In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2010063453 - VERFAHREN ZUM NACHFORMIEREN VON ELEKTROLYTKONDENSATOREN

Veröffentlichungsnummer WO/2010/063453
Veröffentlichungsdatum 10.06.2010
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2009/008562
Internationales Anmeldedatum 01.12.2009
IPC
H01G 9/14 2006.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
GKondensatoren; Kondensatoren, Gleichrichter, Detektoren, Schaltvorrichtungen, lichtempfindliche oder temperaturempfindliche Bauelemente des elektrolytischen Typs
9Elektrolytische Kondensatoren, Gleichrichter, Detektoren, Schaltvorrichtungen, lichtempfindliche oder temperaturempfindliche Bauelemente; Verfahren zu ihrer Herstellung
004Einzelheiten
14Bauliche Einrichtungen zum Ändern oder Abgleichen der elektrischen Eigenschaften von elektrolytischen Kondensatoren
H01G 9/00 2006.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
GKondensatoren; Kondensatoren, Gleichrichter, Detektoren, Schaltvorrichtungen, lichtempfindliche oder temperaturempfindliche Bauelemente des elektrolytischen Typs
9Elektrolytische Kondensatoren, Gleichrichter, Detektoren, Schaltvorrichtungen, lichtempfindliche oder temperaturempfindliche Bauelemente; Verfahren zu ihrer Herstellung
H02J 7/00 2006.01
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
JSchaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
7Schaltungsanordnungen zum Laden oder Depolarisieren von Batterien oder zum Speisen von Stromverbrauchern durch Batterien
CPC
H01G 9/0029
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
GCAPACITORS; CAPACITORS, RECTIFIERS, DETECTORS, SWITCHING DEVICES OR LIGHT-SENSITIVE DEVICES, OF THE ELECTROLYTIC TYPE
9Electrolytic capacitors, rectifiers, detectors, switching devices, light-sensitive or temperature-sensitive devices; Processes of their manufacture
0029Processes of manufacture
H01G 9/14
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
GCAPACITORS; CAPACITORS, RECTIFIERS, DETECTORS, SWITCHING DEVICES OR LIGHT-SENSITIVE DEVICES, OF THE ELECTROLYTIC TYPE
9Electrolytic capacitors, rectifiers, detectors, switching devices, light-sensitive or temperature-sensitive devices; Processes of their manufacture
004Details
14Structural combinations ; or circuits; for modifying, or compensating for, electric characteristics of electrolytic capacitors
H02J 7/345
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
JCIRCUIT ARRANGEMENTS OR SYSTEMS FOR SUPPLYING OR DISTRIBUTING ELECTRIC POWER; SYSTEMS FOR STORING ELECTRIC ENERGY
7Circuit arrangements for charging or depolarising batteries or for supplying loads from batteries
34Parallel operation in networks using both storage and other dc sources, e.g. providing buffering
345using capacitors as storage or buffering devices
Anmelder
  • IMP GMBH [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • HEMPEL, Jörg, Raimund [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • HEMPEL, Jörg, Raimund
Vertreter
  • MAYR, Claus-Michael
Prioritätsdaten
10 2008 060 546.804.12.2008DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUM NACHFORMIEREN VON ELEKTROLYTKONDENSATOREN
(EN) METHOD FOR REFORMING ELECTROLYTIC CAPACITORS
(FR) PROCÉDÉ DE REFORMATION DE CONDENSATEURS ÉLECTROLYTIQUES
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zum Nachformieren von Elektrolytkondensatoren mit folgenden Schritten: a) falls der Elektrolytkondensator eine Ladung aufweist, langsames Entladen über eine geeignet dimensionierte Last; b) Laden des Elektrolytkondensators durch Anlegen einer stufenweise erhöhten Spannung, wobei die Spannungserhöhung pro Stufe jeweils einen Bruchteil der Nennspannung des Elektrolytkondensators beträgt, wobei die Spannung jeweils dann um eine Stufe erhöhte wird, wenn der Ladestrom bei der aktuellen Stufe im Wesentlichen auf Null abgesunken ist und wobei die stufenweise Erhöhung der Ladespannung fortgesetzt wird, bis der Ladestrom nicht mehr auf Null absinkt.
(EN)
The invention relates to a method for reforming electrolytic capacitors, comprising the following steps: a) if the electrolytic capacitor exhibits a load, slowly discharging via a suitably dimensioned load; b) charging of the electrolytic capacitor by applying a voltage increasing in steps, wherein each voltage increase step equals a fraction of the nominal voltage of the electrolytic capacitor, wherein the voltage is then increased by one step when the charge current at the current step has dropped substantially to zero, and wherein the stepped increase of charge voltage is continued until the charge current no longer drops to zero.
(FR)
La présente invention concerne un procédé de reformation de condensateurs électrolytiques comprenant les étapes suivantes: a) si le condensateur électrolytique présente une charge, décharger lentement par l'intermédiaire d'une charge de dimension appropriée; b) charger le condensateur électrolytique par application d'une tension augmentée par paliers, l'augmentation de la tension par palier représentant chaque fois une fraction de la tension nominale du condensateur électrolytique, la tension étant chaque fois augmentée d'un palier quand le courant de charge a chuté essentiellement à zéro au palier actuel et l'augmentation par paliers de la tension de charge est poursuivie jusqu'à ce que le courant de charge ne chute plus à zéro.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten