Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009156002) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM STEUERN EINER AUTOMATISCHEN LENKUNG EINES FAHRZEUGS UND VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM ÜBERPRÜFEN EINER AUSFÜHRBARKEIT EINER VORGEGEBENEN SOLL-FAHRTRICHTUNGSGRÖSSE FÜR EIN FAHRZEUG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/156002 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2008/065695
Veröffentlichungsdatum: 30.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 17.11.2008
IPC:
B62D 15/02 (2006.01) ,B62D 6/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
62
Gleislose Landfahrzeuge
D
Motorfahrzeuge; Anhänger
15
Lenkung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
02
Lenkstellungsanzeiger
B Arbeitsverfahren; Transportieren
62
Gleislose Landfahrzeuge
D
Motorfahrzeuge; Anhänger
6
Einrichtungen, die selbsttätig die Lenkung in Abhängigkeit von erfassten und dementsprechend berücksichtigten Fahrbedingungen beeinflussen, z.B. Steuerschaltungen
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE (AllExceptUS)
NIEMZ, Volker [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
NIEMZ, Volker; DE
Allgemeiner
Vertreter:
ROBERT BOSCH GMBH; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
10 2008 002 699.927.06.2008DE
Titel (DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM STEUERN EINER AUTOMATISCHEN LENKUNG EINES FAHRZEUGS UND VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM ÜBERPRÜFEN EINER AUSFÜHRBARKEIT EINER VORGEGEBENEN SOLL-FAHRTRICHTUNGSGRÖSSE FÜR EIN FAHRZEUG
(EN) DEVICE AND METHOD FOR CONTROLLING AN AUTOMATIC STEERING SYSTEM OF A VEHICLE AND DEVICE AND METHOD FOR CHECKING THE ABILITY TO PERFORM A PRESCRIBED TARGET TRAVEL DIRECTION PARAMETER FOR A VEHICLE
(FR) DISPOSITIF ET PROCÉDÉ DE COMMANDE DE LA DIRECTION AUTOMATIQUE D'UN VÉHICULE ET DISPOSITIF ET PROCÉDÉ DE CONTRÔLE DE LA POSSIBILITÉ D'EXÉCUTER UNE GRANDEUR DE CONSIGNE PRÉDÉTERMINÉE DE DIRECTION DU DÉPLACEMENT POUR UN VÉHICULE
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung (50) zum Steuern einer automatischen Lenkung (62) eines Fahrzeugs mit einem Signaleingang (58a), welcher eine von einem automatischen Fahrzeugsteuersystem (52, 54) vorgegebenen Soll-Fahrtrichtungsgröße empfängt, einer Speichereinrichtung (58b), auf welcher ein Korrekturfaktor abgespeichert ist, einer Steuereinrichtung (58), welche eine korrigierte Soll-Fahrtrichtungsgröße anhand des Korrekturfaktors und der vorgegebenen Soll-Fahrtrichtungsgröße ermittelt und die automatische Lenkung (62) in einen Modus zum Einhalten der korrigierten Soll-Fahrtrichtungsgröße schaltet, einer Auswerteeinrichtung (72), welche eine von einem Sensor (64, 66) des Fahrzeugs ermittelte Ist-Fahrtrichtungsgröße empfängt und mit der vorgegebenen SoIl-Fahrtrichtungsgröße vergleicht, und, sofern die Ist-Fahrtrichtungsgröße um mindestens eine Mindestdifferenz von der vorgegebenen Soll-Fahrtrichtungsgröße abweicht, den Korrekturfaktor entsprechend dem Vergleich neu festlegt und auf der Speichereinrichtung (58b) abspeichert. Des Weiteren betrifft die Erfindung ein entsprechendes Verfahren zum Steuern einer automatischen Lenkung (62) eines Fahrzeugs und eine Vorrichtung und ein Verfahren zum Überprüfen einer Ausführbarkeit einer vorgegebenen Soll-Fahrtrichtungsgröße für ein Fahrzeug.
(EN) The invention relates to a device (50) for controlling an automatic steering system (62) of a vehicle, having a signal input (58a) receiving a target travel direction parameter prescribed by an automatic vehicle control system (52, 54), a storage device (58b) on which a correction factor is stored, a control device (58) determining a corrected target travel direction parameter using the correction factor and the prescribed target travel direction parameter and switching the automatic steering system (62) into a mode for maintaining the corrected target travel direction, an evaluation device (72) receiving an actual travel direction parameter determined by a sensor (64, 66) of the vehicle and comparing the same to the prescribed target travel direction parameter, and, if the actual travel direction parameter deviates from the target travel direction parameter by at least a minimum difference, setting the correction factor again in accordance with the comparison and storing the correction on the storage device (58b). The invention further relates to a corresponding method for controlling an automatic steering system (62) of a vehicle and device and method for checking the ability to perform a prescribed target travel direction parameter for a vehicle.
(FR) L'invention concerne un dispositif (50) de commande d'une direction automatique (62) d'un véhicule, avec une entrée de signal (58a) qui reçoit une grandeur de consigne prédéterminée de direction du déplacement en provenance d'un système de commande automatique du véhicule (52, 54), avec un dispositif de mémoire (58b) dans lequel est stocké un facteur de correction, avec un dispositif de commande (58) qui détermine une grandeur de consigne corrigée de direction du déplacement à partir du facteur de correction et de la grandeur de consigne prédéterminée de direction du déplacement et qui place la direction automatique (62) dans un mode destiné à respecter la grandeur de consigne corrigée de direction du déplacement, avec un dispositif d'analyse (72) qui reçoit la grandeur réelle de direction de déplacement déterminée par un capteur (64, 66) du véhicule et la compare avec la grandeur de consigne prédéterminée de direction du déplacement et, si la grandeur réelle de direction de déplacement diffère au moins d'une différence minimale par rapport à la grandeur de consigne prédéterminée de direction du déplacement, détermine le facteur de correction à nouveau en fonction de la comparaison et le mémorise dans le dispositif de mémoire (58b). L'invention concerne en outre un procédé correspondant de commande de la direction automatique (62) d'un véhicule et un dispositif et un procédé de contrôle de la possibilité d'exécuter une grandeur de consigne prédéterminée de direction du déplacement pour un véhicule.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
EP2293968EP2384953US20110144865CN102076550CN103863394IN303/CHENP/2011