In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2010023265 - SICHERHEITSSCHALTVORRICHTUNG FÜR EIN MELKKARUSSELL

Veröffentlichungsnummer WO/2010/023265
Veröffentlichungsdatum 04.03.2010
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2009/061112
Internationales Anmeldedatum 28.08.2009
IPC
A01K 1/12 2006.01
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
01Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
KTierzucht; Vogelzucht; Bienenzucht; Fischzucht; Fischfang; Aufzucht oder Züchten von Tieren, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Neuzüchtungen von Tieren
1Ställe; Einrichtungen dafür
12Melkstände
CPC
A01K 1/126
AHUMAN NECESSITIES
01AGRICULTURE; FORESTRY; ANIMAL HUSBANDRY; HUNTING; TRAPPING; FISHING
KANIMAL HUSBANDRY; CARE OF BIRDS, FISHES, INSECTS; FISHING; REARING OR BREEDING ANIMALS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; NEW BREEDS OF ANIMALS
1Housing animals; Equipment therefor
12Milking stations
126Carousels
Anmelder
  • GEA FARM TECHNOLOGIES GMBH [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • NAHUES, Michael [DE]/[DE] (UsOnly)
  • DREYER, Herbert [DE]/[DE] (UsOnly)
  • STUSSY, Eric [US]/[US] (UsOnly)
Erfinder
  • NAHUES, Michael
  • DREYER, Herbert
  • STUSSY, Eric
Vertreter
  • DANTZ, Jan
Prioritätsdaten
20 2008 011 507.829.08.2008DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SICHERHEITSSCHALTVORRICHTUNG FÜR EIN MELKKARUSSELL
(EN) SAFETY-SWITCHING DEVICE FOR A MILKING CAROUSEL
(FR) DISPOSITIF DE COMMUTATION DE SÉCURITÉ POUR MANÈGE DE TRAITE
Zusammenfassung
(DE)
Sicherheitsschaltvorrichtung für ein Melkkarussell, mit einer drehbar angetriebenen Melkplattform (2) mit einer Vielzahl von Melkplätzen (3), wobei vorzugsweise an jedem der Melkplätze (3) ein Melkzeug (4) angeordnet ist, und mit wenigstens einem stationären, sich nicht drehenden Tierübergang (5) sowie einem zwischen der drehbaren Melkplattform (2) und dem Tierübergang ausgebildeten Spalt (7), wobei die Sicherungsschaltvorrichtung ein bewegliches Schaltpaddel (9) aufweist sowie ein am Schaltpaddel (9) angeordnetes oder ausgebildetes Signalisierungsmittel (10, 13) zum Auslösen einer Alarmfunktion und wobei das Schaltpaddel (9) derart ausgebildet und montiert ist, dass sich sein Abstand zum Außenumfangsrand (U) zu einem freien Ende hin vergrößert (Fig. 1).
(EN)
Safety-switching device for a milking carousel, having a rotatably driven milking platform (2) with a plurality of milking stations (3), wherein a milking cluster (4) is arranged preferably at each of the milking stations (3), and having at least one stationary, non-rotating animal passageway (5) and having a gap (7) formed between the rotatable milking platform (2) and the animal passageway, wherein the safety-switching device has a movable switching paddle (9) and a signalling means (10, 13) which is arranged or formed on the switching paddle (9) and is intended for triggering an alarm function, and wherein the switching paddle (9) is designed, and mounted, such that the distance thereof from the outer circumferential periphery (U) increases in the direction of a free end (Figure 1).
(FR)
L'invention concerne un dispositif de commutation de sécurité pour un manège de traite, comprenant une plate-forme de traite (2) qui est entraînée en rotation et présente une pluralité de postes de traite (3), un faisceau trayeur (4) étant disposé de préférence à chaque poste de traite (3), au moins un passage pour animaux (5) fixe et non rotatif, ainsi qu'un espace (7) ménagé entre la plate-forme de traite (2) rotative et le passage pour animaux. Selon l'invention, le dispositif de commutation de sécurité présente une palette de commande (9) mobile et un moyen de signalisation (10, 13) disposé ou formé sur la palette de commande (9) pour déclencher une fonction d'alarme, ladite palette de commande (9) étant conçue et montée de sorte que la distance entre celle-ci et le bord périphérique extérieur (U) augmente en direction d'une extrémité libre.
Auch veröffentlicht als
RU2011110798
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten