In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2010023218 - VERFAHREN UND MITTEL ZUR AKTIVIERUNG VON GEDÄCHTNIS-B-LYMPHOZYTEN

Veröffentlichungsnummer WO/2010/023218
Veröffentlichungsdatum 04.03.2010
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2009/060983
Internationales Anmeldedatum 26.08.2009
IPC
A61K 31/711 2006.01
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
KZubereitungen für medizinische, zahnärztliche oder kosmetische Zwecke
31Medizinische Zubereitungen, die organische Wirkstoffe enthalten
70Kohlenhydrate; Zucker; Derivate davon
7088Verbindungen mit drei oder mehr Nucleosiden oder Nucleotiden
711Natürliche Desoxyribonucleinsäuren, d.h. nur an Adenin, Guanin, Cytosin oder Thymin gebundene 2'-Desoxyribosen enthaltend und 3'-5'-Phosphodiesterbindungen aufweisend
A61K 38/16 2006.01
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
KZubereitungen für medizinische, zahnärztliche oder kosmetische Zwecke
38Medizinische Zubereitungen, die Peptide enthalten
16Peptide mit mehr als 20 Aminosäuren; Gastrine; Somatostatine; Melanotropine; Derivate davon
A61K 38/20 2006.01
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
KZubereitungen für medizinische, zahnärztliche oder kosmetische Zwecke
38Medizinische Zubereitungen, die Peptide enthalten
16Peptide mit mehr als 20 Aminosäuren; Gastrine; Somatostatine; Melanotropine; Derivate davon
17aus Tieren; aus Menschen
19Cytokine; Lymphokine; Interferone
20Interleukine
CPC
A61K 31/711
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
KPREPARATIONS FOR MEDICAL, DENTAL, OR TOILET PURPOSES
31Medicinal preparations containing organic active ingredients
70Carbohydrates; Sugars; Derivatives thereof
7088Compounds having three or more nucleosides or nucleotides
711Natural deoxyribonucleic acids, i.e. containing only 2'-deoxyriboses attached to adenine, guanine, cytosine or thymine and having 3'-5' phosphodiester links
C12N 2501/052
CCHEMISTRY; METALLURGY
12BIOCHEMISTRY; BEER; SPIRITS; WINE; VINEGAR; MICROBIOLOGY; ENZYMOLOGY; MUTATION OR GENETIC ENGINEERING
NMICROORGANISMS OR ENZYMES; COMPOSITIONS THEREOF; PROPAGATING, PRESERVING, OR MAINTAINING MICROORGANISMS; MUTATION OR GENETIC ENGINEERING; CULTURE MEDIA
2501Active agents used in cell culture processes, e.g. differentation
05Adjuvants
052Lipopolysaccharides [LPS]
C12N 2501/056
CCHEMISTRY; METALLURGY
12BIOCHEMISTRY; BEER; SPIRITS; WINE; VINEGAR; MICROBIOLOGY; ENZYMOLOGY; MUTATION OR GENETIC ENGINEERING
NMICROORGANISMS OR ENZYMES; COMPOSITIONS THEREOF; PROPAGATING, PRESERVING, OR MAINTAINING MICROORGANISMS; MUTATION OR GENETIC ENGINEERING; CULTURE MEDIA
2501Active agents used in cell culture processes, e.g. differentation
05Adjuvants
056Immunostimulating oligonucleotides, e.g. CpG
C12N 2501/23
CCHEMISTRY; METALLURGY
12BIOCHEMISTRY; BEER; SPIRITS; WINE; VINEGAR; MICROBIOLOGY; ENZYMOLOGY; MUTATION OR GENETIC ENGINEERING
NMICROORGANISMS OR ENZYMES; COMPOSITIONS THEREOF; PROPAGATING, PRESERVING, OR MAINTAINING MICROORGANISMS; MUTATION OR GENETIC ENGINEERING; CULTURE MEDIA
2501Active agents used in cell culture processes, e.g. differentation
20Cytokines; Chemokines
23Interleukins [IL]
C12N 2501/59
CCHEMISTRY; METALLURGY
12BIOCHEMISTRY; BEER; SPIRITS; WINE; VINEGAR; MICROBIOLOGY; ENZYMOLOGY; MUTATION OR GENETIC ENGINEERING
NMICROORGANISMS OR ENZYMES; COMPOSITIONS THEREOF; PROPAGATING, PRESERVING, OR MAINTAINING MICROORGANISMS; MUTATION OR GENETIC ENGINEERING; CULTURE MEDIA
2501Active agents used in cell culture processes, e.g. differentation
50Cell markers; Cell surface determinants
59Lectins
C12N 2501/599
CCHEMISTRY; METALLURGY
12BIOCHEMISTRY; BEER; SPIRITS; WINE; VINEGAR; MICROBIOLOGY; ENZYMOLOGY; MUTATION OR GENETIC ENGINEERING
NMICROORGANISMS OR ENZYMES; COMPOSITIONS THEREOF; PROPAGATING, PRESERVING, OR MAINTAINING MICROORGANISMS; MUTATION OR GENETIC ENGINEERING; CULTURE MEDIA
2501Active agents used in cell culture processes, e.g. differentation
50Cell markers; Cell surface determinants
599with CD designations not provided for elsewhere
Anmelder
  • UNIVERSITÄT LEIPZIG [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • JASSOY, Christian [DE]/[DE] (UsOnly)
  • BUSSMANN, Bianca Marina [DE]/[DE] (UsOnly)
  • REICHE, Sven [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • JASSOY, Christian
  • BUSSMANN, Bianca Marina
  • REICHE, Sven
Vertreter
  • KAILUWEIT, Frank
Prioritätsdaten
10 2008 044 911.329.08.2008DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN UND MITTEL ZUR AKTIVIERUNG VON GEDÄCHTNIS-B-LYMPHOZYTEN
(EN) METHOD AND MEANS FOR ACTIVATING MEMORY B LYMPHOCYTES
(FR) PROCÉDÉ ET MOYEN POUR ACTIVER DES LYMPHOCYTES B MÉMOIRE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Verfahren und Mittel zur Aktivierung von Gedächtnis-B-Lymphozyten, insbesondere zum Einsatz in der immunologischen Forschung und in der Medizin. Im erfindungsgemäßen Verfahren werden die Zellen mit einem Aktivierungsreagenz enthaltend Kermesbeeren-Mitogen, CpG-Oligonukleotide, IL-2 und IL-10 behandelt. Es ist überraschend, dass IL-2, IL-10 und CpG-Oligonukleotide die aktivierende Wirkung von Kermesbeeren-Mitogen verstärken. Die Erfinder haben herausgefunden, dass der Zusatz von IL-6, LPS, CD40-Ligand oder anti-CD40-Antikörper keine weitere aktivierende Wirkung auf die Gedächtnis-B-Lymphozyten hat. Dies ist überraschend, da IL-6 ein Wachstumsfaktor für B-Lymphozyten ist. Erfindungsgemäß sind im Aktivierungsreagenz daher kein IL-6 kein Lipopolysaccharid von Escherichia coli (LPS), kein Interleukin 6 (IL-6), kein CD40-Ligand und kein anti-CD40-Antikörper enthalten.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten