Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009156239) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM STEUERN EINER TANKENTLÜFTUNGSVORRICHTUNG FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/156239 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2009/056437
Veröffentlichungsdatum: 30.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 27.05.2009
IPC:
F02M 25/08 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
M
Zuführen von Brennstoff-Luft-Gemischen oder deren Bestandteilen bei Brennkraftmaschinen allgemein
25
Vorrichtungen für Brennkraftmaschinen für die Zuführung von brennstofffremden Wirkstoffen oder kleinen Mengen von Zweitbrennstoff zur Verbrennungsluft, zum Hauptbrennstoff oder zum Brennstoff-Luft-Gemisch
08
Zuführung von Brennstoffdämpfen aus dem Brennstofftank
Anmelder:
CONTINENTAL AUTOMOTIVE GMBH [DE/DE]; Vahrenwalder Straße 9 30165 Hannover, DE (AllExceptUS)
CLOSET, Stephane [FR/DE]; DE (UsOnly)
MAI, Wolfgang [DE/DE]; DE (UsOnly)
PACHE, Jens [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
CLOSET, Stephane; DE
MAI, Wolfgang; DE
PACHE, Jens; DE
Allgemeiner
Vertreter:
CONTINENTAL AUTOMOTIVE GMBH; Postfach 22 16 39 80506 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2008 030 089.625.06.2008DE
Titel (DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM STEUERN EINER TANKENTLÜFTUNGSVORRICHTUNG FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG
(EN) METHOD AND DEVICE FOR CONTROLLING A TANK VENTILATION DEVICE FOR A MOTOR VEHICLE
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF DE COMMANDE D'UN DISPOSITIF D'ÉVACUATION D'AIR DU RÉSERVOIR D'UN VÉHICULE AUTOMOBILE
Zusammenfassung:
(DE) Es wird ein Verfahren zum Steuern einer Tankentlüftungsvorrichtung (102) für ein Kraftfahrzeug (100) vorgeschlagen, bei dem zunächst ein Tankentlüftungsventil (28) der Tankentlüftungsvorrichtung (102) geschlossen wird. Anschließend wird der Wert eines Steuersignals für das Tankentlüftungsventil (28) im Sinne eines Öffnens des Tankentlüftungsventils (28) solange gesteigert wird bis ein der Tankentlüftungsvorrichtung (102) zugeordnetes Leckerkennungsmittel (23, 31) ein Leck in der Tankentlüftungsvorrichtung (102) erkennt. Der Wert des Steuersignals, bei dem das Leck in der Tankentlüftungsvorrichtung (102) erkannt wird, wird als der Öffnungssteuerwert zum Öffnen des Tankentlüftungsventils (28) erkannt. Auf diese Weise kann der Öffnungssteuerwert für das Tankentlüftungsventil (28) mit großer Häufigkeit und Präzision bestimmt werden.
(EN) A method for controlling a tank ventilation device (102) for a motor vehicle (100) is proposed in which first of all a tank vent valve (28) of the tank ventilation device (102) is closed. Then, the value of a control signal for the tank vent valve (28) is increased in the sense of an opening of the tank vent valve (28) until a leak detection means (23, 31) associated with the tank ventilation device (102) recognizes a leak in the tank ventilation device (102). The value of the control signal at which the leak in the tank ventilation device (102) is recognized is identified as the opening control value for opening the tank vent valve (28). In this way, the opening control value for the tank vent valve (28) can be determined with a high frequency and precision.
(FR) L'invention concerne un procédé de commande d'un dispositif (102) d'évacuation d'air du réservoir d'un véhicule automobile (100), dans lequel une soupape (28) d'évacuation d'air du réservoir du dispositif (102) d'évacuation d'air du réservoir est tout d’abord fermée. Ensuite, la valeur d'un signal de commande de la soupape (28) d'évacuation d'air du réservoir est augmentée dans le sens de l'ouverture de la soupape (28) d'évacuation d'air du réservoir jusqu'à ce qu'un moyen (23, 31) de détection de fuites associé au dispositif (102) d'évacuation d'air du réservoir détecte une fuite dans le dispositif (102) d'évacuation d'air du réservoir. La valeur du signal de commande à laquelle la fuite est détectée dans le dispositif (102) d'évacuation d'air du réservoir est reprise comme valeur de commande d'ouverture qui ouvre la soupape (28) d'évacuation d'air du réservoir. De cette manière, la valeur de commande d'ouverture de la soupape (28) d'évacuation d'air du réservoir peut être déterminée à une plus haute fréquence et avec une plus grande précision.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2294306US20110139261KR1020110019760