In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2011038890 - ANORDNUNG UND VERFAHREN ZUR ORTSAUFGELÖSTEN DETEKTION VON LICHTEINSTRAHLUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2011/038890
Veröffentlichungsdatum 07.04.2011
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2010/005914
Internationales Anmeldedatum 28.09.2010
IPC
G06F 3/042 2006.01
GSektion G Physik
06Datenverarbeitung; Rechnen oder Zählen
FElektrische digitale Datenverarbeitung
3Eingabeeinrichtungen, in denen digitale Daten in eine von dem Digitalrechner verarbeitbare Form gebracht werden; Ausgabeeinrichtungen, in denen digitale Daten so umgeformt werden, dass sie von dem Ausgabegerät aufgenommen werden können, z.B. Schnittstellenanordnungen
01Eingabeeinrichtungen oder kombinierte Eingabeeinrichtungen und Ausgabeeinrichtungen für den Dialog zwischen Benutzer und Rechner
03Anordnungen zur Umsetzung der Lage oder Lageveränderung eines Gegenstandes in eine codierte Form
041Digitalisiergeräte (digitizer), die durch die Umsetzungsmittel gekennzeichnet sind, z.B. für berührungsempfindliche Bildschirme oder Eingabeflächen
042durch optoelektronische Mittel
CPC
G06F 3/0421
GPHYSICS
06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
FELECTRIC DIGITAL DATA PROCESSING
3Input arrangements for transferring data to be processed into a form capable of being handled by the computer; Output arrangements for transferring data from processing unit to output unit, e.g. interface arrangements
01Input arrangements or combined input and output arrangements for interaction between user and computer
03Arrangements for converting the position or the displacement of a member into a coded form
041Digitisers, e.g. for touch screens or touch pads, characterised by the transducing means
042by opto-electronic means
0421by interrupting or reflecting a light beam, e.g. optical touch-screen
Anmelder
  • FRAUNHOFER-GESELLSCHAFT ZUR FÖRDERUNG DER ANGEWANDTEN FORSCHUNG E.V. [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • GRECO, Tonino [IT]/[DE] (UsOnly)
  • WEDEL, Armin [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • GRECO, Tonino
  • WEDEL, Armin
Vertreter
  • PFENNING, MEINIG & PARTNER
Prioritätsdaten
10 2009 042 990.525.09.2009DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ANORDNUNG UND VERFAHREN ZUR ORTSAUFGELÖSTEN DETEKTION VON LICHTEINSTRAHLUNG
(EN) SYSTEM AND METHOD FOR THE SPATIALLY RESOLVED DETECTION OF INCIDENT LIGHT RADIATION
(FR) ENSEMBLE ET PROCÉDÉ DE DÉTECTION À RÉSOLUTION SPATIALE DE RAYONS LUMINEUX INCIDENTS
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft ein Modul und ein Verfahren zur ortsaufgelösten Detektion von Berührung und/oder Lichteinstrahlung, sowie eine Anordnung, die neben dem erfindungsgemäßen Modul mindestens eine Strahlungsquelle umfasst. Ebenso werden Verwendungsmöglichkeiten des Moduls bzw. der Anordnung angegeben.
(EN)
The invention relates to a module and a method for the spatially resolved detection of touch and/or incident light radiation, and to a system which comprises at least one radiation source in addition to the module according to the invention. The invention also relates to possible uses of the module or the system.
(FR)
La présente invention concerne un module et un procédé de détection spatiale d'un effleurement et/ou d'un rayon lumineux incident, et un ensemble qui, en plus du module selon l'invention, comporte au moins une source de rayonnement. L'invention concerne des possibilités d'utilisation du module et de l'ensemble.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten