In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2011038987 - ABSCHALTUNGSEINRICHTUNG FÜR DIE TRENNUNG EINER ELEKTRISCHEN ENERGIEQUELLE VON EINER LAST UND SCHALTUNGSSYSTEM MIT EINER ABSCHALTUNGSEINRICHTUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2011/038987
Veröffentlichungsdatum 07.04.2011
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2010/062012
Internationales Anmeldedatum 18.08.2010
IPC
H02J 7/00 2006.01
HSektion H Elektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
JSchaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
7Schaltungsanordnungen zum Laden oder Depolarisieren von Batterien oder zum Speisen von Stromverbrauchern durch Batterien
H01H 39/00 2006.01
HSektion H Elektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
HElektrische Schalter; Relais; Wählschalter; Schutzvorrichtungen für Notfälle oder Störungsfälle
39Schaltvorrichtungen, die durch eine innerhalb der Vorrichtung stattfindende und durch einen elektrischen Strom ausgelöste Explosion betätigt werden
H02H 7/18 2006.01
HSektion H Elektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
HSchutzschaltungsanordnungen
7Schutzschaltungsanordnungen, die besonders für bestimmte Arten von elektrischen Maschinen oder Geräten oder für den abschnittsweisen Schutz von Kabelsystemen oder Leitungssystemen ausgebildet sind und ein selbsttätiges Abschalten im Falle eines unerwünschten Abweichens von normalen Betriebsbedingungen bewirken
18für Batterien; für Akkumulatoren
CPC
H01H 2039/008
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
HELECTRIC SWITCHES; RELAYS; SELECTORS; EMERGENCY PROTECTIVE DEVICES
39Switching devices actuated by an explosion produced within the device and initiated by an electric current
008using the switch for a battery cutoff
H02H 3/02
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
HEMERGENCY PROTECTIVE CIRCUIT ARRANGEMENTS
3Emergency protective circuit arrangements for automatic disconnection directly responsive to an undesired change from normal electric working condition with or without subsequent reconnection
02Details
H02J 7/0031
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
JCIRCUIT ARRANGEMENTS OR SYSTEMS FOR SUPPLYING OR DISTRIBUTING ELECTRIC POWER; SYSTEMS FOR STORING ELECTRIC ENERGY
7Circuit arrangements for charging or depolarising batteries or for supplying loads from batteries
0029with safety or protection devices or circuits
0031using battery or load disconnect circuits
Anmelder
  • ROBERT BOSCH GMBH [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • BUTZMANN, Stefan [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • BUTZMANN, Stefan
Gemeinsamer Vertreter
  • ROBERT BOSCH GMBH
Prioritätsdaten
10 2009 045 244.301.10.2009DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ABSCHALTUNGSEINRICHTUNG FÜR DIE TRENNUNG EINER ELEKTRISCHEN ENERGIEQUELLE VON EINER LAST UND SCHALTUNGSSYSTEM MIT EINER ABSCHALTUNGSEINRICHTUNG
(EN) DEACTIVATION DEVICE FOR SEPARATING AN ELECTRICAL ENERGY SOURCE FROM A LOAD AND CIRCUIT SYSTEM HAVING A DEACTIVATION DEVICE
(FR) DISPOSITIF DE COUPURE SERVANT À SÉPARER UNE SOURCE D'ÉNERGIE ÉLECTRIQUE D'UNE CHARGE, ET SYSTÈME DE CIRCUIT COMPORTANT UN DISPOSITIF DE COUPURE
Zusammenfassung
(DE)
Die erfindungsgemäße Abschaltungseinrichtung (1, 1') für die Trennung einer elektrischen Energiequelle (2) von einem Verbraucher (3) umfasst mindestens zwei Einmalschalter (4), wobei die Einmalschalter (4) beim Schalten beim Vorliegen einer einen kritischen Wert überschreitenden Last unter Trennung einer elektrischen Verbindung funktionsunfähig werden, die Einmalschalter (4) parallel geschaltet sind, und die Abschalteinrichtung (1, 1') derart eingerichtet ist, dass bis auf einen Einmalschalter (4), der zum Trennen der Energiequelle (2) von dem Verbraucher (3) und zum Verbinden der Energiequelle (2) mit dem Verbraucher (3) vorgesehen ist, der mindestens eine andere Einmalschalter (4) geöffnet bleibt, und im Falle einer Funktionsunfähigkeit des einen Einmalschalters (4) der mindestens eine andere Einmalschalter (4) zum Trennen der Energiequelle (2) von dem Verbraucher (3) und zum Verbinden der Energiequelle (2) mit dem Verbraucher (3) verwendet, wird.
(EN)
The invention relates to a deactivation device (1, 1') for separating an electrical power source (2) from a consumer (3) comprising at least two one-time switches (4), wherein the one-time switches (4) become non-functional upon switching upon the presence of a load exceeding a critical load separating an electrical connection, the one-time switches (4) are connected in parallel and the deactivation device (1, 1') is configured such that except for one one-time switch (4) that separates the power source (2) from the consumer (3) and connects the power source (2) to the consumer (3), the at least one other one-time switch (4) remains open and in the case of a lack of functionality of the one one-time switch (4), the at least one other one-time switch (4) is used to separate the power source (2) from the consumer (3) and to connect the power source (2) to the consumer (3).
(FR)
L'invention concerne un dispositif de coupure (1, 1 ') servant à séparer une source d'énergie électrique (2) d'un consommateur (3). Ce dispositif de coupure (1, 1 ') comporte au moins deux disjoncteurs à usage unique (4) qui, lorsqu'ils assurent une connexion en présence d'un consommateur dépassant une valeur critique, coupent une liaison électrique et deviennent ainsi incapables de fonctionner. Les disjoncteurs à usage unique (4) sont montés en parallèle, et le dispositif de coupure (1, 1 ') est conçu pour que, à l'exception d'un disjoncteur à usage unique (4) qui est destiné à séparer la source d'énergie électrique (2) du consommateur (3) et à relier la source d'énergie électrique (2) au consommateur (3), l'autre disjoncteur à usage unique (4) reste ouvert, et pour que, dans le cas où un disjoncteur à usage unique (4) devient incapable de fonctionner, l'autre au moins un disjoncteur à usage unique (4) soit utilisé pour séparer la source d'énergie électrique (2) du consommateur (3) et pour relier la source d'énergie électrique (2) au consommateur (3).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten