Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2011009840) SICHERES ANZEIGEN VON NUTZDATEN AUF EINEM TELEKOMMUNIKATIONSENDGERÄT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2011/009840 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2010/060441
Veröffentlichungsdatum: 27.01.2011 Internationales Anmeldedatum: 19.07.2010
IPC:
G09C 5/00 (2006.01) ,H04M 1/725 (2006.01)
G Physik
09
Unterricht; Geheimschrift; Anzeige; Reklame; Siegel
C
Ver- oder Entschlüsselungsgeräte für Geheimschrift oder andere Zwecke, bei denen Geheimhaltung erforderlich ist
5
Chiffrier- oder Dechiffriergeräte oder Verfahren, soweit nicht in anderen Gruppen dieser Unterklasse vorgesehen, z.B. mit Verbergen oder mit Formänderung der grafischen Angaben, wie Zeichnungen, geschriebenen oder gedruckten Nachrichten
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
M
Fernsprechverkehr
1
Einrichtungen von Teilnehmerstationen oder Nebensprechanlagen, z.B. zur Benutzung durch den Teilnehmer
72
Teilnehmerstationen oder Nebensprechanlagen mit Nebenanschlüssen; schnurlose Sprechstellen, d.h. Sprechstellen zum Aufbau von drahtlosen Verbindungen zu fest zugeordneten Basisstationen
725
Schnurlose Sprechstellen
Anmelder:
BALDISCHWEILER, Michael [DE/DE]; DE (UsOnly)
GIESECKE & DEVRIENT GMBH [DE/DE]; Prinzregentenstraße 159 81677 München, DE (AllExceptUS)
Erfinder:
BALDISCHWEILER, Michael; DE
Vertreter:
KSNH Patentanwälte Klunker.Schmitt-Nilson.Hirsch; Destouchesstraße 68 80796 München, DE
Prioritätsdaten:
102009033919.120.07.2009DE
Titel (EN) SECURE DISPLAY OF USER DATA ON A TELECOMMUNICATIONS TERMINAL
(FR) AFFICHAGE SÉCURISÉ DE DONNÉES D'UTILISATION SUR UN APPAREIL ÉMETTEUR DE TÉLÉCOMMUNICATION
(DE) SICHERES ANZEIGEN VON NUTZDATEN AUF EINEM TELEKOMMUNIKATIONSENDGERÄT
Zusammenfassung:
(EN) A method for displaying user data (6) on a display (4) of a telecommunications terminal device (2) includes first displaying display data (5) on the display device (4), said display data comprising the user data (6) and the clutter data (7) masking the user data (6), in order to then overlay the display data (5) with filter data (8). The clutter data (7) and the filter data (8) are synchronized with one another at time intervals by means of a portable data carrier (1), which is connected to the telecommunications terminal (2), such that the user data (6) can be recognized in the displayed display data (5).
(FR) L'invention porte sur un procédé pour l'affichage de données d'utilisation (6) sur un dispositif d'affichage (4) d'un appareil (2) émetteur de télécommunication. Dans ce procédé, on affiche d'abord des données d'affichage (5) sur le dispositif d'affichage (4), qui comprennent les données d'utilisation (6) et les données perturbatrices (7) qui brouillent les données d'utilisation (6), pour ensuite recouvrir des données de filtre (8) les données d'affichage affichées (5). Les données perturbatrices (7) et les données de filtre (8) sont alors, par un support de données portable, relié à l'appareil (2) émetteur de télécommunication, subissent alors une variation dans le temps, en étant adaptées les unes aux autres, de façon que les données d'utilisation (6) puissent être reconnues dans les données d'affichage affichées (5).
(DE) Bei einem Verfahren zum Anzeigen von Nutzdaten (6) auf einer Anzeigeeinrichtung (4) eines Telekommunikationsendgeräts (2) werden zunächst Anzeigedaten (5) auf der Anzeigeeinrichtung (4) angezeigt, die die Nutzdaten (6) und die Nutzdaten (6) verschleiernde Stördaten (7) umfassen, um dann die angezeigten Anzeigedaten (5) mit Filterdaten (8) zu überlagern. Hierbei werden die Stördaten (7) und die Filterdaten (8) von einem mit dem TeIekommunikationsendgerät (2) verbundenen portablen Datenträger (1) derart aufeinander abgestimmt zeitlich variiert, dass in den angezeigten Anzeigedaten (5) die Nutzdaten (6) erkennbar sind.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PE, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)