In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Samstag 31.10.2020 um 7:00 AM MEZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2010015362 - SOLARKRAFTWERK

Veröffentlichungsnummer WO/2010/015362
Veröffentlichungsdatum 11.02.2010
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2009/005558
Internationales Anmeldedatum 31.07.2009
IPC
F24J 2/38 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
24Heizung; Herde; Lüftung
JErzeugung oder Verwendung von Wärme, soweit nicht anderweitig vorgesehen
2Verwenden von Sonnenwärme, z.B. Sonnenkollektoren
38mit Nachführeinrichtungen
F24J 2/07 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
24Heizung; Herde; Lüftung
JErzeugung oder Verwendung von Wärme, soweit nicht anderweitig vorgesehen
2Verwenden von Sonnenwärme, z.B. Sonnenkollektoren
04Sonnenkollektoren mit einem den Kollektor durchströmenden Wärmeträger
06mit Einrichtungen zum Konzentrieren
07Hochtemperatur-Empfänger, z.B. für Solar-Kraftwerke
F24J 2/40 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
24Heizung; Herde; Lüftung
JErzeugung oder Verwendung von Wärme, soweit nicht anderweitig vorgesehen
2Verwenden von Sonnenwärme, z.B. Sonnenkollektoren
40Steuerungs- oder Regelungseinrichtungen
H01L 31/052 2006.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
LHalbleiterbauelemente; elektrische Festkörperbauelemente, soweit nicht anderweitig vorgesehen
31Halbleiterbauelemente, die auf Infrarot-Strahlung, Licht, elektromagnetische Strahlung kürzerer Wellenlänge als Licht oder Korpuskularstrahlung ansprechen und besonders ausgebildet sind, entweder für die Umwandlung der Energie einer derartigen Strahlung in elektrische Energie oder für die Steuerung elektrischer Energie durch eine derartige Strahlung eingerichtet sind; Verfahren oder Vorrichtungen, besonders ausgebildet für die Herstellung oder Behandlung dieser Halbleiterbauelemente oder Teilen davon; Einzelheiten dieser Bauelemente
04eingerichtet für die photovoltaische Energie-Umwandlung, z.B. PV-Module oder einzelne PV-Zellen
052Mittel zur Kühlung, welche mit der PV-Zelle direkt verbunden oder integriert sind, z.B. integrierte Peltier-Elemente für die aktive Kühlung oder direkt mit den PV-Zellen verbundene Wärmesenken
H01L 31/058 2006.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
LHalbleiterbauelemente; elektrische Festkörperbauelemente, soweit nicht anderweitig vorgesehen
31Halbleiterbauelemente, die auf Infrarot-Strahlung, Licht, elektromagnetische Strahlung kürzerer Wellenlänge als Licht oder Korpuskularstrahlung ansprechen und besonders ausgebildet sind, entweder für die Umwandlung der Energie einer derartigen Strahlung in elektrische Energie oder für die Steuerung elektrischer Energie durch eine derartige Strahlung eingerichtet sind; Verfahren oder Vorrichtungen, besonders ausgebildet für die Herstellung oder Behandlung dieser Halbleiterbauelemente oder Teilen davon; Einzelheiten dieser Bauelemente
04eingerichtet für die photovoltaische Energie-Umwandlung, z.B. PV-Module oder einzelne PV-Zellen
042PV-Module oder Anordnungen von einzelnen PV-Zellen
058mit Mitteln zur Nutzung der Wärmeenergie, z.B. Hybridsysteme, oder einer zusätzlichen elektrischen Energiequelle
CPC
F24S 20/20
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
24HEATING; RANGES; VENTILATING
SSOLAR HEAT COLLECTORS; SOLAR HEAT SYSTEMS
20Solar heat collectors specially adapted for particular uses or environments
20Solar heat collectors for receiving concentrated solar energy, e.g. receivers for solar power plants
F24S 50/00
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
24HEATING; RANGES; VENTILATING
SSOLAR HEAT COLLECTORS; SOLAR HEAT SYSTEMS
50Arrangements for controlling solar heat collectors
F24S 50/20
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
24HEATING; RANGES; VENTILATING
SSOLAR HEAT COLLECTORS; SOLAR HEAT SYSTEMS
50Arrangements for controlling solar heat collectors
20for tracking
H01L 31/0547
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
LSEMICONDUCTOR DEVICES; ELECTRIC SOLID STATE DEVICES NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
