In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2010052240 - VERFAHREN ZUR QUALITÄTSBESTIMMUNG VON ZUR DACHEINDECKUNG VORGESEHENEM REET SOWIE ZUR PRÜFUNG VON VERFAHREN ZUM PROPHYLAKTISCHEN REETSCHUTZ

Veröffentlichungsnummer WO/2010/052240
Veröffentlichungsdatum 14.05.2010
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2009/064614
Internationales Anmeldedatum 04.11.2009
IPC
C12Q 1/02 2006.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
12Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
QMess- oder Untersuchungsverfahren unter Einbeziehung von Enzymen, Nukleinsäuren oder Mikroorganismen; Zusammensetzungen oder Testpapiere hierfür; Verfahren zum Herstellen derartiger Zusammensetzungen; Steuern in Abhängigkeit von den Verfahrensbedingungen bei mikrobiologischen oder enzymologischen Verfahren
1Messverfahren oder Untersuchungsverfahren unter Einbeziehung von Enzymen, Nukleinsäuren oder Mikroorganismen; Zusammensetzungen hierfür; Verfahren zum Herstellen derartiger Zusammensetzungen
02unter Einbeziehung von vermehrungsfähigen Mikroorganismen
G01N 33/46 2006.1
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
NUntersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
33Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch spezifische Methoden, soweit sie nicht von den Gruppen G01N1/-G01N31/153
46Holz
G01N 17/00 2006.1
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
NUntersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
17Untersuchen der Widerstandsfähigkeit von Stoffen gegen Wettereinflüsse, Korrosion oder Licht
CPC
C12Q 1/02
CCHEMISTRY; METALLURGY
12BIOCHEMISTRY; BEER; SPIRITS; WINE; VINEGAR; MICROBIOLOGY; ENZYMOLOGY; MUTATION OR GENETIC ENGINEERING
QMEASURING OR TESTING PROCESSES INVOLVING ENZYMES, NUCLEIC ACIDS OR MICROORGANISMS
1Measuring or testing processes involving enzymes, nucleic acids or microorganisms
02involving viable microorganisms
G01N 17/008
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
NINVESTIGATING OR ANALYSING MATERIALS BY DETERMINING THEIR CHEMICAL OR PHYSICAL PROPERTIES
17Investigating resistance of materials to the weather, to corrosion, or to light
008Monitoring fouling
G01N 33/46
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
NINVESTIGATING OR ANALYSING MATERIALS BY DETERMINING THEIR CHEMICAL OR PHYSICAL PROPERTIES
33Investigating or analysing materials by specific methods not covered by groups G01N1/00 - G01N31/00
46Wood
Anmelder
  • ERNST-MORITZ-ARNDT-UNIVERSITÄT GREIFSWALD [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • SCHAUER, Frieder [DE]/[DE] (UsOnly)
  • JÜLICH, Wolf-Dieter [DE]/[DE] (UsOnly)
  • KREISEL, Hanns [DE]/[DE] (UsOnly)
  • LINDEQUIST, Ulrike [DE]/[DE] (UsOnly)
  • HOFMANN, Klaus [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • SCHAUER, Frieder
  • JÜLICH, Wolf-Dieter
  • KREISEL, Hanns
  • LINDEQUIST, Ulrike
  • HOFMANN, Klaus
Vertreter
  • SCHNEIDER, Henry
Prioritätsdaten
10 2008 056 486.905.11.2008DE
10 2009 000 931.017.02.2009DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUR QUALITÄTSBESTIMMUNG VON ZUR DACHEINDECKUNG VORGESEHENEM REET SOWIE ZUR PRÜFUNG VON VERFAHREN ZUM PROPHYLAKTISCHEN REETSCHUTZ
(EN) METHODS FOR DETERMINING THE QUALITY OF REEDS PROVIDED FOR ROOFING, AND ALSO FOR TESTING METHODS FOR PREVENTIVE REED PROTECTION
(FR) PROCÉDÉ DE DÉTERMINATION DE LA QUALITÉ D’UN CHAUME PRÉVU POUR LA TOITURE ET DE VÉRIFICATION DE PROCÉDÉS DE PROTECTION PROPHYLACTIQUE D’UN CHAUME
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Qualitätsbestimmung von Reet und ein Verfahren zur Prüfung von Verfahren zum prophylaktischen Reetschutz. Es ist vorgesehen, dass Reet-Material mit ligninoiytischen Pilzen eines einzigen oder mehrerer verschiedener Stämme und/oder mit konditionierten Medien solcher Pilze oder Piizgemische in Kontakt gebracht und inkubiert wird.
(EN) The invention relates to a method for determining the quality of reeds and a method for testing methods for preventive reed protection. It is provided that reed material is brought into contact and incubated with ligninolytic fungi of a single strain or a plurality of different strains and/or with conditioned media of such fungi or fungal mixtures.
(FR) L’invention concerne un procédé de détermination de la qualité d’un chaume et un procédé de vérification de procédés de protection prophylactique d’un chaume. Il est prévu que le matériau à base de chaume soit mis en contact avec des champignons lignineux d’une ou de plusieurs souches différentes et/ou avec des milieux conditionnés de tels champignons ou mélanges de champignons et incubé.
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten