In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2010063739 - HYDROXYALDIMIN ENTHALTENDE POLYURETHANZUSAMMENSETZUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2010/063739
Veröffentlichungsdatum 10.06.2010
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2009/066183
Internationales Anmeldedatum 02.12.2009
IPC
C08G 18/08 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
GMakromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
08Verfahren
C08G 18/12 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
GMakromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
08Verfahren
10Vorpolymerisationsverfahren durch Umsetzung von Isocyanaten oder Isothiocyanaten in einer ersten Reaktionsstufe mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
12unter Verwendung von zwei oder mehr Verbindungen mit aktivem Wasserstoff in der ersten Polymerisationsstufe
C08G 18/32 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
GMakromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
28durch die verwendeten, aktiven Wasserstoff enthaltenden Verbindungen gekennzeichnet
30Niedermolekulare Verbindungen
32Polyhydroxyverbindungen; Polyamine; Hydroxyamine
C08G 18/36 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
GMakromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
28durch die verwendeten, aktiven Wasserstoff enthaltenden Verbindungen gekennzeichnet
30Niedermolekulare Verbindungen
36hydroxylgruppenhaltige Ester von höheren Fettsäuren
C08G 18/48 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
GMakromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
28durch die verwendeten, aktiven Wasserstoff enthaltenden Verbindungen gekennzeichnet
40Hochmolekulare Verbindungen
48Polyether
C08G 18/66 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
GMakromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
28durch die verwendeten, aktiven Wasserstoff enthaltenden Verbindungen gekennzeichnet
65Niedermolekulare Verbindungen mit aktivem Wasserstoff zusammen mit hochmolekularen Verbindungen mit aktivem Wasserstoff
66Verbindungen der Gruppen C08G18/42 , C08G18/48 oder C08G18/52129
CPC
C07C 251/08
CCHEMISTRY; METALLURGY
07ORGANIC CHEMISTRY
CACYCLIC OR CARBOCYCLIC COMPOUNDS
251Compounds containing nitrogen atoms doubly-bound to a carbon skeleton
02containing imino groups
04having carbon atoms of imino groups bound to hydrogen atoms or to acyclic carbon atoms
06to carbon atoms of a saturated carbon skeleton
08being acyclic
C08G 18/0885
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
GMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED OTHERWISE THAN BY REACTIONS ONLY INVOLVING UNSATURATED CARBON-TO-CARBON BONDS
18Polymeric products of isocyanates or isothiocyanates
06with compounds having active hydrogen
08Processes
088Removal of water or carbon dioxide from the reaction mixture or reaction components
0885using additives, e.g. absorbing agents
C08G 18/12
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
GMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED OTHERWISE THAN BY REACTIONS ONLY INVOLVING UNSATURATED CARBON-TO-CARBON BONDS
18Polymeric products of isocyanates or isothiocyanates
06with compounds having active hydrogen
08Processes
10Prepolymer processes involving reaction of isocyanates or isothiocyanates with compounds having active hydrogen in a first reaction step
12using two or more compounds having active hydrogen in the first polymerisation step
C08G 18/3212
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
GMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED OTHERWISE THAN BY REACTIONS ONLY INVOLVING UNSATURATED CARBON-TO-CARBON BONDS
18Polymeric products of isocyanates or isothiocyanates
06with compounds having active hydrogen
28characterised by the compounds used containing active hydrogen
30Low-molecular-weight compounds
32Polyhydroxy compounds; Polyamines; Hydroxyamines
3203Polyhydroxy compounds
3212containing cycloaliphatic groups
C08G 18/3256
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
GMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED OTHERWISE THAN BY REACTIONS ONLY INVOLVING UNSATURATED CARBON-TO-CARBON BONDS
18Polymeric products of isocyanates or isothiocyanates
06with compounds having active hydrogen
28characterised by the compounds used containing active hydrogen
30Low-molecular-weight compounds
32Polyhydroxy compounds; Polyamines; Hydroxyamines
3225Polyamines
3253being in latent form
3256Reaction products of polyamines with aldehydes or ketones
C08G 18/3296
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
GMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED OTHERWISE THAN BY REACTIONS ONLY INVOLVING UNSATURATED CARBON-TO-CARBON BONDS
18Polymeric products of isocyanates or isothiocyanates
06with compounds having active hydrogen
28characterised by the compounds used containing active hydrogen
30Low-molecular-weight compounds
32Polyhydroxy compounds; Polyamines; Hydroxyamines
3271Hydroxyamines
3296being in latent form
Anmelder
  • SIKA TECHNOLOGY AG [CH]/[CH] (AllExceptUS)
  • BURCKHARDT, Urs [CH]/[CH] (UsOnly)
  • STADELMANN, Ursula [CH]/[CH] (UsOnly)
Erfinder
  • BURCKHARDT, Urs
  • STADELMANN, Ursula
Prioritätsdaten
08170474.402.12.2008EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) HYDROXYALDIMIN ENTHALTENDE POLYURETHANZUSAMMENSETZUNG
(EN) POLYURETHANE COMPOSITION COMPRISING HYDROXYALDIMINES
(FR) COMPOSITON DE POLYURÉTHANNE CONTENANT DE L'HYDROXYALDIMINE
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft Zusammensetzungen, welche Aldimine der Formel (I) aufweisen. Derartige Zusammensetzungen sind insbesondere zweikomponentige Polyurethanzusammensetzungen. Sie zeichnen sich insbesondere durch eine lange Offenzeit aus. bauen trotzdem schnell eine Frühfestigkeit auf und weisen im ausgehärteten Zustand hohe Zugfestigkeiten und hohe Elastizitätsmodule auf. Zudem ist es ein wesentlicher Vorteil, dass sich Zusammensetzungen realisieren lassen können, welche vor, während und nach der Aushärtung geruchsfrei oder zumindest geruchsarm sind.
(EN)
The invention relates to compositions comprising aldimines of formula (I). Such compositions are, in particular, two-component polyurethane compositions, characterised, in particular, by a long open time, which however, have a rapid onset of early hardening and have a high tensile resistance and modulus of elasticity in the hardened state. An additional advantage is that the compositions can be easily produced, which are being non-odorous or at least low-odour during and after curing.
(FR)
L'invention concerne des compositions qui contiennent de l'aldimine de formule (I). Ces compositions sont, en particulier, des compositions de polyuréthanne à deux composants. Elles sont caractérisées par une durée d'ouverture longue, mais elles présentent une grande résistance initiale et présentent une résistance à la traction élevée et à modules d'élasticité élevé à l'état durci. De manière avantageuse, les compositions peuvent être réalisées et ces dernières ne sont pas odorantes ou très peu pendant ou après le durcissement.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten