In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Samstag 31.10.2020 um 7:00 AM MEZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2010069436 - SPANNDORN ZUR ACHSPARALLELEN AUFNAHME VON GERÄTEN

Veröffentlichungsnummer WO/2010/069436
Veröffentlichungsdatum 24.06.2010
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2009/008023
Internationales Anmeldedatum 11.11.2009
IPC
B23B 31/16 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
23Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
BDrehen; Bohren
31Futter; Spanndorne; deren Ausbildung zur Fernbetätigung
02Futter
10Futterausbildung in Bezug auf die Halte- oder Spanneinrichtungen oder deren unmittelbare Betätigung
12Futter, mit gleichzeitig wirkenden Spannbacken, auch einzeln einstellbaren
16radial bewegbaren
B23B 31/40 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
23Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
BDrehen; Bohren
31Futter; Spanndorne; deren Ausbildung zur Fernbetätigung
40Spanndorne
F41G 3/32 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
41Waffen
GZielvorrichtungen für Waffen; Einvisieren
3Einvisiermittel oder Aufsätze
32Vorrichtungen zum Testen oder Prüfen
F41G 1/54 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
41Waffen
GZielvorrichtungen für Waffen; Einvisieren
1Zielvorrichtungen
54Vorrichtungen zum Testen oder Prüfen
F16B 2/18 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
BVorrichtungen zum Befestigen oder Sichern von Konstruktionselementen oder Maschinenteilen, z.B. Nägel, Bolzen, Schrauben, Sprengringe, Klemmen, Klammern oder Keile; Verbindungen oder Verbinden
2Kraftschlüssige, lösbare Verbindungen
02Klemmen, d.h. nicht durch eigenen Verformungswiderstand wirkende Verbindungsmittel
18mit Nocken, Hebeln, Exzentern oder Kniehebeln
F16B 2/04 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
BVorrichtungen zum Befestigen oder Sichern von Konstruktionselementen oder Maschinenteilen, z.B. Nägel, Bolzen, Schrauben, Sprengringe, Klemmen, Klammern oder Keile; Verbindungen oder Verbinden
2Kraftschlüssige, lösbare Verbindungen
02Klemmen, d.h. nicht durch eigenen Verformungswiderstand wirkende Verbindungsmittel
04von innen, d.h. spreizend
CPC
B23B 2260/07
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
23MACHINE TOOLS; METAL-WORKING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
BTURNING; BORING
2260Details of constructional elements
07Gears
B23B 2265/12
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
23MACHINE TOOLS; METAL-WORKING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
BTURNING; BORING
2265Details of general geometric configurations
12Eccentric
B23B 31/40
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
23MACHINE TOOLS; METAL-WORKING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
BTURNING; BORING
31Chucks
40Expansion mandrels
F41G 1/54
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
41WEAPONS
GWEAPON SIGHTS; AIMING
1Sighting devices
54Devices for testing or checking ; ; Tools for adjustment of sights
F41G 3/323
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
41WEAPONS
GWEAPON SIGHTS; AIMING
3Aiming or laying means
32Devices for testing or checking
323for checking the angle between the muzzle axis of the gun and a reference axis, e.g. the axis of the associated sighting device
Anmelder
  • RHEIMETALL WAFFE MUNITION GMBH [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • BILGER, Gerhard [DE]/[DE] (UsOnly)
  • HUONKER, Stefan [DE]/[DE] (UsOnly)
  • SCHNEIDER, Hubert [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • BILGER, Gerhard
  • HUONKER, Stefan
  • SCHNEIDER, Hubert
Vertreter
  • DIETRICH, Barbara
Prioritätsdaten
10 2008 062 767.418.12.2008DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SPANNDORN ZUR ACHSPARALLELEN AUFNAHME VON GERÄTEN
(EN) CLAMPING MANDREL FOR AXIALLY PARALLEL RECEIVING OF DEVICES
(FR) MANDRINS EXTENSIBLES POUR LA RÉCEPTION D'APPAREILS PARALLÈLEMENT À L'AXE
Zusammenfassung
(DE)
Vorgeschlagen wird ein Spanndorn (1) zur achsparallelen Aufnahme von Geräten mit im Spanndorn (1) beweglich gelagerten Abstützungen (6) sowie einer drehbar im Spanndorn (1) eingebundenen Stange (7). Die Stange (7) weist im Bereich der Abstützung (6) eine Exzentrizität (11) auf, in die die Abstützungen (6) beim Verdrehen der Stange (7) eingefahren werden, wobei ein jeweiliges Druckstück (10) unterhalb der Abstützung (6) diesen Vorgang einleitet und unterstützt, in dem diese durch die Exzentrizität (11) entlang der Außenfläche der Stange (7) zurückgezogen werden.
(EN)
The invention relates to a clamping mandrel (1) for the axially parallel receiving of devices, having supports (6) displaceably supported in the clamping mandrel (1) and a rod (7) rotatably integrated in the clamping mandrel (1). The rod (7) comprises an eccentricity (11) in the area of the support (6), the supports (6) being moved into said eccentricity when the rod (7) is rotated, wherein one pressure pad (10) each below the support (6) initiates and supports said procedure, in that it is pulled back along the outer surface of the rod (7) by the eccentricity (11).
(FR)
L'invention concerne un mandrin extensible (1) pour la réception d'appareils parallèlement à l'axe, lequel comprend des appuis (6) montés de manière mobile dans le mandrin (1) ainsi qu'une tige (7) engagée à rotation dans le mandrin (1). La tige (7) présente dans la région de l'appui (6) une excentricité (11) dans laquelle les appuis (6) sont introduits lors de la rotation de la tige (7), une pièce de pression (10) en dessous de l'appui (6) amorçant et soutenant cette opération au cours de laquelle ces appuis sont ramenés en arrière le long de la surface extérieure de la tige (7) par l'excentricité (11).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten