) auf. Das Fahrgestell (2) weist mehrere Querträger (10, 11, 12, 13, 75) auf, die mit den Längsträgern (6, 7, 8, 9) stumpf gestoßen und durch bolzenartige Verbindungselemente (24) verbunden sind. Das Fahrgestell (2) kann einen Zentralrahmen (61) und Seitenrahmen (62) aufweisen, die lösbar miteinander verbunden sind.
(EN)
The invention relates to a trailer for heavy loads, in particular a flat-bed trailer, having a loading floor (25). The trailer (1) has a pulling device (41) and a frame-like chassis (2) with a plurality of crossmembers (10, 11, 12, 13, 75) and longitudinal carriers (6, 7, 8, 9) which are connected to one another. The chassis (2) has a plurality of crossmembers (10, 11, 12, 13, 75) which abut the longitudinal carriers (6, 7, 8, 9) and are connected by bolt-like connecting elements (24). The chassis (2) can have a central frame (61) and side frames (62) which are connected releasably to one another.
(FR)
L'invention concerne une remorque pour charges lourdes, en particulier une remorque surbaissée présentant un plancher de chargement (25). La remorque (1) présente un dispositif de traction (41) et un châssis (2) en forme générale de cadre, comprenant plusieurs longerons (6, 7, 8, 9) et traverses (10, 11, 12, 13, 75) reliés entre eux. Le châssis (2) présente plusieurs traverses (10, 11, 12, 13, 75) qui sont aboutées avec les longerons (6, 7, 8, 9) et assemblées au moyen d'éléments d'assemblage du type boulons (24). Le châssis (2) peut présenter un cadre central (61) et des cadres latéraux (62) qui sont reliés entre eux de façon détachable.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten