In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2010018121 - SCHRAUBFUNDAMENTSYSTEM MIT AUSHÄRTBARER FÜLLMASSE

Veröffentlichungsnummer WO/2010/018121
Veröffentlichungsdatum 18.02.2010
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2009/060205
Internationales Anmeldedatum 06.08.2009
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 18.05.2010
IPC
E04H 12/22 2006.1
ESektion E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
04Baukonstruktion
HGebäude oder ähnliche Bauwerke für besondere Zwecke; Schwimmbäder oder Schwimmbecken, Planschbäder oder Planschbecken; Masten; Umzäunungen; Zelte oder Schutzdächer allgemein
12Türme; Masten oder Stangen; Schornsteine; Wassertürme; Verfahren zum Erstellen solcher Bauwerke
22Sockel oder Halter für Stangen oder Pfosten
E02D 5/80 2006.1
ESektion E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
02Wasserbau; Gründungen; Bodenbewegung
DGründungen; Ausschachtungen; Böschungen oder Dämme; Untergrundbauwerke oder Unterwasserbauwerke
5Stützwände, Pfähle oder andere für den Grundbau besonders ausgebildete Bauelemente
74Mittel zum Verankern von Bauelementen oder Stützwänden
80Grundanker
CPC
E02D 5/801
EFIXED CONSTRUCTIONS
02HYDRAULIC ENGINEERING; FOUNDATIONS; SOIL SHIFTING
DFOUNDATIONS; EXCAVATIONS; EMBANKMENTS
5Bulkheads, piles, or other structural elements specially adapted to foundation engineering
74Means for anchoring structural elements or bulkheads
80Ground anchors
801driven by screwing
E04H 12/2223
EFIXED CONSTRUCTIONS
04BUILDING
HBUILDINGS OR LIKE STRUCTURES FOR PARTICULAR PURPOSES; SWIMMING OR SPLASH BATHS OR POOLS; MASTS; FENCING; TENTS OR CANOPIES, IN GENERAL
12Towers; Masts or poles; Chimney stacks; Water-towers; Methods of erecting such structures
22Sockets or holders for poles or posts
2207not used
2215driven into the ground
2223by screwing
Anmelder
  • KRINNER INNOVATION GMBH [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • SCHOETZ, Horst [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • SCHOETZ, Horst
Vertreter
  • LESKE, Thomas
Prioritätsdaten
202008010913.214.08.2008DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SCHRAUBFUNDAMENTSYSTEM MIT AUSHÄRTBARER FÜLLMASSE
(EN) SCREW FOUNDATION SYSTEM WITH A CURABLE FILLING COMPOUND
(FR) SYSTÈME FILETÉ DE FONDATION À CHARGE DURCISSABLE
Zusammenfassung
(DE) Gegenstand der Erfindung ist ein Schraubfundamentsystem zum Ausrichten und Befestigen eines stab- oder pfostenförmigen Gegenstandes im Erdboden, mit einem in den Erdboden einschraubbaren hülsenartigen Kunststoff - Aufnahmeteil (1), das im Befestigungszustand einen Endbereich des stab- oder pfostenförmigen Gegenstandes aufnimmt und dessen Umfang zumindest abschnittsweise mit Abstand umgibt, und einer aushärtbaren Füllmasse, die im Befestigungszustand den Raum zwischen dem Endbereich des stab- oder pfostenförmigen Gegenstandes und der Innenkontur (2) des Aufnahmeteils (1) ausfüllt, wobei die Innenkontur (2) Hinterschnitte (3) zur Verankerung der ausgehärteten Füllmasse aufweist. Das Schraubfundamentsystem kann ein Einschraubwerkzeug (4) mit einem formstabilen Passkern (5) umfassen, der zum Einschrauben des Aufnahmeteils (1) in dieses einsteckbar ist.
(EN) The subject matter of the invention is a screw foundation system for aligning and fastening a rod- or post-like object in the ground, comprising a sleeve-like plastic receiving part (1) which can be screwed into the ground and which, in the fastened state, accommodates an end region of the rod- or post-like object and surrounds the periphery of said object with a distance at least in certain portions; and a curable filling compound which, in the fastened state, fills the space between the end region of the rod- or post-like object and the inner contour (2) of the receiving part (1), wherein the inner contour (2) has undercuts (3) for anchoring the cured filling compound. The screw foundation system can comprise a screwing-in tool (4) having a dimensionally stable fitting core (5) which can be inserted into the receiving part (1) in order to screw in the latter.
(FR) L'objet de l'invention est un système fileté de fondation destiné à orienter et fixer un objet en forme de barreau ou de colonne dans le sol, qui présente une partie (1) de réception de matière synthétique, en forme de douille apte à être vissée dans le sol et qui, à l'état fixé, reprend une partie d'extrémité de l'objet en forme de barreau ou de colonne et entoure à distance au moins certaines parties de sa périphérie, et une charge durcissable qui, à l'état fixé, remplit l'espace situé entre la partie d'extrémité de l'objet en forme de barreau ou de colonne et le contour intérieur (2) de la partie de réception (1). Le contour intérieur (2) présente des contre-dépouilles (3) d'ancrage de la charge durcissable. Le système fileté de fondation peut comprend un outil de vissage (4) doté d'une âme (5) d'adaptation de forme stable qui peut être enfichée dans la pièce de réception (1) pour le vissage.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten