Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009156073) VERFAHREN ZUR SELEKTIVEN ABTRENNUNG VON PEPTIDEN UND PROTEINEN MITTELS KRISTALLISATION
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/156073 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2009/004306
Veröffentlichungsdatum: 30.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 16.06.2009
IPC:
C07K 1/30 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
K
Peptide
1
Allgemeine Verfahren zur Herstellung von Peptiden
14
Extraktion; Abtrennung; Reinigung
30
durch Fällung
Anmelder:
BAYER TECHNOLOGY SERVICES GMBH [DE/DE]; 51368 Leverkusen, DE (AllExceptUS)
KAULING, Joerg [DE/DE]; DE (UsOnly)
HAVEKOST, Dirk [DE/DE]; DE (UsOnly)
HENZLER, Hans-Jürgen [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
KAULING, Joerg; DE
HAVEKOST, Dirk; DE
HENZLER, Hans-Jürgen; DE
Allgemeiner
Vertreter:
BAYER TECHNOLOGY SERVICES GMBH [DE/DE]; Law and Patents, Patents and Licensing 51368 Leverkusen, DE
Prioritätsdaten:
10 2008 029 401.223.06.2008DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUR SELEKTIVEN ABTRENNUNG VON PEPTIDEN UND PROTEINEN MITTELS KRISTALLISATION
(EN) METHOD FOR THE SELECTIVE SEPARATION OF PEPTIDES AND PROTEINS BY MEANS OF A CRYSTALLIZATION PROCESS
(FR) PROCÉDÉ DE SÉPARATION SÉLECTIVE DE PEPTIDES ET DE PROTÉINES PAR CRISTALLISATION
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Abscheidung und / oder selektiven Abtrennung von Peptiden und Proteinen aus einer Lösung mittels kontrollierter Kristallisation.
(EN) The invention relates to a method for removing and/or selectively separating peptides and proteins from a solution by means of a controlled crystallization process.
(FR) L'invention concerne un procédé de dépôt et/ou de séparation sélective de peptides et de protéines à partir d'une solution, par cristallisation contrôlée.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PE, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
EP2291389US20110130542CN102066400