In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2010063837 - PARALLEL-EXTRAKTION VON UNTERSCHIEDLICHEN BIOMOLEKÜLEN AUS FORMALIN-FIXIERTEM GEWEBE

Veröffentlichungsnummer WO/2010/063837
Veröffentlichungsdatum 10.06.2010
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2009/066428
Internationales Anmeldedatum 04.12.2009
IPC
B01D 15/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
DTrennen
15Trennverfahren durch Behandlung von Flüssigkeiten mit festen Sorbentien; Vorrichtungen hierfür
C12N 15/10 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
12Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
NMikroorganismen oder Enzyme; Zusammensetzungen aus Mikroorganismen oder Enzymen; Züchten, Konservieren oder Lebensfähigerhalten von Mikroorganismen; Mutation oder genetische Verfahrenstechnik; Kulturmedien
15Mutation oder genetische Verfahrenstechnik; DNA oder RNA, die genetische Verfahrenstechnik betreffend, Vektoren, z.B. Plasmide, oder ihre Isolierung, Herstellung oder Reinigung; Gebrauch von Wirten hierfür
09Rekombinante DNA-Technologie
10Prozesse für die Isolierung, Herstellung oder Reinigung von DNA oder RNA
G01N 1/44 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
NUntersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
1Probenentnahme; Probenvorbereitung
28Vorbereiten der Stoffproben für die Untersuchung
44Probenbehandlung mit Strahlung, z.B. Wärmestrahlung
G01N 33/50 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
NUntersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
33Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch spezifische Methoden, soweit sie nicht von den Gruppen G01N1/-G01N31/153
48Biologische Stoffe, z.B. Blut, Urin; Hämocytometer
50Chemische Analyse von biologischen Stoffen, z.B. Blut, Urin; Untersuchung unter Anwendung biospezifischer Ligandenbindungsverfahren; Immunologische Untersuchungsverfahren
CPC
C12N 15/1003
CCHEMISTRY; METALLURGY
12BIOCHEMISTRY; BEER; SPIRITS; WINE; VINEGAR; MICROBIOLOGY; ENZYMOLOGY; MUTATION OR GENETIC ENGINEERING
NMICROORGANISMS OR ENZYMES; COMPOSITIONS THEREOF; PROPAGATING, PRESERVING, OR MAINTAINING MICROORGANISMS; MUTATION OR GENETIC ENGINEERING; CULTURE MEDIA
15Mutation or genetic engineering; DNA or RNA concerning genetic engineering, vectors, e.g. plasmids, or their isolation, preparation or purification; Use of hosts therefor
09Recombinant DNA-technology
10Processes for the isolation, preparation or purification of DNA or RNA
1003Extracting or separating nucleic acids from biological samples, e.g. pure separation or isolation methods; Conditions, buffers or apparatuses therefor
G01N 33/5308
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
NINVESTIGATING OR ANALYSING MATERIALS BY DETERMINING THEIR CHEMICAL OR PHYSICAL PROPERTIES
33Investigating or analysing materials by specific methods not covered by groups G01N1/00 - G01N31/00
48Biological material, e.g. blood, urine
50Chemical analysis of biological material, e.g. blood, urine; Testing involving biospecific ligand binding methods; Immunological testing
53Immunoassay; Biospecific binding assay; Materials therefor
5308for analytes not provided for elsewhere, e.g. nucleic acids, uric acid, worms, mites
G01N 33/68
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
NINVESTIGATING OR ANALYSING MATERIALS BY DETERMINING THEIR CHEMICAL OR PHYSICAL PROPERTIES
33Investigating or analysing materials by specific methods not covered by groups G01N1/00 - G01N31/00
48Biological material, e.g. blood, urine
50Chemical analysis of biological material, e.g. blood, urine; Testing involving biospecific ligand binding methods; Immunological testing
68involving proteins, peptides or amino acids
Anmelder
  • QIAGEN GMBH [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • HOLLÄNDER, Vera [DE]/[DE] (UsOnly)
  • PORSCHEWSKI, Peter [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • HOLLÄNDER, Vera
  • PORSCHEWSKI, Peter
Prioritätsdaten
08021134.505.12.2008EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) PARALLEL-EXTRAKTION VON UNTERSCHIEDLICHEN BIOMOLEKÜLEN AUS FORMALIN-FIXIERTEM GEWEBE
(EN) PARALLEL EXTRACTION OF DIFFERENT BIOMOLECULES FROM FORMALIN-FIXED TISSUE
(FR) EXTRACTION EN PARALLÈLE DE DIFFÉRENTES BIOMOLÉCULES À PARTIR D'UN TISSU FIXÉ PAR DE LA FORMALINE
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zur parallelen Isolierung/Extraktion von verschiedenen Biomolekülen, insbesondere Nukleinsäuren und Proteinen aus denselben fixierten biologischen Proben, die Quantifizierung und Analyse der nach dem erfindungsgemäßen Verfahren isolierten Biomoleküle sowie einen Kit zur parallelen Isolierung/Extraktion verschiedener Biomoleküle aus einer fixierten Probe, die Verwendung dieses Kits für die Diagnose, Prognose, Therapieentscheidung und das Therapiemonitoring einer Krankheit.
(EN)
The present invention relates to a method for parallel isolation/extraction of different biomolecules, in particular nucleic acids and proteins from the same fixed biological samples, quantifying and analyzing the biomolecules isolated using the method according to the invention and to a kit for parallel isolation/extraction of different biomolecules from a fixed sample. The invention also relates to the use of said kit for diagnosis, prognosis, treatment decisions and treatment monitoring of an illness.
(FR)
La présente invention porte sur un procédé d'isolement/extraction en parallèle de différentes biomolécules, en particulier des acides nucléiques et des protéines, à partir des mêmes échantillons biologiques fixés, sur la quantification et l'analyse des biomolécules isolées par le procédé selon l'invention, ainsi que sur une trousse pour l'isolement/extraction en parallèle de différentes biomolécules à partir d'un échantillon fixé, sur l'utilisation de cette trousse pour le diagnostic, le pronostic, la décision thérapeutique et la surveillance thérapeutique d'une maladie.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten