In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2010084035 - VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR POSITIONSBESTIMMUNG BEI SCHIENENGEBUNDENEN FAHRZEUGEN

Veröffentlichungsnummer WO/2010/084035
Veröffentlichungsdatum 29.07.2010
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2010/050104
Internationales Anmeldedatum 07.01.2010
IPC
B61L 25/02 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
61Eisenbahnen
LLeiten des Eisenbahnverkehrs; Sicherungstechnik für den Eisenbahnverkehr
25Aufzeichnen oder Anzeigen der Fahrorte oder Kennungen von Fahrzeugen oder Zügen oder der Stellung von Gleiseinrichtungen
02Anzeigen oder Aufzeichnen der Fahrorte oder Kennungen von Fahrzeugen oder Zügen
CPC
B61L 25/025
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
61RAILWAYS
LGUIDING RAILWAY TRAFFIC; ENSURING THE SAFETY OF RAILWAY TRAFFIC
25Recording or indicating positions or identities of vehicles or vehicle trains or setting of track apparatus
02Indicating or recording positions or identities of vehicles or vehicle trains
025Absolute localisation, e.g. providing geodetic coordinates
Anmelder
  • SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • EVERS, Bernhard [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • EVERS, Bernhard
Gemeinsamer Vertreter
  • SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT
Prioritätsdaten
10 2009 006 022.723.01.2009DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR POSITIONSBESTIMMUNG BEI SCHIENENGEBUNDENEN FAHRZEUGEN
(EN) METHOD AND APPARATUS FOR DETERMINING THE POSITION OF RAIL-BORNE VEHICLES
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF DESTINÉS À DÉTERMINER LA POSITION DE VÉHICULES FERROVIAIRES
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren und eine Vorrichtung zur Positionsbestimmung bei schienengebundenen Fahrzeugen, wobei vorgesehen ist, dass fahrzeugintern Gleischarakteristika, insbesondere Verzweigungen, optisch detektiert und mit Streckendaten verglichen werden.
(EN) The invention relates to a method and an apparatus for determining the position of rail-borne vehicles, wherein rail characteristics, in particular branches, are optically detected and are compared with route data inside the vehicle.
(FR) L'invention concerne un procédé et un dispositif destinés à déterminer la position de véhicules ferroviaires. Il est prévu que des caractéristiques de voies, en particulier les embranchements, soient détectées optiquement et comparées à des données concernant la ligne, à l'intérieur du véhicule.
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten