Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2010031370) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM MASKIEREN EINER BAUTEILZONE

Pub. No.:    WO/2010/031370    International Application No.:    PCT/DE2009/001143
Publication Date: 25.03.2010 International Filing Date: 11.08.2009
IPC: C23C 4/00
Applicants: MTU AERO ENGINES GMBH
JAKIMOV, Andreas
HERTTER, Manuel
SCHNEIDERBANGER, Stefan
Inventors: JAKIMOV, Andreas
HERTTER, Manuel
SCHNEIDERBANGER, Stefan
Title: VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM MASKIEREN EINER BAUTEILZONE
Abstract:
Die vorliegende Erfindung betrifft eine Vorrichtung (1) und ein Verfahren zum Maskieren einer Bauteilzone beim thermischen Spritzen eines Bauteils (2), welche vom Spritzstrahl nicht erfasst werden soll, wobei die Vorrichtung (1) bei Raumtemperatur zum Anbringen an dem Bauteil (2) zumindest teilweise elastisch verformbar ist, wobei die Vorrichtung (1) während des thermischen Spritzens zumindest eine unelastische Fläche aufweist, so dass die auftreffende Spritzpartikeln an ihrer Oberfläche haften bleiben, und wobei die Vorrichtung (1) nach dem thermischen Spritzen rückstandsfrei von der abgedeckten Bauteilzone abnehmbar ist. Die Erfindung betrifft weiterhin ein Verfahren zum Maskieren einer Bauteilzone beim thermischen Spritzen eines Bauteils (2) sowie die Verwendung der erfindungsgemäßen Vorrichtung (1) und des erfindungsgemäßen Verfahrens insbesondere zur Herstellung, Reparatur oder Beschichtung insbesondere von Bauteilen (2) von Gasturbinen oder Flugtriebwerke. Hierdurch wird eine einfache wiederverwendbare Lösung geschaffen, welche die Nachteile des Standes der Technik vermeidet.