Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009156238) PROZESSGAS-REINIGUNGSEINRICHTUNG FÜR EINE SCHMELZREDUKTIONSANLAGE ZUR GEWINNUNG VON ROHEISEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/156238 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2009/056417
Veröffentlichungsdatum: 30.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 27.05.2009
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 20.04.2010
IPC:
C21B 13/14 (2006.01) ,C21B 13/00 (2006.01) ,F27B 1/18 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
21
Eisenhüttenwesen
B
Gewinnung von Eisen oder Stahl
13
Gewinnung von Eisenschwamm oder flüssigem Stahl durch Direktverfahren
14
Mehrstufen-Verfahren
C Chemie; Hüttenwesen
21
Eisenhüttenwesen
B
Gewinnung von Eisen oder Stahl
13
Gewinnung von Eisenschwamm oder flüssigem Stahl durch Direktverfahren
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
27
Industrieöfen; Schachtöfen; Brennöfen; Retorten
B
Industrieöfen, Schachtöfen, Brennöfen, Retorten allgemein; offene Sinterapparate oder ähnliche Vorrichtungen
1
Schachtöfen oder ähnliche senkrecht oder im wesentlichen senkrecht stehende Öfen
10
Einzelheiten, Zubehör oder Ausrüstung speziell für derartige Öfen
18
Anordnung von Staubabscheidern
Anmelder:
SIEMENS VAI METALS TECHNOLOGIES GMBH [AT/AT]; Turmstraße 44 A-4031 Linz, AT (AllExceptUS)
POSCO [KR/KR]; 1 Goedong-dong, Nam-ku, Kyungsangbuk-do Pohang City 790-300, KR (AllExceptUS)
KANG, Sin-Myoung [KR/KR]; KR (UsOnly)
SCHENK, Johannes, Leopold [AT/AT]; AT (UsOnly)
SCHMIDT, Martin [AT/AT]; AT (UsOnly)
WIEDER, Kurt [AT/AT]; AT (UsOnly)
WURM, Johann [AT/AT]; AT (UsOnly)
Erfinder:
KANG, Sin-Myoung; KR
SCHENK, Johannes, Leopold; AT
SCHMIDT, Martin; AT
WIEDER, Kurt; AT
WURM, Johann; AT
Allgemeiner
Vertreter:
SIEMENS VAI METALS TECHNOLOGIES GMBH [AT/AT]; Turmstraße 44 A-4031 Linz, AT
Prioritätsdaten:
A1026/200827.06.2008AT
Titel (DE) PROZESSGAS-REINIGUNGSEINRICHTUNG FÜR EINE SCHMELZREDUKTIONSANLAGE ZUR GEWINNUNG VON ROHEISEN
(EN) PROCESS GAS PURIFICATION DEVICE FOR A MELT REDUCTION SYSTEM FOR EXTRACTING PIG IRON
(FR) DISPOSITIF DE NETTOYAGE DE GAZ DE PROCESSUS POUR UNE INSTALLATION DE FUSION-RÉDUCTION POUR OBTENIR DE LA FONTE BRUTE
Zusammenfassung:
(DE) Prozessgas-Reinigungseinrichtung (2) für eine mindestens einen Reduktionsreaktor (3) und einen Einschmelzvergasungsreaktor (4) umfassende Schmelzreduktionsanlage (1), wobei ein erstes Leitungssystem (5) zur Ableitung eines Gichtgases (6) vom Reduktionsreaktor (3) und ein zweites Leitungssystem (7) zur Ableitung eines Generatorgases (8) vom Einschmelzvergasungsreaktor (4) vorgesehen sind und wobei die Leitungssysteme (5, 7) jeweils zu einem Nasswäschersystem (11, 12) führen, wobei der Gichtgas- bzw. der Generatorgasdurchf luss vorzugsweise jeweils mittels eines, einen Regelspalt (40) variierenden Regelkörpers (41) drosselbar ist und wobei die Wasch- bzw. Kühlflüssigkeit (49) sammel- und abführbar ist. Erfindungsgemäß ist eine gemeinsame Tropfenabscheideeinrichtung (14) vorgesehen, in welche sowohl das erste Nasswäschersystem (11) des das Gichtgas (6) führenden ersten Leitungssystems (5) als auch das zweite Ringspaltwäschersystem (12) des das Generatorgas (8) führenden zweiten Leitungssystems (7) münden.
(EN) Process gas purification device (2) for a melt reduction system (1) comprising at least one reduction reactor (3) and a melting gasification reactor (4), wherein a first line system (5) for discharging a furnace gas (6) from the reduction reactor (3) and a second line system (7) for discharging a generator gas (8) from the melting gasification reactor (4) are provided, and wherein the line systems (5, 7) both lead to a respective wet scrubbing system (11, 12), wherein the furnace gas or generator gas flow can be throttled preferably by way of a control element (41) that varies a control gap (40) and wherein the scrubber or cooling fluid (49) can be collected and drained. According to the invention, the first wet scrubber system (11) of the first line system (5) for routing the furnace gas (6) and the second Venturi scrubber system (12) of the second line system (7) for routing the generator gas (8) both discharge into a common mist elimination device (14).
(FR) L’invention concerne un dispositif de nettoyage de gaz de processus (2) pour une installation de fusion-réduction (1) comprenant au moins un réacteur de réduction (3) et un réacteur de gazéification de fusion (4), un premier système de conduits (5) pour évacuer un gaz de gueulard (6) du réacteur de réduction (3) et un deuxième système de conduits (7) pour évacuer un gaz de gazéificateur (8) du réacteur de gazéification de fusion (4). Les systèmes de conduits (5, 7) conduisent respectivement vers un système de lavage humide (11, 12). L’écoulement de gaz de gueulard ou l’écoulement de gaz de gazéificateur peuvent respectivement être étranglés au moyen d’un corps de réglage (41) faisant varier une fente de réglage (40). Et le liquide de lavage ou le liquide de refroidissement (49) peut être collecté et évacué. Selon l’invention, il est prévu un dispositif commun de précipitation goutte-à-goutte (14) dans lequel débouchent tant que le premier système de lavage humide (11) du premier système de conduits (5) transportant le gaz de gueulard (6) que le deuxième système de lavage à fente annulaire (12) du deuxième système de conduits (7) transportant le gaz de gazéificateur (8).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
AR072321EP2300626KR1020110038681JP2011525608US20110146485RU2011102964
CN102084009RU0002489496CA2729434BRPI0913880AU2009262387VN25955
IN9012/DELNP/2010