31Semiconductor devices sensitive to infra-red radiation, light, electromagnetic radiation of shorter wavelength or corpuscular radiation and adapted either for the conversion of the energy of such radiation into electrical energy or for the control of electrical energy by such radiation; Processes or apparatus peculiar to the manufacture or treatment thereof or of parts thereof; Details thereof
04adapted as photovoltaic [PV] conversion devices
054Optical elements directly associated or integrated with the PV cell, e.g. light-reflecting means or light-concentrating means
0547comprising light concentrating means of the reflecting type, e.g. parabolic mirrors, concentrators using total internal reflection
Y02E 10/47
YSECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
02TECHNOLOGIES OR APPLICATIONS FOR MITIGATION OR ADAPTATION AGAINST CLIMATE CHANGE
EREDUCTION OF GREENHOUSE GAS [GHG] EMISSIONS, RELATED TO ENERGY GENERATION, TRANSMISSION OR DISTRIBUTION
10Energy generation through renewable energy sources
40Solar thermal energy, e.g. solar towers
47Mountings or tracking
Y02E 10/52
YSECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
02TECHNOLOGIES OR APPLICATIONS FOR MITIGATION OR ADAPTATION AGAINST CLIMATE CHANGE
EREDUCTION OF GREENHOUSE GAS [GHG] EMISSIONS, RELATED TO ENERGY GENERATION, TRANSMISSION OR DISTRIBUTION
10Energy generation through renewable energy sources
50Photovoltaic [PV] energy
52PV systems with concentrators
Anmelder
  • NIKOLAUS, Jörg [DE]/[DE]
  • FRASE, Robert [DE]/[DE]
Erfinder
  • NIKOLAUS, Jörg
  • FRASE, Robert
Vertreter
  • GERSTEIN, Joachim
Prioritätsdaten
10 2008 035 842.803.08.2008DE
10 2008 039 320.724.08.2008DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SOLARKRAFTWERK
(EN) SOLAR POWER PLANT
(FR) CENTRALE SOLAIRE
Zusammenfassung
(DE)
Es wird ein Solarkraftwerk (1) mit mindestens einem Turmbauwerk (2) und mit einer Mehrzahl von auf das Turmbauwerk (2) ausrichtbaren Heliostaten beschrieben. Auf dem Turmbauwerk (4) sind Solarmodule (13) angeordnet und es ist eine Steuerungseinrichtung (8) zur Steuerung der Ausrichtung der Heliostaten (4) auf ausgewählte Solarmodule (13) in Abhängigkeit von Betriebsparametern von mindestens einem der Solarmodule (13) und von der zur Verfügung stehenden solaren Strahlungsleistung derart vorgesehen, dass eine an den Bedarf an primärer Nutzenergie und/oder den jeweiligen Wirkungsgrad der Solarmodule (13) angepasste Auswahl von Solarmodulen (13) und Fokussierung der solaren Strahlungsleitung auf die ausgewählten Solarmodule (13) erfolgt.
(EN)
The invention relates to a solar power plant (1), comprising at least one tower structure (2) and a plurality of heliostats that can be oriented at the tower structure (2). Solar modules (13) are arranged on the tower structure (4), and a control device (8) for controlling the orientation of the heliostats (4) at selected solar modules (13) depending on operational parameters of at least one of the solar modules (13) and on the solar radiation power available is provided such that a selection of solar modules (13) adapted to the demand of primary useful energy and/or the efficiency of the solar modules (13) and focusing of the solar radiation power on the selected solar modules (13) are carried out.
(FR)
L'invention concerne une centrale solaire (1) avec au moins une tour (2) et une pluralité d'héliostats pouvant être orientés vers la tour (2). Sur la tour (2) sont implantés des modules solaires (13) et il est prévu un équipement de commande (8) pour commander l'orientation des héliostats (4) vers des modules solaires (13) sélectionnés en fonction de paramètres de fonctionnement d'au moins l'un des modules solaires (13) et de la puissance du rayonnement solaire disponible, afin de sélectionner des modules solaires (13) en fonction des besoins en énergie utile primaire et/ou du rendement respectif des modules solaires (13) et de focaliser la puissance du rayonnement solaire sur les modules solaires (13) sélectionnés.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten