In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Samstag 31.10.2020 um 7:00 AM MEZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2010015501 - VERWENDUNG EINES WÄLZLAGERS ZUR LAGERUNG ROTIERENDER BAUTEILE IN VAKUUMEINRICHTUNGEN SOWIE VAKUUMEINRICHTUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2010/015501
Veröffentlichungsdatum 11.02.2010
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2009/059245
Internationales Anmeldedatum 17.07.2009
IPC
F01C 21/02 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
CRotationskolben- oder Schwenkkolbenmaschinen, Rotationskolben- oder Schwenkkolbenkraftmaschinen
21Einzelheiten oder Zubehör, soweit nicht in den Gruppen F01C1/-F01C20/106
02Lageranordnungen
F04C 25/02 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
CRotationskolben- oder Schwenkkolbenmaschinen für Flüssigkeiten; Rotationskolben- oder Schwenkkolbenarbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
25Ausbildung von Pumpen für Gase oder Dämpfe für besondere Zwecke
02Hochvakuumpumpen
F04D 17/16 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
DStrömungsarbeitsmaschinen
17Lüfter , Gebläse, Verdichter radialer Bauart, z.B. Zentrifugalgebläse und -verdichter, Halbaxialgebläse und -verdichter
08Zentrifugalgebläse und -verdichter
16zum Bewegen und Fördern von Gasen ohne merkliche Druckerhöhung
F04D 19/04 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
DStrömungsarbeitsmaschinen
19Lüfter , Gebläse, Verdichter axialer Bauart
02Mehrstufige Gebläse und Verdichter
04zur Erzeugung hohen Vakuums, z.B. Molekularpumpen
F04D 29/059 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
DStrömungsarbeitsmaschinen
29Einzelheiten, Bauteile oder Zubehör
05Wellen oder Lager oder Baugruppen davon, besonders ausgebildet für Pumpen für Gase oder Dämpfe
056Lager
059Wälzlager
CPC
F01C 21/02
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
01MACHINES OR ENGINES IN GENERAL; ENGINE PLANTS IN GENERAL; STEAM ENGINES
CROTARY-PISTON OR OSCILLATING-PISTON MACHINES OR ENGINES
21Component parts, details or accessories not provided for in groups F01C1/00 - F01C20/00
02Arrangements of bearings
F04C 25/02
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
04POSITIVE - DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS FOR LIQUIDS OR ELASTIC FLUIDS
CROTARY-PISTON, OR OSCILLATING-PISTON, POSITIVE-DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS
25Adaptations of pumps for special use of pumps for elastic fluids
02for producing high vacuum
F04D 17/168
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
04POSITIVE - DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS FOR LIQUIDS OR ELASTIC FLUIDS
DNON-POSITIVE-DISPLACEMENT PUMPS
17Radial-flow pumps, e.g. centrifugal pumps; Helico-centrifugal pumps
08Centrifugal pumps
16for displacing without appreciable compression
168Pumps specially adapted to produce a vacuum
F04D 19/042
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
04POSITIVE - DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS FOR LIQUIDS OR ELASTIC FLUIDS
DNON-POSITIVE-DISPLACEMENT PUMPS
19Axial-flow pumps
02Multi-stage pumps
04specially adapted to the production of a high vacuum, e.g. molecular pumps
042Turbomolecular vacuum pumps
F04D 29/059
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
04POSITIVE - DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS FOR LIQUIDS OR ELASTIC FLUIDS
DNON-POSITIVE-DISPLACEMENT PUMPS
29Details, component parts, or accessories
05Shafts or bearings, or assemblies thereof, specially adapted for elastic fluid pumps
056Bearings
059Roller bearings
F16C 2240/46
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
CSHAFTS; FLEXIBLE SHAFTS; ELEMENTS OR CRANKSHAFT MECHANISMS; ROTARY BODIES OTHER THAN GEARING ELEMENTS; BEARINGS
2240Specified values or numerical ranges of parameters; Relations between them
40Linear dimensions, e.g. length, radius, thickness, gap
46Gap sizes or clearances
Anmelder
  • OERLIKON LEYBOLD VACUUM GMBH [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • ADAMIETZ, Ralf [DE]/[DE] (UsOnly)
  • HÖLZER, Rainer [DE]/[DE] (UsOnly)
  • HENRY, Markus [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • ADAMIETZ, Ralf
  • HÖLZER, Rainer
  • HENRY, Markus
Vertreter
  • VON KIRSCHBAUM, Alexander
Prioritätsdaten
10 2008 036 623.406.08.2008DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERWENDUNG EINES WÄLZLAGERS ZUR LAGERUNG ROTIERENDER BAUTEILE IN VAKUUMEINRICHTUNGEN SOWIE VAKUUMEINRICHTUNG
(EN) USE OF A ROLLING-ELEMENT BEARING FOR BEARING ROTATING COMPONENTS IN VACUUM DEVICES AND VACUUM DEVICE
(FR) UTILISATION D'UN PALIER À ROULEMENT POUR SUPPORTER DES COMPOSANTS ROTATIFS DANS DES APPAREILS À VIDE ET APPAREIL À VIDE
Zusammenfassung
(DE)
Ein Wälzlager zur Lagerung rotierender Bauteile in Vakuumeinrichtungen weist mehrere zwischen Lagerelementen (12, 14) angeordnete Wälzkörper (10) auf. Ein Lagerraum (26) ist beispielsweise beidseitig durch Dichtelemente (22, 24) verschlossen. Die Dichtelemente (22, 24) weisen einen geringen Dichtspalt (s) auf. Erfindungsgemäß erfolgt ein Verwenden derartiger Wälzlager in Vakuumbereichen, in denen ein Druck von weniger als 10-3 mbar herrscht.
(EN)
A rolling-element bearing for bearing rotating components in vacuum devices comprises a plurality of rolling elements (10) arranged between bearing elements (12, 14). A bearing compartment (26) is for example closed by sealing elements (22, 24) on both sides. Said sealing elements (22, 24) have a minor sealing gap (s). The rolling-elements bearing according to the invention are used in vacuum sections in which a pressure of less than 10-3 mbar prevails.
(FR)
L'invention concerne un palier à roulement destiné à supporter des composants rotatifs dans des appareils à vide, ce palier présentant plusieurs éléments roulants (10) disposés entre des éléments de palier (12, 14). Un espace de logement (26) est fermé par exemple de chaque côté par des éléments d'étanchéité (22, 24). Ces éléments d'étanchéité (22, 24) présentent un jeu d'étanchéité (s) réduit. Selon l'invention, les paliers à roulement de ce type sont utilisés dans des zones sous vide dans lesquelles la pression est inférieure à 10-3 mbar.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten