In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2010012500 - SENSORVORRICHTUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2010/012500
Veröffentlichungsdatum 04.02.2010
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2009/005604
Internationales Anmeldedatum 03.08.2009
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 26.05.2010
IPC
G01S 7/03 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
SFunkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
7Einzelheiten der Systeme gemäß den Gruppen G01S13/ , G01S15/ und G01S17/146
02von Systemen gemäß der Gruppe G01S13/57
03Einzelheiten von besonders dafür ausgebildeten Hochfrequenz-Teilsystemen, z.B. gemeinsam für Sender und Empfänger
G01S 13/56 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
SFunkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
13Systeme, die die Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen anwenden, z.B. Radarsysteme; vergleichbare Systeme, die die Reflexion oder Wiederausstrahlung von Wellen, deren Art oder Wellenlänge unerheblich oder unspezifiziert ist, anwenden
02Systeme, die die Reflexion von Funkwellen ausnutzen, z.B. Primärradar-Systeme; vergleichbare Systeme
50Messsysteme, die auf der relativen Bewegung des Ortungsobjekts beruhen
52Unterscheiden zwischen ortsfesten und bewegten Gegenständen oder zwischen mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten bewegten Gegenständen
56zur Anwesenheitsermittlung
G01S 13/88 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
SFunkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
13Systeme, die die Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen anwenden, z.B. Radarsysteme; vergleichbare Systeme, die die Reflexion oder Wiederausstrahlung von Wellen, deren Art oder Wellenlänge unerheblich oder unspezifiziert ist, anwenden
88Radar- oder vergleichbare Systeme, besonders ausgebildet für spezifische Anwendungen
H01P 7/10 2006.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
PWellenleiter ; Resonatoren, Leitungen oder andere Einrichtungen des Wellenleitertyps
7Resonatoren des Wellenleitertyps
10Dielektrische Resonatoren
H05B 37/02 2006.01
HElektrotechnik
05Elektrotechnik, soweit nicht anderweitig vorgesehen
BElektrische Heizung; elektrische Beleuchtung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
37Schaltungsanordnungen für elektrische Lichtquellen allgemein
02Steuern, Regeln
CPC
G01S 13/56
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
SRADIO DIRECTION-FINDING; RADIO NAVIGATION; DETERMINING DISTANCE OR VELOCITY BY USE OF RADIO WAVES; LOCATING OR PRESENCE-DETECTING BY USE OF THE REFLECTION OR RERADIATION OF RADIO WAVES; ANALOGOUS ARRANGEMENTS USING OTHER WAVES
13Systems using the reflection or reradiation of radio waves, e.g. radar systems; Analogous systems using reflection or reradiation of waves whose nature or wavelength is irrelevant or unspecified
02Systems using reflection of radio waves, e.g. primary radar systems; Analogous systems
50Systems of measurement based on relative movement of target
52Discriminating between fixed and moving objects or between objects moving at different speeds
56for presence detection
G01S 13/88
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
SRADIO DIRECTION-FINDING; RADIO NAVIGATION; DETERMINING DISTANCE OR VELOCITY BY USE OF RADIO WAVES; LOCATING OR PRESENCE-DETECTING BY USE OF THE REFLECTION OR RERADIATION OF RADIO WAVES; ANALOGOUS ARRANGEMENTS USING OTHER WAVES
13Systems using the reflection or reradiation of radio waves, e.g. radar systems; Analogous systems using reflection or reradiation of waves whose nature or wavelength is irrelevant or unspecified
88Radar or analogous systems specially adapted for specific applications
G01S 7/032
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
SRADIO DIRECTION-FINDING; RADIO NAVIGATION; DETERMINING DISTANCE OR VELOCITY BY USE OF RADIO WAVES; LOCATING OR PRESENCE-DETECTING BY USE OF THE REFLECTION OR RERADIATION OF RADIO WAVES; ANALOGOUS ARRANGEMENTS USING OTHER WAVES
7Details of systems according to groups G01S13/00, G01S15/00, G01S17/00
02of systems according to group G01S13/00
03Details of HF subsystems specially adapted therefor, e.g. common to transmitter and receiver
032Constructional details for solid-state radar subsystems
H05B 47/115
HELECTRICITY
05ELECTRIC TECHNIQUES NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
BELECTRIC HEATING; ELECTRIC LIGHTING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
47Circuit arrangements for operating light sources in general, i.e. where the type of the light source is not relevant
10Controlling the light source
105in response to determined parameters
115by determining the presence or movement of objects or living beings
Y02B 20/40
YSECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
02TECHNOLOGIES OR APPLICATIONS FOR MITIGATION OR ADAPTATION AGAINST CLIMATE CHANGE
BCLIMATE CHANGE MITIGATION TECHNOLOGIES RELATED TO BUILDINGS, e.g. HOUSING, HOUSE APPLIANCES OR RELATED END-USER APPLICATIONS
20Energy efficient lighting technologies
40Control techniques providing energy savings
Anmelder
  • STEINEL GMBH [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • STEINEL, Ingo [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • STEINEL, Ingo
Vertreter
  • BEHRMANN, Niels
Prioritätsdaten
20 2008 010 302.901.08.2008DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SENSORVORRICHTUNG
(EN) SENSOR DEVICE
(FR) DISPOSITIF DE DÉTECTION
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine Sensorvorrichtung zum bewegungsgesteuerten Aktivieren einer Leuchte, mit einem auf Hochfrequenzbasis wirkenden Bewegungssensor (10), insbesondere Radar-Bewegungssensor, der zum Erzeugen eines Hochfrequenz-Sendesignals einen Hochfrequenz-Schwingkreis aufweist. Erfindungsgemäß sind manuell betätigbare und mit dem Hochfrequenz-Schwingkreis zusammenwirkende mechanische Mittel (12) zum einstellbaren Verändern und/oder Verstimmen einer Resonanzfrequenz des Hochfrequenz-Schwingkreises vorgesehen.
(EN)
The invention relates to a sensor device for the motion-controlled activation of a lamp, having a motion sensor (10) being effective on a high frequency basis, particularly a radar motion sensor, which has a high frequency oscillating circuit for generating a high frequency transmission signal. According to the invention mechanical means (12) which interact with the high frequency oscillating circuit and which can be manually activated, are provided for the adjustable changing and/or tuning out of a resonance frequency of the high-frequency oscillating circuit.
(FR)
L'invention concerne un dispositif de détection pour l'activation commandée par mouvement d'une lampe, comprenant un détecteur de mouvement (10) fonctionnant sur la base des hautes fréquences, notamment un détecteur de mouvement à radar, qui présente un circuit oscillant à haute fréquence pour générer un signal émis à haute fréquence. Selon l'invention, il existe des moyens mécaniques (12) à activer manuellement et qui interagissent avec le circuit oscillant à haute fréquence pour modifier et/ou désaccorder de manière réglable une fréquence de résonance du circuit oscillant à haute fréquence.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten