In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2010020231 - KÜHLKANAL EINES KOLBENS FÜR EINEN VERBRENNUNGSMOTOR

Veröffentlichungsnummer WO/2010/020231
Veröffentlichungsdatum 25.02.2010
Internationales Aktenzeichen PCT/DE2009/001162
Internationales Anmeldedatum 19.08.2009
IPC
F02F 3/22 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
FZylinder, Kolben oder Gehäuse für Brennkraftmaschinen; Dichtungsanordnungen in Brennkraftmaschinen
3Kolben
16mit Kühlung
20durch ein Kühlmittel, das durch den Kolben oder längs des Kolbens fließt
22durch eine Flüssigkeit
CPC
F02F 3/22
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
02COMBUSTION ENGINES; HOT-GAS OR COMBUSTION-PRODUCT ENGINE PLANTS
FCYLINDERS, PISTONS OR CASINGS, FOR COMBUSTION ENGINES; ARRANGEMENTS OF SEALINGS IN COMBUSTION ENGINES
3Pistons
16having cooling means
20the means being a fluid flowing through or along piston
22the fluid being liquid
Anmelder
  • MAHLE INTERNATIONAL GMBH [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • KOLLOTZEK, Helmut [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • KOLLOTZEK, Helmut
Vertreter
  • MEHL, Siegfried
Prioritätsdaten
10 2008 038 324.419.08.2008DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) KÜHLKANAL EINES KOLBENS FÜR EINEN VERBRENNUNGSMOTOR
(EN) COOLING DUCT FOR A PISTON OF A COMBUSTION ENGINE
(FR) CANAL DE REFROIDISSEMENT D'UN PISTON POUR MOTEUR À COMBUSTION INTERNE
Zusammenfassung
(DE)
Vorgeschlagen wird ein Kühlkanal (6) für einen Kolben (1) eines Verbrennungsmotors, der ringförmig ausgebildet ist und zwei nebeneinander angeordnete und wechselseitig als Zulauföffnungen fungierende Öffnungen (7, 8) und auf der den Öffnungen (7, 8) radial gegenüberliegenden Seite des Kühlkanals (6) mindestens eine Ablauföffnung (15, 16) aufweist. Zur Verbesserung des Öldurchflusses und damit der Kühlung des Kolbens (1) weist der Kühlkanal (6) zwei nebeneinander angeordnete Ablauföffnungen (15, 16) dazwischen eine als Drossel wirkende Querschnittsverengung (17) auf.
(EN)
Disclosed is a cooling duct (6) for a piston (1) of a combustion engine. Said cooling duct (6) has an annular shape and comprises two openings (7, 8) which are arranged next to each other and are alternately used as inlets as well as at least one outlet (15, 16) on the side of the cooling duct (6) located radially opposite the openings (7, 8). In order to allow the oil to more easily flow through the cooling duct (6) and thus the piston (1) to be better cooled, the cooling duct (6) has two outlets (15, 16) that are arranged next to each other as well as a reduced cross-section (17) which lies between the two outlets and acts as a throttle.
(FR)
L'invention concerne un canal de refroidissement (6) pour un piston (1) d'un moteur à combustion interne, le canal de refroidissement étant réalisé sous la forme d'un anneau et comportant deux orifices (7, 8) juxtaposés, faisant office d'orifices d'entrée en alternance, ainsi qu'au moins un orifice de sortie (15, 16) situé sur le côté du canal de refroidissement (6) qui est radialement opposé aux orifices (7, 8). Le but de l'invention est d'améliorer l'écoulement de l'huile et, ainsi, le refroidissement du piston (1). A cet effet, le canal de refroidissement (6) comporte deux orifices de sortie (15, 16) juxtaposés, entre lesquels est réalisé un rétrécissement de section transversale (17) faisant fonction d'étranglement.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten