In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2010063714 - VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINER INHALATIONSATMOSPHÄRE FÜR DIE ALLERGENPROVOKATION

Veröffentlichungsnummer WO/2010/063714
Veröffentlichungsdatum 10.06.2010
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2009/066142
Internationales Anmeldedatum 01.12.2009
IPC
A61M 11/00 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
MVorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
11Sprühapparate oder Zerstäuber, besonders ausgebildet für therapeutische Zwecke
A61M 15/00 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
MVorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
15Inhalatoren
A61B 5/08 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
BDiagnostik; Chirurgie; Identifizierung
5Messen zu diagnostischen Zwecken; Identifizieren von Personen
08Vorrichtungen zum Messen für die Untersuchung der Atmungsorgane
A61K 49/00 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
KZubereitungen für medizinische, zahnärztliche oder kosmetische Zwecke
49Zubereitungen für die In-vivo-Untersuchung
CPC
A61M 11/00
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
MDEVICES FOR INTRODUCING MEDIA INTO, OR ONTO, THE BODY
11Sprayers or atomisers specially adapted for therapeutic purposes
A61M 15/00
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
MDEVICES FOR INTRODUCING MEDIA INTO, OR ONTO, THE BODY
15Inhalators
A61M 2202/064
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
MDEVICES FOR INTRODUCING MEDIA INTO, OR ONTO, THE BODY
2202Special media to be introduced, removed or treated
06Solids
064Powder
Anmelder
  • FRAUNHOFER-GESELLSCHAFT ZUR FÖRDERUNG DER ANGEWANDTEN FORSCHUNG E. V. [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • KOCH, Wolfgang [DE]/[DE] (UsOnly)
  • HOLFELD, Jens [DE]/[DE] (UsOnly)
  • KRUG, Norbert [DE]/[DE] (UsOnly)
  • LÖDDING, Hubert [DE]/[DE] (UsOnly)
  • POLMANN, Gerhard [DE]/[DE] (UsOnly)
  • WINDT, Horst [DE]/[DE] (UsOnly)
  • BADER, Wolfgang [DE]/[DE] (UsOnly)
  • LANGER, Peter [DE]/[DE] (UsOnly)
  • STEMPFLE, Martin [DE]/[DE] (UsOnly)
  • DUNKHORST, Wilhelm [DE]/[DE] (UsOnly)
  • SCHWARZ, Katharina [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • KOCH, Wolfgang
  • HOLFELD, Jens
  • KRUG, Norbert
  • LÖDDING, Hubert
  • POLMANN, Gerhard
  • WINDT, Horst
  • BADER, Wolfgang
  • LANGER, Peter
  • STEMPFLE, Martin
  • DUNKHORST, Wilhelm
  • SCHWARZ, Katharina
Vertreter
  • HAGGENMÜLLER, Christian
Prioritätsdaten
10 2008 060 614.605.12.2008DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINER INHALATIONSATMOSPHÄRE FÜR DIE ALLERGENPROVOKATION
(EN) METHOD FOR PRODUCING AN INHALATION ATMOSPHERE FOR PROVOKING ALLERGENS
(FR) PROCÉDÉ DE PRODUCTION D'UNE ATMOSPHÈRE D'INHALATION POUR LA PROVOCATION ALLERGÉNIQUE
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung einer Allergeninhalationsatmosphäre in einem Expositionsraum, welches folgende Schritte umfasst: Bereitstellung einer flüssigen Sprühformulierung, welche ein Lösungsmittel, eine Trägersubstanz und ein Allergen enthält, und Herstellung eines Aerosols durch Sprühtrocknung, wobei die Aerosolpartikel die Trägersubstanz und das Allergen enthalten; und Verteilung des Aerosols in der Raumluft eines Expositionsraumes, wobei der Expositionsraum Vorrichtungselemente zur Erzeugung einer zeitlich und räumlich konstanten Allergen-Raumluftkonzentration aufweist.
(EN)
The present invention relates to a method for producing an allergen inhalation atmosphere in an exposure room, comprising the following steps: preparing a liquid spray formulation comprising a solvent, a carrier substance and an allergen, and producing an aerosol through spray-drying, wherein the aerosol particles comprise the carrier substance and the allergen; and distributing the aerosol in the room air of an exposure room, wherein the exposure room contains device elements for generating a temporally and spatially constant allergen concentration in the room.
(FR)
La présente invention concerne un procédé de production d'une atmosphère d'inhalation d'allergènes dans une chambre d'exposition, ledit procédé comprenant les étapes suivantes : fourniture d'une préparation de pulvérisation liquide qui contient un solvant, une substance porteuse et un allergène, et production d'un aérosol par séchage par atomisation, les particules de l'aérosol contenant la substance porteuse et l'allergène ; et distribution de l'aérosol dans l'air ambiant d'une chambre d'exposition, la chambre d'exposition présentant des éléments d'équipement servant à produire une concentration, constante dans le temps et dans l'espace, de l'allergène dans l'air ambiant.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten