In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2010072637 - MISCHKRISTALLE, VERFAHREN ZU DEREN HERSTELLUNG UND VERWENDUNG IN DER HERSTELLUNG VON BACKWAREN

Veröffentlichungsnummer WO/2010/072637
Veröffentlichungsdatum 01.07.2010
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2009/067301
Internationales Anmeldedatum 16.12.2009
IPC
A21D 2/14 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
21Backen; Vorrichtungen zum Herstellen oder Bearbeiten von Teigen; Teige zum Backen
DBehandeln, z.B. Konservieren von Mehl oder Teig zum Backen, z.B. durch Zugabe von Substanzen; Backverfahren; Bäckereierzeugnisse; deren Haltbarmachung
2Behandeln von Mehl oder Teig durch Zusätze vor oder während des Backens
08von organischen Substanzen
14Organische Sauerstoffverbindungen
A21D 2/18 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
21Backen; Vorrichtungen zum Herstellen oder Bearbeiten von Teigen; Teige zum Backen
DBehandeln, z.B. Konservieren von Mehl oder Teig zum Backen, z.B. durch Zugabe von Substanzen; Backverfahren; Bäckereierzeugnisse; deren Haltbarmachung
2Behandeln von Mehl oder Teig durch Zusätze vor oder während des Backens
08von organischen Substanzen
14Organische Sauerstoffverbindungen
18Kohlenhydrate
A21D 2/36 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
21Backen; Vorrichtungen zum Herstellen oder Bearbeiten von Teigen; Teige zum Backen
DBehandeln, z.B. Konservieren von Mehl oder Teig zum Backen, z.B. durch Zugabe von Substanzen; Backverfahren; Bäckereierzeugnisse; deren Haltbarmachung
2Behandeln von Mehl oder Teig durch Zusätze vor oder während des Backens
08von organischen Substanzen
36Pflanzliche Stoffe
A21D 10/00 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
21Backen; Vorrichtungen zum Herstellen oder Bearbeiten von Teigen; Teige zum Backen
DBehandeln, z.B. Konservieren von Mehl oder Teig zum Backen, z.B. durch Zugabe von Substanzen; Backverfahren; Bäckereierzeugnisse; deren Haltbarmachung
10Teig oder Teigmischungen, Eierkuchenteig, ungebacken
CPC
A21D 10/005
AHUMAN NECESSITIES
21BAKING; EDIBLE DOUGHS
DTREATMENT, e.g. PRESERVATION, OF FLOUR OR DOUGH, e.g. BY ADDITION OF MATERIALS; BAKING; BAKERY PRODUCTS; PRESERVATION THEREOF
10Batters, dough or mixtures before baking
002Dough mixes; Baking or bread improvers; Premixes
005Solid, dry or compact materials; Granules; Powders
A21D 2/145
AHUMAN NECESSITIES
21BAKING; EDIBLE DOUGHS
DTREATMENT, e.g. PRESERVATION, OF FLOUR OR DOUGH, e.g. BY ADDITION OF MATERIALS; BAKING; BAKERY PRODUCTS; PRESERVATION THEREOF
2Treatment of flour or dough by adding materials thereto before or during baking
08by adding organic substances
14Organic oxygen compounds
145Acids, anhydrides or salts thereof
A21D 2/188
AHUMAN NECESSITIES
21BAKING; EDIBLE DOUGHS
DTREATMENT, e.g. PRESERVATION, OF FLOUR OR DOUGH, e.g. BY ADDITION OF MATERIALS; BAKING; BAKERY PRODUCTS; PRESERVATION THEREOF
2Treatment of flour or dough by adding materials thereto before or during baking
08by adding organic substances
14Organic oxygen compounds
18Carbohydrates
188Cellulose; Derivatives thereof
A21D 2/36
AHUMAN NECESSITIES
21BAKING; EDIBLE DOUGHS
DTREATMENT, e.g. PRESERVATION, OF FLOUR OR DOUGH, e.g. BY ADDITION OF MATERIALS; BAKING; BAKERY PRODUCTS; PRESERVATION THEREOF
2Treatment of flour or dough by adding materials thereto before or during baking
08by adding organic substances
36Vegetable material
A61P 43/00
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
PSPECIFIC THERAPEUTIC ACTIVITY OF CHEMICAL COMPOUNDS OR MEDICINAL PREPARATIONS
43Drugs for specific purposes, not provided for in groups A61P1/00-A61P41/00
Anmelder
  • BASF SE [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • DIENER, Ralf [DE]/[DE] (UsOnly)
