In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2010031581 - FÜHRUNGSDRAHT-FIXIERVORRICHTUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2010/031581
Veröffentlichungsdatum 25.03.2010
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2009/006797
Internationales Anmeldedatum 21.09.2009
IPC
A61M 25/09 2006.01
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
MVorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
25Katheter; Hohlsonden
01Einführen, Lenken, Vorschieben, Anordnen oder Halten von Kathetern
09Führungsdrähte
CPC
A61M 2025/09125
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
MDEVICES FOR INTRODUCING MEDIA INTO, OR ONTO, THE BODY
25Catheters; Hollow probes
01Introducing, guiding, advancing, emplacing or holding catheters
09Guide wires
09125Device for locking a guide wire in a fixed position with respect to the catheter or the human body
A61M 25/02
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
MDEVICES FOR INTRODUCING MEDIA INTO, OR ONTO, THE BODY
25Catheters; Hollow probes
01Introducing, guiding, advancing, emplacing or holding catheters
02Holding devices, e.g. on the body
A61M 25/09041
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
MDEVICES FOR INTRODUCING MEDIA INTO, OR ONTO, THE BODY
25Catheters; Hollow probes
01Introducing, guiding, advancing, emplacing or holding catheters
09Guide wires
09041Mechanisms for insertion of guide wires
Anmelder
  • MEIJER, Joop [NL]/[NL]
  • STELLA, Pieter, R. [NL]/[NL]
Erfinder
  • MEIJER, Joop
  • STELLA, Pieter, R.
Vertreter
  • SCHNEIDERS & BEHRENDT
Prioritätsdaten
10 2008 048 348.622.09.2008DE
10 2008 056 689.611.11.2008DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) FÜHRUNGSDRAHT-FIXIERVORRICHTUNG
(EN) GUIDE WIRE FIXING DEVICE
(FR) DISPOSITIF DE FIXATION DE FIL DE GUIDAGE
Zusammenfassung
(DE)
Die Anmeldung betrifft eine Führungsdraht-Fixiervorrichtung für die endovaskuläre Behandlung eines Patienten mit einem Haltekörper (2), der eine Halterung für ein hämostatisches Ventil sowie wenigstens eine Fixierung (6) für einen Führungsdraht (15) aufweist, bei der die Halterung wenigstens ein elastisches Halteelement (3, 4, 5) aufweist, in das das hämostatische Ventil eingerastet werden kann und jede Fixierung (6) eine Aufnahme für den Führungsdraht (15) aufweist sowie ein Fixiermittel (8) mit dem der Führungsdraht (15) festgelegt werden kann, wobei das Fixiermittel (8) zwischen einer offenen und einer geschlossenen Position verstellbar ist.
(EN)
The invention relates to a guide wire fixing device for the endovascular treatment of a patient, comprising a holding body (2) which includes a holder for a hemostatic valve and at least one fixing unit (6) for a guide wire (15), wherein the holder comprises at least one elastic holding element (3, 4, 5) into which the hemostatic valve can be snapped. Each fixing unit (6) comprises a receptacle for the guide wire (15) and a fixing means (8) with which the guide wire (15) can be fixed. The fixing means (8) can be adjusted between an open and a closed position.
(FR)
L'invention concerne un dispositif de fixation de fil de guidage pour le traitement endovasculaire d'un patient avec un corps de support (2) qui comprend un dispositif de support pour une soupape hémostatique ainsi qu'au moins une fixation (6) pour un fil de guidage (15). Le dispositif de support comprend au moins un élément de support élastique (3, 4, 5) dans lequel la soupape hémostatique peut être encliquetée et chaque fixation (6) comprend un logement pour le fil de guidage (15) ainsi qu'un moyen de fixation (8) avec lequel le fil de guidage (15) peut être fixé, le moyen de fixation (8) pouvant être déplacé entre une position ouverte et une position fermée.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten