In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2010070022 - NEUE VERBINDUNGEN

Veröffentlichungsnummer WO/2010/070022
Veröffentlichungsdatum 24.06.2010
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2009/067360
Internationales Anmeldedatum 17.12.2009
IPC
C07D 401/14 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
07Organische Chemie
DHeterocyclische Verbindungen
401Heterocyclische Verbindungen, die zwei oder mehr Heteroringe mit Stickstoffatomen als einzige Ring- Heteroatome enthalten, von denen mindestens ein Ring ein sechsgliedriger Ring mit nur 1 Stickstoffatom ist
14drei oder mehr Heteroringe enthaltend
C07D 413/14 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
07Organische Chemie
DHeterocyclische Verbindungen
413Heterocyclische Verbindungen, die zwei oder mehr Heteroringe enthalten, von denen mindestens ein Ring Stickstoff- und Sauerstoffatome als einzige Ring-Heteroatome enthält
14drei oder mehr Heteroringe enthaltend
C07D 471/04 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
07Organische Chemie
DHeterocyclische Verbindungen
471Heterocyclische Verbindungen, die im kondensierten System Stickstoffatome als einzige Ring-Heteroatome enthalten, wobei mindestens ein Ring ein sechsgliedriger Ring mit einem Stickstoffatom ist, soweit nicht in den Gruppen C07D451/-C07D463/274
02in welchen das kondensierte System zwei Heteroringe enthält
04ortho-kondensierte Systeme
C07D 498/20 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
07Organische Chemie
DHeterocyclische Verbindungen
498Heterocyclische Verbindungen, die in dem kondensierten System mindestens einen Heteroring mit Stickstoff- und Sauerstoffatomen als einzige Ring-Heteroatome enthalten
12in welchen das kondensierte System drei Heteroringe enthält
20spiro-kondensierte Systeme
A61K 31/551 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
KZubereitungen für medizinische, zahnärztliche oder kosmetische Zwecke
31Medizinische Zubereitungen, die organische Wirkstoffe enthalten
33Heterocyclische Verbindungen
395mit Stickstoff als Ring-Heteroatom, z.B. Guanethidine oder Rifamycine
55mit siebengliedrigen Ringen, z.B. Azelastin, Pentylentetrazol
551mit zwei Stickstoffatomen als Ring-Heteroatome, z.B. Clozapin, Dilazep
A61K 31/506 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
KZubereitungen für medizinische, zahnärztliche oder kosmetische Zwecke
31Medizinische Zubereitungen, die organische Wirkstoffe enthalten
33Heterocyclische Verbindungen
395mit Stickstoff als Ring-Heteroatom, z.B. Guanethidine oder Rifamycine
495mit sechsgliedrigen Ringen mit zwei Stickstoffatomen als einzigen Ring-Heteroatomen, z.B. Piperazin
505Pyrimidine; Hydrierte Pyrimidine, z.B. Trimethoprim
506nicht kondensiert und weitere heterocyclische Ringe enthaltend
CPC
A61P 1/00
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
PSPECIFIC THERAPEUTIC ACTIVITY OF CHEMICAL COMPOUNDS OR MEDICINAL PREPARATIONS
1Drugs for disorders of the alimentary tract or the digestive system
A61P 1/02
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
PSPECIFIC THERAPEUTIC ACTIVITY OF CHEMICAL COMPOUNDS OR MEDICINAL PREPARATIONS
1Drugs for disorders of the alimentary tract or the digestive system
02Stomatological preparations, e.g. drugs for caries, aphtae, periodontitis
A61P 1/04
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
PSPECIFIC THERAPEUTIC ACTIVITY OF CHEMICAL COMPOUNDS OR MEDICINAL PREPARATIONS
1Drugs for disorders of the alimentary tract or the digestive system
04for ulcers, gastritis or reflux esophagitis, e.g. antacids, inhibitors of acid secretion, mucosal protectants
A61P 1/12
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
PSPECIFIC THERAPEUTIC ACTIVITY OF CHEMICAL COMPOUNDS OR MEDICINAL PREPARATIONS
1Drugs for disorders of the alimentary tract or the digestive system
12Antidiarrhoeals
A61P 11/00
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
PSPECIFIC THERAPEUTIC ACTIVITY OF CHEMICAL COMPOUNDS OR MEDICINAL PREPARATIONS
11Drugs for disorders of the respiratory system
A61P 11/02
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
PSPECIFIC THERAPEUTIC ACTIVITY OF CHEMICAL COMPOUNDS OR MEDICINAL PREPARATIONS
11Drugs for disorders of the respiratory system
02Nasal agents, e.g. decongestants
Anmelder
  • BOEHRINGER INGELHEIM INTERNATIONAL GMBH [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • GOTTSCHLING, Dirk [DE]/[DE] (UsOnly)
  • DOODS, Henri [NL]/[DE] (UsOnly)
  • HEIMANN, Annekatrin [DE]/[DE] (UsOnly)
  • MUELLER, Stephan Georg [DE]/[DE] (UsOnly)
  • RUDOLF, Klaus [DE]/[DE] (UsOnly)
  • SCHAENZLE, Gerhard [DE]/[DE] (UsOnly)
  • STENKAMP, Dirk [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • GOTTSCHLING, Dirk
  • DOODS, Henri
  • HEIMANN, Annekatrin
  • MUELLER, Stephan Georg
  • RUDOLF, Klaus
  • SCHAENZLE, Gerhard
  • STENKAMP, Dirk
Vertreter
  • HAMMANN, Heinz
Prioritätsdaten
08172320.719.12.2008EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) NEUE VERBINDUNGEN
(EN) NOVEL COMPOUNDS
(FR) NOUVEAUX COMPOSÉS
Zusammenfassung
(DE)
Gegenstand der vorliegenden Erfindung sind die neuen Verbindungen der allgemeinen Formel (I) in der A, U, V, X, Y, R1, R2 und R3 wie nachstehend erwähnt definiert sind, deren Tautomere, deren Isomere, deren Diastereomere, deren Enantiomere, deren Hydrate, deren Gemische und deren Salze sowie die Hydrate der Salze, insbesondere deren physiologisch verträgliche Salze mit anorganischen oder organischen Säuren oder Basen, diese Verbindungen enthaltende Arzneimittel, deren Verwendung und Verfahren zu ihrer Herstellung.
(EN)
The present invention relates to novel compounds of general formula (I), in which A, U, V, X, Y, R1, R2, and R3 are defined as described below, and to tautomers, isomers, diastereomers, enantiomers, hydrates, mixtures, salts and hydrates of salts thereof, in particular physiologically compatible salts thereof with organic or inorganic acids or bases. The invention also relates to medicaments containing said compounds, to the use thereof and to a method for the production thereof.
(FR)
La présente invention porte sur de nouveaux composés de formule générale (I), dans laquelle A, U, V, X, Y, R1, R2 et R3 sont définis comme indiqué ci-après, sur leurs tautomères, leurs isomères, leurs diastéréo-isomères, leurs énantiomères, leurs hydrates, leurs mélanges et leurs sels, ainsi que sur les hydrates des sels, en particulier de leurs sels physiologiquement compatibles avec des acides ou des bases inorganiques ou organiques, sur des médicaments contenant ces composés, sur leur utilisation, et sur leur procédé de fabrication.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten