In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2010020451 - ELEKTRISCHES VERBINDUNGSELEMENT MIT EINEM EIGENSTEIFEN KONTAKTSTIFT

Anmerkung: Text basiert auf automatischer optischer Zeichenerkennung (OCR). Verwenden Sie bitte aus rechtlichen Gründen die PDF-Version.

[ DE ]

Ansprüche

1. Elektrisches Verbindungselement mit einem eigensteifen Kontaktstift, der einendig einen Anschlussbereich aufweist, dadurch gekennzeichnet, dass der Kontaktstift (6) anderendig mit einem eigenelastischen

Anschlusselement (4) verbunden ist.

2. Verbindungselement nach Anspruch 1 , dadurch gekennzeichnet, dass das Anschlusselement (4) ein Lötanschlusselement ist.

3. Verbindungselement nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das Lötanschlusselement mindestens ein Lötanschlussbein (13) aufweist.

4. Verbindungselement nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das Lötanschlussbein (13) über eine nachgiebige Zone (16) zu einem Basisteil (17) führt, an dem der Kontaktstift (6) befestigt ist.

5. Verbindungselement nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Zone (16) bogenförmig verläuft.

6. Verbindungselement nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Zone (16) als Brücke (15) ausgebildet ist.

7. Verbindungselement nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass im Falle mehrerer Lötanschlussbeine (13) diese über eine Mehrfachbrücke (22) mit dem Basisteil (17) verbunden sind.

8. Verbindungselement nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Mehrfachbrücke (22) als spinnenartige Struktur ausgebildet ist.

9. Verbindungselement nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der Kontaktstift (6) mit dem Basisteil (17) stoffschlüssig verbunden ist.

10. Verbindungselement nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das Anschlusselement (4) mindestens einen Einsteckklemmabschnitt (18) aufweist.

11.Verbindungselement nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der Kontaktstift (6) einstückig ausgebildet ist.

12. Verbindungselement nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das Anschlusselement (10) einstückig ausgebildet ist.