  • SCHNEIDER, Jürgen [DE]/[DE] (UsOnly)
  • SEITER, Herbert [DE]/[DE] (UsOnly)
  • SCHÄFER, Manfred [DE]/[DE] (UsOnly)
  • SCHMID, Walther [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • DIENER, Ralf
  • SCHNEIDER, Jürgen
  • SEITER, Herbert
  • SCHÄFER, Manfred
  • SCHMID, Walther
Gemeinsamer Vertreter
  • BASF SE
Prioritätsdaten
08172799.223.12.2008EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) MISCHKRISTALLE, VERFAHREN ZU DEREN HERSTELLUNG UND VERWENDUNG IN DER HERSTELLUNG VON BACKWAREN
(EN) MIXED CRYSTALS, METHOD FOR THE PRODUCTION THEREOF AND USE THEREOF IN THE PRODUCTION OF BAKED GOODS
(FR) CRISTAUX MIXTES, LEUR PROCÉDÉ DE FABRICATION ET LEUR UTILISATION DANS LA PRODUCTION DE PRODUITS DE BOULANGERIE-PÂTISSERIE
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft Mischkristalle enthaltend a) Backtriebmittel und b) 0,1 bis 5000 Gew.-ppm Kristallisationshilfsmittel, bezogen auf die Gesamtmenge des Backtriebmittels, in Form von mindestens einem Polymer, wobei beim Einsatz von hydrophilen Cellulosederivaten als Kristallisationshilfsmittel sich deren Menge auf kleiner 100 Gew.-ppm, bezogen auf die Gesamtmenge des Backtriebmittels, reduziert. Ferner betrifft die vorliegende Erfindung die Herstellung der Mischkristalle und deren Verwendung in der Herstellung von Backwaren, als Säureregulator in Speisen, in der Herstellung von Kosmetikprodukten, in der Synthese und Formulierung von Pharmaprodukten, sowie als Treibmittel in technischen Verfahren wie z. B. die Herstellung von Moosgummi oder für Feuerlöschformulierungen. Darüber hinaus betrifft die vorliegende Erfindung die Herstellung von Backwaren.
(EN)
The invention relates to mixed crystals comprising a) leavening agents and b) 0.1 to 5000 ppmw, relative to the total amount of leavening agents, of crystallization promoters in the form of at least one polymer, wherein when using hydrophilic cellulose derivatives as crystallization promoters, the amount thereof is reduced to less than 100 ppmw relative to the total amount of leavening agents. The present invention further relates to the production of mixed crystals and to the use thereof in the production of baked goods, as acidity regulators in foods, in the manufacture of cosmetic products, in the synthesis and formulation of pharmaceutical products, and as blowing agents in technical processes such as the manufacture of foam rubber or for fire extinguishing formulations. The present invention further relates to the production of baked goods.
(FR)
La présente invention concerne des cristaux mixtes contenant a) un agent de fermentation pour boulangerie et b) 0,1 à 5000 ppm en masse d'un auxiliaire de cristallisation, par rapport à la quantité totale de l'agent de fermentation pour boulangerie sous la forme d'au moins un polymère. Si l'on utilise des dérivés hydrophiles de la cellulose comme auxiliaire de cristallisation, leur quantité est réduite à moins de 100 ppm en masse par rapport à la quantité totale de l'agent de fermentation. La présente invention concerne en outre la fabrication de cristaux mixtes et leur utilisation dans la production de produits de boulangerie, comme régulateurs d'acidité dans les denrées alimentaires, dans la production de produits cosmétiques, dans la synthèse et la formulation de produits pharmaceutiques ainsi que comme agent de fermentation dans des procédés techniques tels que par exemple la production de caoutchouc mousse ou la formulation d'agents d'extinction des incendies. L'invention concerne en outre la production de produits de boulangerie-pâtisserie.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten