WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2011023506) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM VEREINZELN VON FLACHEN GEGENSTÄNDEN MITTELS ZWEIER VEREINZELER UND EINEM LÄNGENDETEKTOR
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/2011/023506    Internationale Veröffentlichungsnummer:    PCT/EP2010/061344
Veröffentlichungsdatum: 03.03.2011 Internationales Anmeldedatum: 04.08.2010
IPC:
B65H 3/52 (2006.01), B65H 7/12 (2006.01)
Anmelder: SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2 80333 München (DE) (For All Designated States Except US).
SCHWARZBAUER, Michael [DE/DE]; (DE) (For US Only).
SCHERERZ, Holger [DE/DE]; (DE) (For US Only).
VOSS, Frank [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: SCHWARZBAUER, Michael; (DE).
SCHERERZ, Holger; (DE).
VOSS, Frank; (DE)
Allgemeiner
Vertreter:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT; Postfach 22 16 34 80506 München (DE)
Prioritätsdaten:
10 2009 039 062.6 27.08.2009 DE
Titel (DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM VEREINZELN VON FLACHEN GEGENSTÄNDEN MITTELS ZWEIER VEREINZELER UND EINEM LÄNGENDETEKTOR
(EN) DEVICE AND METHOD FOR SINGULATING FLAT ITEMS BY MEANS OF TWO SINGULATORS AND A LENGTH DETECTOR
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF DE SÉPARATION D'ARTICLES PLATS AU MOYEN DE DEUX SÉPARATEURS ET D'UN DÉTECTEUR DE LONGUEUR
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung und ein Verfahren zum Vereinzeln von flachen Gegenständen, insbesondere von flachen Postsendungen. Die Vorrichtung besitzt einen ersten und einen zweiten Vereinzeler. Jeder Vereinzeler zieht mehrere überlappende Gegenstände in eine Richtung parallel zu den Gegenstandsebenen auseinander. Der zweite Vereinzeler besitzt ein Transportelement (10.2) und ein Rückhalteelement (2). Der zweite Vereinzeler lässt sich wahlweise in einem Vereinzelungs-Modus, in welchem er Gegenstände zu vereinzeln vermag, und einem Transport-Modus betreiben. Eine Überlappungs-Erkennungs-Einrichtung (4) überprüft, ob ein Objekt, das vom zweiten Vereinzeler transportiert wird, aus einem einzelnen Gegenstand oder aus mehreren überlappenden Gegenständen besteht. Hierfür misst die Überlappungs-Erkennungs-Einrichtung (4) an mindestens zwei Zeitpunkten die jeweilige Länge des transportierten Objekts. Verändert diese Länge sich, so besteht das Objekt aus mehreren sich überlappenden Gegenständen. Wurde ein Objekt mit mehreren Gegenständen erkannt, so wird der zweite Vereinzeler in den Vereinzelungs-Modus umgeschaltet und vereinzelt diese Gegenstände.
(EN)The invention relates to a device and a method for singulating flat items, in particular flat postal articles. The device comprises a first and a second singulator. Each singulator draws a plurality of overlapping items apart from each other in a direction parallel to the plane of the items. The second singulator comprises a transport element (10.2) and a retaining element (2). The second singulator can selectively be operated in a singulating mode for singulating items, and in a transport mode. An overlap detecting unit (4) checks whether an object transported by the second singulator is made of a single item or of a plurality of overlapping items. To this end, the overlap detecting unit (4) measures the length of the transported object at each of at least two points in time. If said length changes, then the object is made of a plurality of overlapping items. If an object having a plurality of items is detected, then the second singulator is switched to the singulating mode and singulates said items.
(FR)L'invention concerne un procédé et un dispositif de séparation d'articles plats, en particulier d'envois postaux plats. Le dispositif comprend un premier et un second séparateur. Chaque séparateur sépare plusieurs articles qui se chevauchent dans une direction parallèle au plan des articles. Le second séparateur comprend un élément de transport (10.2) et un élément de retenue (2). Le second séparateur fonctionne de manière sélective dans un mode séparation, dans lequel il peut séparer les articles, et dans un mode transport. Un dispositif de reconnaissance de chevauchement (4) vérifie si un objet, transporté par le second séparateur, comprend un article ou plusieurs articles qui se chevauchent. A cet effet, le dispositif de reconnaissance de chevauchement (4) mesure à deux moments donnés la longueur spécifique de l'objet transporté. Lorsque la longueur varie, cela signifie que l'objet est composé de plusieurs articles qui se chevauchent. Lorsqu'un objet est reconnu comme comportant plusieurs articles, le second séparateur passe en mode séparation et sépare lesdits articles.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PE, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW.
African Regional Intellectual Property Organization (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasian Patent Organization (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
European Patent Office (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)