In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2010015294 - KÜHLEINRICHTUNG FÜR EINE KRAFTFAHRZEUG-BRENNKRAFTMASCHINE UND VERFAHREN ZUM BETREIBEN DERSELBEN

Veröffentlichungsnummer WO/2010/015294
Veröffentlichungsdatum 11.02.2010
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2009/004317
Internationales Anmeldedatum 16.06.2009
IPC
F01P 7/16 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
PKühlung von Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kühlung von Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung
7Regelung oder Steuerung des Kühlmittelflusses
14bei Flüssigkeitskühlung
16durch Thermostatregler
F01P 3/20 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
PKühlung von Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kühlung von Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung
3Flüssigkeitskühlung
20Kühlkreisläufe, soweit sie nicht speziell ein einzelnes Teil der Maschine betreffen
CPC
F01P 2060/08
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
01MACHINES OR ENGINES IN GENERAL; ENGINE PLANTS IN GENERAL; STEAM ENGINES
PCOOLING OF MACHINES OR ENGINES IN GENERAL; COOLING OF INTERNAL-COMBUSTION ENGINES
2060Cooling circuits using auxiliaries
08Cabin heater
F01P 3/20
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
01MACHINES OR ENGINES IN GENERAL; ENGINE PLANTS IN GENERAL; STEAM ENGINES
PCOOLING OF MACHINES OR ENGINES IN GENERAL; COOLING OF INTERNAL-COMBUSTION ENGINES
3Liquid cooling
20Cooling circuits not specific to a single part of engine or machine
F01P 7/165
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
01MACHINES OR ENGINES IN GENERAL; ENGINE PLANTS IN GENERAL; STEAM ENGINES
PCOOLING OF MACHINES OR ENGINES IN GENERAL; COOLING OF INTERNAL-COMBUSTION ENGINES
7Controlling of coolant flow
14the coolant being liquid
16by thermostatic control
165characterised by systems with two or more loops
Anmelder
  • BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • MIETSCHNIG, Werner [AT]/[AT] (UsOnly)
Erfinder
  • MIETSCHNIG, Werner
Prioritätsdaten
10 2008 037 062.208.08.2008DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) KÜHLEINRICHTUNG FÜR EINE KRAFTFAHRZEUG-BRENNKRAFTMASCHINE UND VERFAHREN ZUM BETREIBEN DERSELBEN
(EN) COOLING DEVICE FOR A MOTOR VEHICLE INTERNAL COMBUSTION ENGINE, AND METHOD FOR OPERATING THE SAME
(FR) DISPOSITIF DE REFROIDISSEMENT POUR UN MOTEUR À COMBUSTION INTERNE DE VÉHICULE ET PROCÉDÉ POUR FAIRE FONCTIONNER CE DISPOSITIF
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine Einrichtung zur Kühlung einer Kraftfahrzeug-Brennkraftmaschine in einem Kühl-Kreislauf mit einer Kühlmittel-Pumpe, einem Brennkraftmaschinen-Gehäuse, einem Abgasrückführ-Wärmetauscher, einem Kühlmittel-Thermostatventil und einem Kühlmittel-Wärmetauscher, wobei die Kühlmittel-Pumpe und der Abgasrückführ-Wärmetauscher von einem ersten Kühlmittel-Teilkreislauf und die Kühlmittel-Pumpe und das Brennkraftmaschinen-Gehäuse von einem zweiten Kühlmittel-Teilkreislauf umfasst sind sowie ein Verfahren zum Betreiben einer derartigen Kühleinrichtung, wobei bei einer Temperatur der Brennkraftmaschine unterhalb eines vorbestimmten ersten Wertes ein erstes Absperrventil geschlossen ist und ein Kühlmittelumlauf im zweiten Kühlmittel-Teilkreislauf im Wesentlichen unterbunden ist, sodass das Kühlmittel im Wesentlichen im ersten Kühlmittel-Teilkreislauf umläuft.
(EN)
The invention relates to a device for cooling a motor vehicle internal combustion engine in a cooling circuit comprising a coolant pump, an internal combustion engine housing, an exhaust gas recirculation heat exchanger, a coolant thermostatic valve, and a coolant heat exchanger, wherein the coolant pump and the exhaust gas recirculation heat exchanger comprise a first partial coolant circuit and the coolant pump and the internal combustion engine housing comprise a second partial coolant circuit, and to a method for operating such a cooling device, wherein at a temperature of the internal combustion engine below a predetermined first value, a first shut-off valve is closed and a coolant circulation in the second partial coolant circuit is substantially prevented so that the coolant circulates substantially in the first partial coolant circuit.
(FR)
L'invention concerne un dispositif de refroidissement pour un moteur à combustion interne de véhicule dans un circuit de refroidissement, comportant une pompe à liquide de refroidissement, un carter de moteur à combustion interne, un échangeur thermique à recirculation des gaz d'échappement, une soupape thermostatique à liquide de refroidissement et un échangeur thermique à liquide de refroidissement, la pompe à liquide de refroidissement et l'échangeur thermique à recirculation des gaz d'échappement étant contenus dans un premier circuit partiel de liquide de refroidissement et la pompe à liquide de refroidissement et le carter de moteur à combustion interne étant contenus dans un deuxième circuit partiel de liquide de refroidissement. L'invention concerne également un procédé pour faire fonctionner un tel dispositif de refroidissement. En dessous d'une première valeur définie de température du moteur, une première soupape d'arrêt est fermée et la circulation de liquide de refroidissement dans le deuxième circuit partiel de liquide de refroidissement est essentiellement empêchée de telle manière que le liquide de refroidissement circule essentiellement dans le premier circuit partiel de liquide de refroidissement.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten