In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2010049130 - KOMPRESSOR ZUR DRUCKLUFTERZEUGUNG FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG

Veröffentlichungsnummer WO/2010/049130
Veröffentlichungsdatum 06.05.2010
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2009/007697
Internationales Anmeldedatum 28.10.2009
IPC
F04B 39/08 2006.1
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
BVerdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
39Bestandteile, Einzelheiten oder Zubehör von Pumpen oder Pumpenanlagen, besonders ausgebildet für elastische Fördermittel, soweit nicht in den Gruppen F04B25/-F04B37/201
08Betätigung von Verteilvorrichtungen
F04B 49/03 2006.1
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
BVerdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
49Regeln, Steuern oder Sicherheitsmaßnahmen für Verdrängermaschinen, Pumpen oder Pumpenanlagen, soweit nicht in den Gruppen F04B1/-F04B47/173
02Abstellregelung, Anfahrregelung, Entlastungsregelung oder Leerlaufregelung
03durch Ventile
F04B 49/16 2006.1
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
BVerdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
49Regeln, Steuern oder Sicherheitsmaßnahmen für Verdrängermaschinen, Pumpen oder Pumpenanlagen, soweit nicht in den Gruppen F04B1/-F04B47/173
16durch Anpassen des Restvolumens an das Arbeitsvolumen
CPC
F04B 39/08
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
04POSITIVE - DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS FOR LIQUIDS OR ELASTIC FLUIDS
BPOSITIVE-DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS
39Component parts, details, or accessories, of pumps or pumping systems specially adapted for elastic fluids, not otherwise provided for in, or of interest apart from, groups F04B25/00 - F04B37/00
08Actuation of distribution members
F04B 49/03
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
04POSITIVE - DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS FOR LIQUIDS OR ELASTIC FLUIDS
BPOSITIVE-DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS
49Control ; , e.g. of pump delivery, or pump pressure; of, or safety measures for, machines, pumps, or pumping installations, not otherwise provided for, or of interest apart from, groups F04B1/00 - F04B47/00
02Stopping, starting, unloading or idling control
03by means of valves
F04B 49/16
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
04POSITIVE - DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS FOR LIQUIDS OR ELASTIC FLUIDS
BPOSITIVE-DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS
49Control ; , e.g. of pump delivery, or pump pressure; of, or safety measures for, machines, pumps, or pumping installations, not otherwise provided for, or of interest apart from, groups F04B1/00 - F04B47/00
16by adjusting the capacity of dead spaces of working chambers
Anmelder
  • KNORR-BREMSE SYSTEME FÜR NUTZFAHRZEUGE GMBH [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • HILBERER, Eduard [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • HILBERER, Eduard
Vertreter
  • SCHÖNMANN, Kurt
Prioritätsdaten
10 2008 053 998.830.10.2008DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) KOMPRESSOR ZUR DRUCKLUFTERZEUGUNG FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG
(EN) COMPRESSOR FOR PRODUCING COMPRESSED AIR FOR A MOTOR VEHICLE
(FR) COMPRESSEUR POUR LA PRODUCTION D'AIR COMPRIMÉ DESTINÉ À UN VÉHICULE À MOTEUR
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung betrifft einen Kompressor (10) zur Drucklufterzeugung, insbesondere für ein Kraftfahrzeug, mit einem Schadraumventil (12) zur Entlastung des Kompressors (10) außerhalb einer Druckluftförderphase. Erfindungsgemäß ist vorgesehen, dass das Schadraumventil (12) elektrisch betätigbar ist. Die Erfindung betrifft weiterhin ein Verfahren zum Betreiben eines Kompressors.
(EN) The invention relates to a compressor (10) for producing compressed air, especially for a motor vehicle, said compressor comprising an unloader valve (12) for unloading the compressor (10) outside of the compressed air supply phase. The invention is characterized in that the unloader valve (12) is electrically actuated. The invention further relates to a method for operating a compressor.
(FR) L'invention concerne un compresseur (10) pour la production d'air comprimé, en particulier pour un véhicule à moteur, ledit compresseur comprenant une soupape d'espace mort (12) pour décharger le compresseur (10) en dehors d'une phase de transfert d'air comprimé. Selon l'invention, il est prévu que la soupape d'espace mort (12) soit actionnée électriquement. L'invention porte également sur un procédé de fonctionnement d'un compresseur.
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten